FOOD
Kommentare 4

Salad-e Olivieh – russischer Kartoffelsalat nach persischer Art

Am 20. März ist Nowrooz  das persische Neujahrsfest und die Vorbereitungen sind jetzt schon im vollen Gange. An diesem Tag wird gerne Salad-e Olivieh als Vorspeise gereicht, des Persers liebster Kartoffelsalat. Auch an Sizda Bedar, der 13. Tag im neuen Jahr, wenn alle Perser zum Picknicken die Stadt verlassen, wird Salad-e Olivieh gerne mitgenommen. Und eine Geburtstagsparty in Persien ohne Salad-e Olivieh ist unvorstellbar.  In den persischen Kartoffelsalat kommen gekochte Kartoffeln, hartgekochte Eier, zartes Hühnerfleisch, Karotten, Erbsen, persische Salzgurken und selbstgemachte Mayonnaise.Einfach und super köstlich. Salad-e Olivieh kunstvoll zu dekorieren ist in Persien sehr beliebt. Der Salat wird dick mit Mayonnaise bestrichen, kunstvoll mit geschnitzten Karotten in Blütenform, Tomaten in Rosenform und anderen kitschigen Motiven aus Gemüse dekoriert. Am Besten schmeckt der Salat, wenn du das Huhn mit Zwiebeln und Karotten in etwas Wasser kochst. Schau hier habe ich ein Rezept für Hühnerfleisch oder du nimmst einfach ein fertiges halbes Hähnchen vom Grill.

Bei uns um die Ecke in Teheran gab es ein Sandwichladen, der von einem Armenier geführt wurde. Er bot Sandwiches mit diversen Füllungen an und ich liebte seinen Sandewich-e Salad-e Olivieh und Sandewich-e Saucisse besonders. Ein leckeres knuspriges Baguettebrot gefüllt mit Salad-e Olivieh und belegt mit salzigen Gurken und Tomaten. Ich liebte diesen Moment, wenn ich das Baguette aus dem Papier gewickelt und hinein gebissen habe, mmmmh köstlich.

WIE BEREITE ICH EINE SELBSTGEMACHTE MAYONNAISE ZU?

Meine Mama macht ihre Mayonnaise schon immer selbst und so wundert es nicht, dass ich die Mayonnaise auch selbst mache, das geht wirklich kinderleicht. Du solltest nur 2 wichtige Punkte beachten 1) alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben, ansonsten gerinnt die Mayonnaise. 2) Das Ei sollte ganz frisch sein. Wenn dir das zu viel Arbeit ist, dann kannst du auch 4-5 EL fertige Mayonnaise unterheben.

EIN RUSSISCHER KARTOFFELSALAT EROBERT DIE WELT

Salad-e Olivieh auch russischer Salat oder Salat Stolitschnij genannt, wurde von Lucien Olivier, ein sehr berühmter französischer Koch um 1800 in Moskau erfunden. Das Originalrezept war viel exquisiter mit schwarzem Kaviar, Krebsfleisch, gekochter Kalbszunge, Haselhuhn, Kapern und feinen Gewürzen. Im Laufe der Jahre wurde der Salat immer mehr vereinfacht – Haselhuhn wurde zunächst durch Rebhuhn und später durch Hühnerfleisch ersetzt. Da Persien an Russland grenzt, gibt es auch viele russische Leckereien, die sich in der persischen Küche durchgesetzt haben. Auch in der spanischen Küche, als Ensalada russa ist der Salat sehr beliebt und als Tapas nicht mehr wegzudenken. Die ganzen Balkanländer bereiten ebenfalls diesen köstlichen Salat an Feierlichkeiten zu.

VARIATIONEN DES SALAD-E OLIVIEH

Das Hühnerfleisch kann durch Thunfisch, Krebs-, Rind-, Kalbfleisch oder Fleischwurst ersetzt werden. Statt Erbsen können Kapern oder Oliven ersetzt werden. Auch ein Apfel kann dem Salat zugefügt werden.

ZUTATEN fÜR SELBSTGEMACHTE MAYONNAISE

1 frisches Eigelb (Gr. M)

1/2 TL mittelscharfer Senf

ca. 200 ml Sonnenblumenöl

1 EL Zitronensaft

Salz, Pfeffer

ZUTATEN FÜR SALAD-E OLIVIEH

1 halbes Huhn

4 große festkochende Kartoffeln

4 Eier

1 Handvoll TK Erbsen und Karotten

250 g salzige Gurken aus dem Glas

4 EL selbstgemachte Mayonnaise

Saft von einer Zitrone

Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG MAYONNAISE

Eigelb und Senf in einen hohen Rührbecher geben und

mit dem Zauberstab verrühren.

Das Öl vorsichtig tröpfchenweise einrühren und

mit dem Zauberstab weitermixen bis eine fluffige cremige Mayo entsteht.

Zum Schluss Zitronensaft, Salz und Pfeffer unter die Mayonnaise rühren.

ZUBEREITUNG SALAD-E OLIVIEH

Die Kartoffeln mit der Schale in Salzwasser gar kochen,

auskühlen lassen, schälen und in Würfeln schneiden.

Wasser zum Kochen bringen und die TK Erbsen und Karotten

 4 Minuten blanchieren, sie sollten bissfest sein.

 In einem Sieb abgießen.

Die Eier hart kochen, abschrecken und würfeln.

Die salzigen Gurken ebenfalls würfeln.

Das Fleisch ohne Haut vom Huhn lösen und fein auseinander zupfen.

Mayonnaise, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut vermischen.

Alle Zutaten zum Dressing geben und alles gut vermengen.

Nooshe Jan – Guten Appetit

HERZ <3 LICHT

Susan

MerkenMerken

MerkenMerken

4 Kommentare

  1. Fast schön politisch, dieses Rezept, kicher… ach, wie schön wär’s auf der Welt, wenn wir uns über das Essen verständigen würden. Überall gibt es tolle Leckereien, grenzenlos! Und deine Fotos sind ja wieder großartig. Klasse bunt und appetitanregend. Hm, yummi. Da hat man Lust auf Salat.

    • susann sagt

      😂😂😂 ja da sieht man, dass leckeres Essen keine Grenzen kennt ❤️ Essen verbindet uns weltweit 😍 Danke für deine lieben Worte 😘

  2. Pingback: Kotelett – persische Frikadellen aus Hackfleisch und Kartoffeln – Labsal

  3. Pingback: Dolmeh Barg-e Mo - persische gefüllte Weinblätter - Labsalliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.