Drucken

Kuku Sibzamini - persisches Kartoffelomelette

Für dieses Rezept brauchst du nur Eier und Kartoffeln, die Zutaten sind preiswert, meistens Zuhause und es ist schnell zubereitet.

Gericht Abendessen, Appetizer, Aus dem Ofen, Eiergericht, Hauptgericht, Leichte Küche, Main Course, schnelle Küche, To Go, vegetarisch
Länder & Regionen Iran, Persien
Keyword Kuku Sibzamini - persisches Kartoffelomelette
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 12 Personen

Zutaten

  • 2 große Kartoffeln
  • 5 Eier
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/4 TL Safranfäden
  • 1 Prise Zucker
  • 1/4 TL Kurkuma
  • einige Blätter glatte Petersilie
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen

  1. Den Ofen auf 180° vorheizen.

  2. Safranfäden mit dem Zucker im Mörser zermahlen.

  3. 2 EL kochendes Wasser zufügen und ziehen lassen.

  4. Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden und in einem Topf ca. 15 min. lang weich kochen.

  5. Das Wasser abgiessen, Kartoffeln gut abtropfen lassen, grob zerstampfen und abkühlen lassen.

  6. Zwiebeln würfeln, anbraten mit Kurkuma bestreuen, Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Abkühlen lassen.

  7. Petersilie fein hacken.

  8. Eier verquirlen, Kartoffeln, Zwiebeln-Knoblauch-Mischung, Mehl, Backpulver, Petersilie und Safran zufügen.

  9. Mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermischen.

  10. In die gefettete Muffinform füllen und im Ofen ca. 15 min. backen.

  11. Warm oder kalt servieren.