FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Kommentare 1

Hähnchenwraps persischer Art

Ich liebe Wraps,

die kann man mit allem, was man so im Kühlschrank übrig hat füllen.

Sie sind wirklich super leicht zuzubereiten.

Mein Rezept heute ist ein Wrap persischer Art.

In Persien gibt es Wraps  meistens mit Schafskäse,

Walnüsse und frischen Kräutern wie Pfefferminze, Basilikum,

Petersilie, Koriander und Frühlingszwiebeln gefüllt.

Hähnchenwraps persischer Art Labsal 2

Ich habe dieses Rezept in einem ganz tollen persischen Kochbuch gefunden.

Das Buch heisst Persiana * von Sabrina Ghayour

und ist gefüllt mit leckeren orientalischen Rezepten.

Das Rezept habe ich minimal vom Originalrezept abgewandelt.

Ich kann es einfach nicht lassen und muss immer etwas verändern.

Ras el Hanout

Meine Ras el Hanout Mixtur ist selbstgemacht.

Die Pfefferminze habe ich aus meinem Garten, die wuchern wie verrückt,

dass ich sie alle gar nicht verwerten kann.

Also werden sie getrocknet und über den Winter aufgebraucht.

Du kannst natürlich auch frische Minze nehmen.

Hähnchenwrap persischer Art Labsal 5

Den Granatapfelmark bekommst du in persischen Lebensmittelgeschäften.

Der Süß-sauere Geschmack verleiht diesem Wrap das gewisse Etwas.

Bei Fet a Soller aus Mallorca habe ich den Granatapfelsyrup bestellt.

Ich benutze ihn auch oft wie Balsamicoessig in Salatdressings.

Granatapfel Labsal 1

Der Granatapfel ist eine tolle Frucht mit lästiger Puhlerei.

Wer schon mal versucht hat einen Granatapfel zu entkernen,

hat schon das ein oder andere Blutbad angerichtet.

Ihr roter Saft spritzt auf alles was in der näheren Umgebung steht.

So eine Sauerei und die Flecken sind nicht so einfach zu entfernen.

Um ganz einfach an die leckeren und gesunden

Granatapfelkerne zu gelangen, gibt es ein Trick.

Hähnchenwrap persischer Art Labsal

Schneide den Granatapfel in der Mitte durch.

Halte eine Hälfte mit der Schnittstelle nach unten über eine Schüssel

und klopfe mit einem Kochlöffel fest auf die Fruchtschale,

die Kerne lösen sich und fallen in die Schüssel.

Sumach hat ein saures zitronenartiges Aroma,

ich würde es als fruchtig-herb bezeichnen.

Ich hoffe du fühlst dich mit diesem Rezept umgehend in den Orient versetzt

und wünsche dir viel Spaß beim zubereiten.

Hähnchenwrap persischer Art Labsal 8

Zutaten für 4 Personen

2 EL Ras el Hanout

4 EL Olivenöl

4 große Hähnchenbrustfilets

1 rote Zwiebel

4 Weizentortillas

1 Granatapfel

1 EL Granatapfelmark

Granatapelsirup

1/2 Handvoll junge Blätter von Rucola

1/2 Handvoll junge Blätter von Baby Spinat

1/2 Handvoll junge Blätter vom roten Mangold

Salz und Zitronenpfeffer

Hähnchenwrap persischer Art Labsal 6

Minz-Joghurtdressing

500g Naturjoghurt

1 Handvoll frische oder 2 TL getrocknete Minze

2 EL Sumach *

Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zuerst den Joghurt mit der Minze verrühren.

Mit dem Sumach, Salz und Zitronenpfeffer würzen und ziehen lassen.

Für die Marinade, den Ras el Hanout in 2 EL Olivenöl einrühren.

Die Hähnchenbrustfilets durch die Marinade ziehen.

Die Pfanne mit 2 EL Olivenöl erhitzen

und die Hähnchenbrustfilets darin scharf anbraten

lasse sie einige Minuten auskühlen.

In der Zwischenzeit kannst du mit dem befüllen des Wraps loslegen.

Lasse beim belegen Oben und Unten etwas Platz frei.

Lege den Rucola, Babyspinat und roten Mangold auf die Mitte deines Wraps.

Schneide die Zwiebel in feine Scheiben und verteile sie

mit dem gebratenen Hähnbrustfilets auf deinem Wrap.

Die Granatapfelkerne zufügen.

Einige Tropfen Granatapfelmark und -Sirup darauf verteilen.

Salzen und Pfeffern

und am Ende mit einem Kleks Minzejoghurtdressing toppen.

Jetzt kannst du deinen Wrap einfach zu einer festen Rolle aufrollen.

Einmal in der Mitte durchschneiden.

Fertig!

Granatapfel Labsal

Granatapfel

Vitamine B und C

Mineralien Kalzium, Eisen, Kalium, Phosphor

antioxidativ

entzündungshemmend

antibakteriell

blutdrucksenkend

Cholesterinsenkend

Wechseljahresbeschwerden

Herz-Kreislauf

Arthrose

Krebsvorbeugend besonders Darm-, Brust- und Prostatakrebs

Alzheimer

Augengesundheit wirkt gegen Katarakt, Makuladegeneration

Lebererkrankungen

Sumach

Vitamin C

Omega-3-Fettsäuren

Verdauungsfördernd

Antioxidantien

Alle in Rot und mit * markierten Produkte sind Partnerlinks.

Herzlicht

HERZ <3 LICHT

Susan

Wie füllst du deine Wraps?

1 Kommentare

  1. Pingback: Ein Tag auf der Internationalen Gartenausstellung in Berlin - Labsalliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.