Drucken
Über Nacht Dinkelbrötchen mit Joghurt

Über Nacht Dinkelbrötchen mit Joghurt

Diese schnelle, luftige Dinkelbrötchen mit Joghurt sind zu unseren Lieblingsbrötchen avanciert. 
Gericht Breakfast, Brötchen, Frühstück, Joghurt
Keyword Brötchen, Dinkelbrötchen, Joghurtbrötchen
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 10 Stück

Zutaten

  • 100 g lauwarmes Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 500 g Dinkelmehl Typ 1050*
  • 300 g Naturjoghurt
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl

Zum Verzieren

  • 1 EL Mohn
  • 1 EL Sesam

Anleitungen

  1. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen und mit den restlichen Zutaten in den Mixer geben. In Kitchenaid den Teig zuerst 3 Minuten auf Stufe 2 kneten, dann für weitere 5 Minuten auf Stufe 3. 
  2. Den Teig in der Schüssel über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank geben. 
  3. Am nächsten Morgen Backofen auf 200° Heißluft vorheizen. 

  4. Arbeitsfläche bemehlen und den Teig vorsichtig in 10 gleich große Stücke teilen. Pro Teig ca. 80 g auf der Waage abwiegen und vorsichtig zu Kugeln formen. Nicht zuviel kneten, damit die Brötchen luftig werden. 

  5. Jede Kugel einmal nach unten umschlagen, automatisch formen sie sich zu ovale Brötchen, auf ein bemehltes Baguetteblech geben und mit einem scharfen Messer 2x quer einschneiden, mit Sesam oder Mohn bestreuen.
  6. Zugedeckt bei Zimmertemperatur für 20 Minuten gehen lassen, anschließend bei 200° für ca. 15 – 20 Minuten backen.