Drucken
Soup-e Borscht - Borschtsch nach persischer Art

Soup-e Borscht - Borschtsch nach persischer Art

Diese bunte Suppe liebe ich besonders an kalten Tagen, denn sie wärmt von innen und ist zudem sehr sättigend
Gericht Abendessen, Eintopf, Mittagessen, Suppe
Länder & Regionen Persien
Keyword Borscht, Borschtsch, Rote-Beete Eintopf, Soup-e Borscht
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 2 Stunden
Arbeitszeit 2 Stunden 10 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Labsalliebe

Zutaten

Zutaten für Soup-e Borscht - Borschtsch nach persischer Art

  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 500 g Rindergulasch
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 liter Rinderbrühe
  • 3 -4 mittelgroße Rote Beete
  • 300 g Weißkohl
  • 3 violette Karotten
  • 1 mittelgroße Kartoffel
  • 1 TL Zucker
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer

FÜR DAS TOPPING

  • 1 Becher Saure Sahne
  • 1/2 Bund Dill

Anleitungen

  1. Zwiebel schälen, würfeln und in 1 EL Olivenöl anbraten, Rindergulasch zufügen und rundherum anbraten
  2. Knoblauchzehen durch eine Presse zum Fleisch geben und Tomatenmark zufügen und für einige Minuten mitbraten
  3. Das Fleisch kräftig Pfeffern, mit der Rinderbrühe ablöschen, die Hitze reduzieren und für 90 Minuten köcheln. 

  4. In der Zwischenzeit die Rote Beete, Kartoffeln und Karotten schälen und mit dem Weißkohl grob raspeln. 
  5. Nach 90 Minuten das geraspelte Gemüse zufügen und für weitere 30 Minuten mit kochen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. 

  6. Zitrone auspressen und in die Suppe geben, ein Paar Minuten mit kochen. 

Rezept-Anmerkungen

Suppe in Teller verteilen und mit einem Klecks saure Sahne und einige Stengel Dill servieren.