Drucken
Ash-e Anar ba Koofteh Ghelgheli - dicke Granatapfelsuppe mit Fleischbällchen und Minzöl آش انار

Ash-e Anar ba Koofteh Ghelgheli - dicke Granatapfelsuppe mit Fleischbällchen und Minzöl ( آش انار )

Meine Granatapfelsuppe ist eine fruchtig süß-saure dicke Suppe mit kräftigem Geschmack.

Gericht Abendessen, dicke Suppe, Eintopf, Hauptgericht, Hauptspeise, Mittagessen, Soup, Suppe
Länder & Regionen Iran, Persien
Keyword Ash-Anar ba Koofteh Ghelgheli - dicke Granatapfelsuppe mit Fleischbällchen und Minzöl
Zubereitungszeit 2 Stunden
Autor Labsalliebe

Zutaten

ZUTATEN ASH-E ANAR 

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel 
  • 1 TL Kurkuma 
  • 2 Knoblauchzehen gepresst
  • 100 g Reis 
  • 100 g Lapeh ( Schälerbsen) gelbe halbierte
  • 100 g frischer Spinat
  • 100 g frischer Koriander
  • 100 g frische Petersilie 
  • 40 g frische Minze
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • Salz, Pfeffer
  • 400 ml Granatapfelsaft
  • 4 EL Granatapelmelasse
  • 100 g Zucker 

ZUTATEN FÜR FLEISCHBÄLLCHEN

  • 1 Zwiebel
  • 500 g Lammhackfleisch
  • 1/2 TL Zimt
  • Salz, Pfeffer

TOPPING NANA DAGH 

  • 5 EL Olivenöl 
  • 3 EL getrocknete feingeriebene Minze 
  • Granatapfelkerne  optional

Anleitungen

  1. ZUBEREITUNG ASH-E ANAR

  2. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel schälen, würfeln und in Öl goldbraun anbraten. 

  3. Kurkuma und Knoblauchzehen zufügen und einmal wenden.

  4. Schälerbsen zufügen, mit Wasser auffüllen bis sie etwas mehr als bedeckt sind und einmal aufkochen. Die Temperatur herunter schalten und die Schälerbsen für eine halbe Stunde leicht köcheln.

  5. In der Zwischenzeit Kräuter waschen, trocknen, vom Stiel zupfen, fein hacken. 

  6. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und mit fein gehackten Kräutern, Salz und Pfeffer zu den Schälerbsen geben und weitere 30 Minuten köcheln.

ZUBEREITUNG FLEISCHBÄLLCHEN

  1. In der Zwischenzeit Zwiebel reiben und auspressen bis keine Flüssigkeit mehr heraus kommt. 

  2. Hackfleisch mit ausgepresster Zwiebel, Zimt, Salz und Pfeffer würzen und alles solange kneten bis eine homogene Masse entsteht. Aus der Masse kleine Bällchen formen und auf einem Teller bereit legen. 

  3. Nach insgesamt 1 Stunde Kochzeit, Fleischbällchen und Reis zufügen und weitere 30 Minuten köcheln.  

  4. Danach Granatapfelsaft, Granatapfelmelasse und Zucker zum Ash geben und weitere 30 Minuten bei leicht geöffnetem Deckel köcheln.

  5. Nach Geschmack entweder mehr Granatapfelmelasse oder Zucker zufügen, für mehr Säure oder Süße. 

ZUBEREITUNG TOPPING NANA DAGH 

  1. Für das Nana Dagh Olivenöl erhitzen, getrocknete Minze zufügen und sofort vom Herd nehmen und für einige Minuten ziehen lassen bis der Duft aufsteigt. Vorsicht die Minze nicht verbrennen lassen, sonst schmeckt sie bitter. 

  2. Das heisse Minzöl über die Suppe geben.

Rezept-Anmerkungen

Mit Granatapfelkerne und nach Geschmack mit frischen Kräutern garnieren.