FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Kommentare 1

Albaloo Polo – Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen

Endlich ist wieder Sauerkirschzeit! Ich liebe die hellrot leuchtenden Früchte mit ihrem weichen, saueren und saftigen Fruchtfleisch. Leider ist die Erntezeit der Sauerkirschen nur von Juli bis August und sie sind bereits jetzt schon schwer zu bekommen. Dabei gilt je reifer die Früchte, umso gehaltvoller ihre Vitalstoffe. Auf dem Markt habe ich Sauerkirschen gefunden und zeige euch heute ein süß-saures Gericht aus der persischen Küche – Albaloo Polo. Albaloo bedeutet Sauerkirsche und Polo Reis, also übersetzt Sauerkirschreis. Er wird bei uns in Persien meist zu besonderen Anlässen zubereitet, ein Eye-Catcher auf jeder Festtafel. 

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen Labsalliebe

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen LabsalliebeAlbaloo Polo schmeckt nicht nur köstlich, es sieht auch noch wunderschön aus – ein richtiges Farbenfeuerwerk. Basmatireis wird mit Sauerkirschen im Topf geschichtet, damit sich die Aromen von Zimt und Sauerkirschen verbinden. In Persien essen wir nicht Reis zu etwas, sondern etwas zum Reis, deshalb habe ich noch kleine knofige Lamm-Hackbällchen im Ofen gebacken. Diese Kombination mag ich besonders gerne.

Den Reis habe ich nur mit natürlichen Zutaten gefärbt, was meinst du, sieht er nicht toll aus? Denke daran, die letzte obere Schicht im Topf nur mit Basmatireis zu füllen, damit du später genug weißen Reis zum einfärben übrig hast. Ein Teil des Reises habe ich einfach Natura gelassen, so kommt er ganz in weiß auf meine Platte. Den anderen Teil des Reises habe ich mit Safran gelb gefärbt, schon geht die Sonne auf und dieser betörender Duft ist einfach nur himmlisch. Den letzten Teil habe ich mit Kirschsirup gemischt, dieser sorgt für ein besonders fruchtiges Aroma und färbt den Reis wunderschön Pink. Die Kombination der verschiedenen Aromen ist BOMBE und wie es in meiner Küche duftet, einfach nur Lecker. Für eine optische Abwechslung habe ich auf einer Platte, den verschieden gefärbten Reis kunstvoll arrangiert. Hebe etwas Kirschen für die Deko auf, setze sie mittig in Szene und lege einige gestiftete Mandeln drum herum.

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen Labsalliebe

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen Labsalliebe

SAUERKIRSCHEN ENTKERNEN OHNE KIRSCHENTSTEINER 

Sauerkirschen lassen sich nicht so leicht entkernen wie Süßkirschen. Entkerne sekundenschnell deine Kirschen mit einer Glasflasche und einem Strohhalm. Lege dazu die Kirsche mit dem Stielansatz nach oben auf die Öffnung einer sauberen, leeren Glasflasche und stoße dann mit dem Strohhalm den Kirschkern durch den Stielansatz nach unten aus der Kirsche. Ganz einfach – und sekundenschnell.  Die Kerne landen in der Flasche und die Sauerkirschen bleiben oben auf der Öffnung und werden dabei nicht komplett zerquetscht. Oder wer es gerne komfortabel haben möchte, dem kann ich diesen Kirschentsteiner* empfehlen.

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen Labsalliebe

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen Labsalliebe

GESUNDHEITLICHE VORTEILE VON SAUERKIRSCHEN

Sauerkirschen enthalten B-Vitamine, A, C und E. An Mineralstoffe enthalten sie Kalium und Folsäure. Kalium hat blutdrucksenkende Eigenschaften und wirkt somit gegen Bluthochdruck. Die Anthozyane in der Sauerkirsche haben entzündungshemmende und schmerzstillende Wirkstoffe. Sie senken oxidativen Stress, Harnsäurespiegel in unserem Körper und sind somit gut bei Gicht oder Übersäuerung. Sauerkirschen sind entwässernd und kurbeln die Ausscheidung an. Sie enthalten das Schlafhormon Melatonin und  ihr Melatoningehalt wirkt positiv bei Schlafstörungen. Sauerkirschsaft ist gut für Gelenke, Muskeln und wirkt gegen Muskelkater und Osteoporose.

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen Labsalliebe

ZUTATEN FÜR DIE LAMMHACKBÄLLCHEN

500g Lammhackfleisch

1 große Gemüsezwiebel

1 TL Kurkuma

1 TL Zimt

1 TL Koriander

1 TL Kardamompulver

1 TL Sumach

1/2 TL gemahlener Muskat

Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG LAMMHACKBÄLLCHEN

Backofen auf 220° vorheizen. Die Zwiebel fein reiben,

Zwiebelmasse gut ausdrücken und durch ein Sieb abseihen.

Lamm-Hackfleisch mit Zwiebeln, den Gewürzen vermischen und

so lange durchkneten bis eine homogene Masse entsteht.

Kleine Bällchen formen und im Backofen bei 200° 35 -40 Minuten backen,

gelegentlich die Bällchen drehen.

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen Labsalliebe

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen Labsalliebe

ZUTATEN FÜR DEN SAUERKIRSCH-REIS

4 Tassen Basmati Reis

1 EL Ghee

1/2 TL Safran

500 g frische Sauerkirschen (Ersatzweise 400 g aus dem Glas oder TK)

3 EL Zucker

1 TL Zimt

gestiftete Mandeln

Salz und Pfeffer

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen Labsalliebe

Albaloo Polo - Bunter Sauerkirschreis mit Hackbällchen Labsalliebe

ZUBEREITUNG SAUERKIRSCHREIS

Reis solange waschen bis das Wasser klar bleibt,

mit 1 TL Salz für 1 Stunde in einer Schüssel mit Wasser einweichen.

Sauerkirschen waschen, entkernen und in einem Topf

mit Zucker und Zimt 10 Minuten köcheln,

in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft in einer Schüssel auffangen,

Beiseite stellen.

Saft für weitere 10 Minuten sirupartig einkochen.

Safran in einem Mörser mit ein wenig Zucker fein mörsern

mit 20ml kochendem Wasser übergießen, zugedeckt Beiseite stellen.

In einem beschichtem Topf 2 Liter Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen.

Eingeweichten Reis abgießen und in das kochende Wasser geben

5 – 7 Minuten al dente kochen.

Der Reis sollte bissfest sein, in einem Sieb abgießen.

Den Topf zurück auf den Herd stellen, Ghee hineingeben,

50 ml Wasser und 2/3 des Safranwasser zufügen und

alles gut vermischen und einmal aufkochen lassen.

Die Hitze auf die kleinste Stufe reduzieren.

Reis gleichmässig auf dem Topfboden verteilen und

die abgetropften Sauerkirschen schichtweise darauf verteilen,

die letzte Schicht sollte nur aus weißem Reis bestehen,

zur Mitte hin hügelförmig schichten.

Mit dem Stiel eines Holzkochlöffels 5 Löcher in den Reis

bis zum Topfboden bohren.

Deckel in einem Küchtuch einschlagen und fest auf dem Topf aufsetzen.

Deckel nicht mehr öffnen.

Nach 60 Minuten ist der Reis fertig.

Am Boden setzt eine schöne gelbe Safrankruste an, das nennen wir Tah-Dig.

Sobald der Reis fertig ist, in 3 Schüsseln gleichmässig verteilen.

Eine Reisschüssel bleibt weiß.

Die zweite Reisschüssel mit dem restlichen Safranwasser vermischen,

dann erhältst du einen wunderschönen gelben Reis.

Die dritte Schüssel mit dem Saft von den Kirschen vermischen und

der Reis wird wunderschön Pink.

Auf einer Platte den Reis nebeneinander

mit Sauerkirschen und gestiftete Mandeln anrichten.

Hierzu schmeckt

Mast-o Khiyar – persischer Joghurt-Dip mit Gurken und Sultaninen

HERZ <3 LICHT

Susan

In Rot und mit * markierten Produkte sind Partnerlinks.

 

1 Kommentare

  1. Pingback: Hello September, Bye Bye August - Labsalliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.