Alle Artikel in: FOOD

Soup-e Gondi – Hühnersuppe mit Matzo Balls سوپ گندی

Was wärmt richtig schön nach einem Winterwonderland Spaziergang und Schlittenfahrt im Schnee? Klar, eine geschmackvolle und gesunde Soup-e Gondi – Hühnersuppe mit Matzo Balls سوپ گندی. Meine Suppe wärmt den Bauch, spendet Kraft und Energie und regt die Sinne mit ihren Aromen an. Diese tolle Suppe habe ich vor dem Spaziergang zubereitet und als wir nach Hause gekommen sind, haben wir unsere eisigen Hände mit einer Schüssel dampfender Hühnersuppe erwärmt. Du benötigst für die gesunde Hühnersuppe gute Zutaten und am Besten alles in Bio Qualität: ein ganzes Huhn, Karotten, Pastinake, Selleriestangen, Zwiebel, Knoblauchzehen, frischer Dill, Lorbeerblätter, Salz und Pfeffer. Für die Matzo Balls benötigst du Matzenmehl, Eier, Traubenkernöl und Salz. Die Hühnersuppe schmeckt sensationell, hat eine leichte Süße und du schmeckst Natur Pur.

Mahi Zaferani – Doradenfilet in Safran-Sauce ماهی زعفرانی

Lust auf Fisch? Dann probiere doch mal mein Mahi Zaferani – Doradenfilet in Safran-Sauce ماهی زعفرانی.  An den Küsten Persiens kommt frischer Fisch aus dem Meer gegrillt und ziemlich pur auf den Teller, nur ein Paar Kräuter und Pomeranzen (Bitterorangen) runden den Geschmack ab. Da ich eine bekennende Safran Liebhaberin bin, habe ich meine schmackhaften Doradenfilets in einer köstlichen Safran-Sauce zubereitet. Die wahnsinnig aromatische Safran-Sauce besteht aus Safran, Zitronensaft und Knoblauch und überdeckt nicht den Geschmack des Fisches, sondern hebt ihn sogar besonders hervor. Ein einfaches raffiniertes und abwechslungsreiches Rezept, dass auf die Schnelle in der Pfanne zubereitet ist. Ist dieses Gericht nicht ein wahrer Augenschmaus?  Ich versichere dir es ist auch ein wahrer Gaumenschmaus. 

Salad-e Fasl - Salat der Saison

Salad-e Fasl – Salat der Saison

Salad-e Fasl – Salat der Saison ist nach Salad Shirazi der absolute Lieblingssalat aller Perser. Wenn wir Gäste erwarten, bereiten wir diesen Salat sehr gerne zu, denn er ist ein richtiger Eye Catcher auf dem Tisch. Der Salat ist vitaminreich, Low carb, benötigt nur wenige Zutaten und ist Ruck Zuck zubereitet. Mein bunter Krautsalat kannst du das ganze Jahr über zubereiten, denn die Zutaten gibt es immer zu kaufen, somit hat er immer Saison. In den Salat gehören fein geschnitte Streifen Rotkohl, Weisskohl, Karotten und eine cremig fruchtige Salatsauce rundet ihn wunderbar ab. Um das Gemüse wirklich fein geschnitten zu bekommen, verwende am Besten eine Mandoline*. Typischerweise wird der Salat in Persien mit Mayonnaise zubereitet und meine selbstgemachte Mayonnaise schmeckt hervorragend dazu. Ich habe aber heute um Kalorien zu sparen ( das hat was mit den guten Vorsätzen zu tun 😉  dieses mal Joghurt verwendet und was soll ich sagen, der Salat schmeckt fruchtig, knackig frisch und leicht. 

Shirini Shab-e Yalda – Plätzchen mit Granatapfelgelee und Yalda Playlist

Shirini Shab-e Yalda – Plätzchen mit Granatapfelgelee und Yalda Playlist

Heute Abend ist Shab-e Yalda, die längste Nacht des Jahres und da Backen Bekannterweise der Seele gut tut, habe ich den Rührlöffel geschwungen und Shab-e Yalda – Plätzchen mit Granatapfelgelee gebacken und eine Yalda Playlist erstellt. Die Plätzchen sind wie die Linzer Plätzchen aus einem sehr feinen und zarten Mürbeteig und werden mit Gelee gefüllt. Du brauchst dafür auch nur wenige Zutaten 1 Bio Zitrone, Mehl, Zucker, Eier, Butter und ganz wichtig Granatapfelgelee. Am besten schmecken sie, wenn sie mindestens einen Tag in einer Keksdose aufbewahrt werden. Hast du auch schon meine Nan-e Par – zarte Federplätzchen gesehen? Weitere Plätzchen Rezepte findest du hier. 

Nan-e Par - zarte Federplätzchen

Nan-e Par – zarte Federplätzchen

In den nächsten Tagen zeige ich dir einige persische Plätzchen Rezepte, die wir normalerweise für Nowrooz, unser persisches Neujahrsfest im Frühling zubereiten. Aber Hey! Plätzchen gehen doch immer und da wir kurz vor Weihnachten stehen sowieso. Heute fange ich mit dem Rezept für Nan-e Par zarte Federplätzchen an. Sie sind so zart, leicht, schmecken dezent nach Kardamom und schmelzen geradezu auf der Zunge. Neben den Rosenplätzchen sind sie meine Lieblinge, denn sie sind gelingsicher und wirklich einfach und Ruck Zuck zubereitet. Du benötigst nur etwas Puderzucker, Palmin Soft, Eigelbe, Weizenmehl und Kardamom, mehr braucht es nicht. Die Plätzchen sind ein Dauerbrenner ob zu Nowrooz, Muttertag, Ostern, Weihnachten oder einfach zum Afternoon Tea, sie passen einfach zu jeder Gelegenheit. Am liebsten geniesse ich sie mit einer Tasse Chai (persischen Tee), nicht zu verwechseln mit dem indischen Chai. 

Meine Liebsten orientalische Geschenkideen

Meine liebsten orientalische Geschenkideen

*Werbung durch Affiliate Links*  Wenn du auf der Suche nach persischen oder orientalischen Geschenken bist, egal ob zu Weihnachten, Muttertag, Wohnungseinweihung oder zum Geburtstag, dann bist du hier genau richtig. Ich habe dir meine liebsten orientalische Geschenkideen zusammen gestellt und die meisten Sachen besitze ich sogar persönlich. Nimm dir eine Tasse Tee, Kaffee oder ein Gläschen Wein und suche für dich selbst, einen lieben Freund, Freundin oder deine Liebsten ein schönes Geschenk aus. Die Geschenke sind alle von online Händlern, die du direkt an deine Freunde zusenden kannst. Klick einfach auf das Bild welches dir gefällt um direkt zum Geschenk zu kommen. Happy Shopping und viel Freude beim verschenken. Geniesse Weihnachten besonders, auch oder gerade in diesem Jahr. Einen schönen ersten Advent wünsche Ich dir.

Zitronen-Joghurt-Gugelhupf mit Pistazien

Zitronen-Joghurt-Gugelhupf mit Pistazien

Kannst du auch nicht genug von Zitronenkuchen bekommen und liebst auch Pistazienkuchen? Dann bereite doch mal meinen saftigen Zitronen-Joghurt-Gugelhupf mit Pistazien und einem fruchtigen Zitronenguss zu. Für einen zusätzlichen Knack-Moment, verziere ihn noch mit gehackten Pistazien. Die Kombination aus fruchtigen Zitronen, salzig gerösteten Pistazien und abgetropftem griechischen Joghurt ist einfach unglaublich köstlich! Für meinen Gugelhupf habe ich die Meyer-Zitrone verwendet, aber das Rezept klappt natürlich auch mit jeder anderen Zitronensorte. Wenn du mehr zum Thema abgetropften griechischen Joghurt erfahren möchtest, habe ich hier darüber berichtet. Mein Zitronen-Joghurt-Gugelhupf mit Pistazien ist wirklich einfach und schnell zubereitet. Das Beste daran ist, dass er jeden mit seinem saftigem, nussigem und fruchtigem Geschmack begeistert. Probiere ihn unbedingt aus!

Ghelgheli Esfenadj - Spinatklösse nach persischer Art قلقلی اسفناج

Ghelgheli Esfenadj – Spinatklösse nach persischer Art قلقلی اسفناج

Ghelgheli Esfenadj – Spinatklösse nach persischer Art  قلقلی اسفناج ist ein typisches Rezept aus der Region Ramsar am Kaspischen Meer. ٍDie Spinatklösse haben hier eine lange Tradition und sind so wohl bei klein als auch bei groß sehr beliebt. Sie sind lecker, sättigend und geben ein schönes Wohlgefühl im Bauch. Die Zubereitung ist zudem noch sehr einfach, denn du benötigst nur frischen Spinat, Kartoffeln, Ei, selbstgemachte Röstzwiebeln und für die Würze etwas Kurkuma, Salz und Pfeffer. Die Spinat-Kartoffel-Klösse sind vegetarisch, glutenfrei und werden mit einer Spinat-Zwiebel-Sauce serviert. Ausserdem sind sie im Handumdrehen fertig, also das perfekte Gericht, wenn es schnell gehen muss! Ganz ehrlich, wer isst nicht gerne Spinatklösse!

Fünf Jahre Labsalliebe & Gewinnspiel

Fünf Jahre Labsalliebe & Gewinnspiel

*Werbung in Kooperation mit Reishunger* Genau vor 5 Jahren habe ich meinen Blog Labsalliebe ins Leben gerufen. Mein allererster Beitrag ging am 08.10.2015 online und der am meisten geklickte Beitrag ist mein Traditionelles persisches Lavash Brot. Unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist, wie sich mein Blog entwickelt hat und was ich alles mit meinem Blog erlebt habe. Freundschaften sind entstanden und ich war auf wunderschönen Blogger Events eingeladen. Mein größter Dank geht an dich mein treuer Leser, ohne dich wäre mein Blog nicht so wie er ist, du motivierst mich einfach weiter zu machen. Lieben Dank für deine Kommentare, emails und deine Treue! Als Dankeschön möchte ich dir etwas zurück geben. Von Donnerstag den 05.11 bis Montag 09.11. um 20 Uhr kannst du auf mehreren Kanälen ( Labsalliebe Blog, Facebook, Pinterest und Instagram) an meinem Gewinnspiel teilnehmen und einen digitalen Mini Reiskocher* gewinnen. Danke auch an dieser Stelle an Reishunger* für die tolle Geburtstags-Unterstützung. „Ich Danke Dir von Herzen ♥„

Safran Latkes - Safran-Kartoffelpuffer-2

Safran Latkes – Safran-Kartoffelpuffer

Safran Latkes sind ganz einfache Kartoffelpuffer, die ich mit Safran verfeinert habe. Latkes ist der Jiddische Begriff für salzige kleine Pfannkuchen, dabei handelt es sich um Kartoffelpuffer, Reibekuchen, Rösti oder wie immer du es auch bei dir Zuhause nennst. Für die Safran Latkes – Safran-Kartoffelpuffer benötigst du auch nur ganz wenige Zutaten, somit sind sie einfach, preiswert, schnell zubereitet und unglaublich lecker. Roh geraspelte Kartoffeln werden mit Ei, Safran, Matze und geriebene Zwiebeln zu einer Masse gerührt und in Öl oder Butter ausgebacken. Dazu wird entweder Apfelmus oder Räucherlachs und saure Sahne serviert. Latkes muss nicht zwingend mit Kartoffeln zubereitet werden, du kannst sie mit jeglichem Gemüse ersetzen. Wir mögen sie auch sehr gerne mit Süßkartoffeln, Zucchini, Kürbis, Karotten, Pastinaken oder Sellerie.