Alle Artikel in: NOWROOZ

Shirini Sadafi - Pistazien-Orangen Madeleines zum Afternoon Tea

Shirini Sadafi – Pistazien-Orangen Madeleines zum Afternoon Tea

Was gibt es schöneres als sich mit guten Freunden zum Afternoon Tea zu treffen? Ich stelle mir eine Afternoon Tea Party auf jeden Fall mit einem Etagere mit lauter Köstlichkeiten vor. In der untersten Etage feine zarte Sandwiches, in der Mitte warme Scones mit clotted Cream und Marmelade und ganz oben die feinen Pastries. Natürlich dürfen meine Shirini Sadafi – Pistazien-Orangen Madeleines zum Afternoon Tea nicht fehlen. Dazu am Besten ausgewählte Teesorten, ein Gläschen Sekt, ruhige Musik im Hintergrund und jede Menge schöne Gespräche. Jetzt nur noch die leckeren Madeleines in den Tee dippen und geniessen. So wird in England am liebsten Madeleines zum Afternoon Tea kredenzt. Meine Madeleines sind allerdings mit Schokoguss und ein Hauch von Pistazienstaub überzogen und eignen sich nicht gerade zum dippen, um so mehr zum geniessen. Sie schmecken schön saftig, süß, durch die Orangenschalen fruchtig und die Pistazien sorgen für ein nussiges Aroma. Am Besten schmecken meine Pistazien-Orangen Madeleines noch ganz frisch am selben Tag. Du kannst sie auch gut in einer Dose oder einem Behälter bis zu drei Tage …

Fereni – Persische Reiscreme mit Himbeerpüree und Pashmak (3)

Fereni – Persische Reiscreme mit Himbeerpüree und Pashmak

Fereni ist eine cremige glutenfreie persische Nachspeise und Soulfood vom Feinsten. Es wird aus Reismehl, Milch, Zucker und Rosenwasser zubereitet. In Persien toppen wir Fereni mit Zimt und Pistazien, ich habe es heute abgewandelt und es als eine Kombination aus Orient und Okzident im Glas zubereitet. Fereni serviere ich heute als Schicht-Dessert mit einem fruchtigem Himbeerpüree und Pashmak, eine persische Zuckerwatte. Wenn du mir folgst, weißt du, dass ich zu Süßem gerne frische Früchte serviere. Einige bereiten Fereni aus Speisestärke oder Weizenmehl zu, für mich ist der cremige Geschmack von Reismehl unverwechselbar mild und einfach nur köstlich. Probiere es unbedingt mal aus!

Haft Sin Impressionen 2019

Haft Sin Impressionen 2019

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung* Dieses Jahr habe ich meinen Haft Sin für Nowrooz ganz romantisch im trendigem Vintage Boho-Style gestaltet. Lässig kombiniere ich Vintage Glasschalen mit Messing Kerzenständer und Vasen. Akzente setzen ein Blumenring an der Wand und Kerzen in warmem „Living Coral“, die Farbe des Jahres 2019. Den Eukalyptus-Ranunkel Kranz habe ich aus echten Pflanzen selber gebastelt. Einfach mit einem Stück Draht die Pflanzen um den Messingring wickeln und das obere Teil vom Ring frei lassen. Weitere Haft Sin Impressionen findest du hier: rustikal von 2018 ,  Urban Jungle von 2017,  Romantisch von 2016. Hier findest du alles rund um das Thema Nowrooz. Die schönen Vintage Glasschalen habe ich aus dem vintagezauber in Darmstadt Bessungen. Ich wünsche allen Persern Happy Nowrooz azizan.

Sabzeh für Nowrooz selber ziehen (18)

Sabzeh für Nowrooz selber ziehen

Sabzeh kündigt den Frühling an, ist ein Bestandteil des Haft Sins an Nowrooz und symbolisiert Munterkeit, Lebendigkeit und das beginnende neue Leben, das aus dem Samen hervorbricht. Heute zeige ich dir, wie du ganz einfach Sabzeh für Nowrooz oder Ostergras für Ostern aus Linsen oder Weizen selber ziehen kannst. Sabzeh ziehen wir in Persien aus unterschiedlichen Hülsenfrüchten. Manche ziehen Sabzeh aus Linsen, andere aus Gerste. Ich mag am liebsten Sabzeh aus Weizen, für meine Augen sieht das grüne Gras einfach schön zart aus. Täglich kannst du zusehen, wie die Samen sich in schönes grünes Gras verwandeln. Sabzeh kannst du entweder mit oder ohne Erde selber ziehen, ich zeige dir hier die Version ohne Erde. Du benötigst eine gewisse Vorlaufzeit und solltest 10 – 14 Tage vor Nowrooz oder Ostern anfangen.   

Gosh-e Fil - Knusprige Elefantenohren für Nowrooz und Fasching

Gosh-e Fil – Knusprige Elefantenohren für Nowrooz oder Fasching  

Fettgebackenes gehört an Nowrooz – das persische Neujahr – genauso dazu wie weltweit an närrischen Tagen, Fasching, Karneval oder Fastnacht. Gosh-e Fil – knusprige Elefantenohren für Nowrooz oder Fasching bereite ich aus Eier, Mehl, Milch, Öl, Backpulver und eine Prise Salz zu. Den fertigen Teig rolle ich Papierdünn aus, backe sie in Bio Kokosöl goldbraun aus und bestreue sie mit Puderzucker, Kardamom, Pistazien und zerriebenen damaszener Rosenknospen. Das Ergebnis ist ein luftig zartes Gebäck, das bis zu 10 Tage wunderbar knusprig bleibt. Zum Aufbewahren decke ich sie mit einem sauberen Geschirrtuch ab. Mmmh lecker!  Jetzt genüsslich rein beissen „Knusper, Knusper“ und geniessen.  

Topak Khorma - Powerballs

Topak Khorma – Power Balls

Ein absolutes Must-Have, nicht nur an Weihnachten sind meine leckeren Power Balls, Energie Kugeln, Raw Bites auch Energie Bites oder Energy Balls genannt. Bei uns in Persien heissen sie Topak Khorma und sind ein typisches Rezept aus dem Süden Persiens am persischen Golf.  Kein Wunder, denn hier wachsen jede Menge Dattel- und Kokosnussbäume. Topak bedeutet kleiner Ball und Khorma Datteln, also frei übersetzt Dattelbällchen. Diese werden gerne an Shabe Yalda*, die längste Nacht des Jahres serviert. Jetzt am Freitag ist Shabe Yalda – Wintersonnenwende und ich bin sooo glücklich, denn meine Familie reist aus Teheran an und wir werden Shabe Yalda und die Weihnachtsfeiertage gemeinsam verbringen.

Rosen-Plätzchen - Ein Teig Drei Plätzchen

Rosen-Plätzchen – Ein Teig Drei Plätzchen

Es dauert jetzt keine Woche mehr bis Weihnachten! Du hast noch keine Plätzchen gebacken und möchtest nicht unbedingt verschiedene Teige vorbereiten? Dann habe ich hier das perfekte Rezept für dich, Rosen-Plätzchen – Ein Teig Drei Plätzchen. Sehen sie nicht wunderschön aus meine Pistazien-Rosen-Plätzchen mit Zitronenabrieb, verfeinert mit einer Zitronen-Kirsch-Glasur und Rosenblütenblätter in Paisley Muster? Oder wie wäre es mit Pistazien-Rosen-Plätzchen mit Kardamom und einer Zimt-Koriander-Schokoladen-Glasur verfeinert mit Pistazien? Es geht noch rosiger, z. B. Rosen-Plätzchen mit einer Rosen-Himbeer-Glasur und Rosenblütenblätter?

Sabzi Polo - Persischer Kräuterreis mit Butter-Safrankruste

Sabzi Polo – Persischer Kräuterreis mit Butter-Safran-Reiskruste

Am Dienstag war Frühlingsbeginn und gleichzeitig unser Neues Jahr Nowrooz. Traditionellerweise werden an diesem Tag viele Gerichte mit frischen Kräutern zubereitet, z. B. Sabzi Polo ba Mahi – Persischer Kräuterreis mit Orangen gefüllte Forellen, Kuku Sabzi – Persisches Kräuteromelette, Ashe Reshteh – Nudelsuppe mit Kräutern und Sabzi Khordan – persische Kräuterplatte. Sabzi bedeutet Kräuter und Polo Reis, also Kräuterreis. Zarte frische Kräuter sind die ersten Frühlingsboten und in meinem Sabzi Polo geben gehackter Dill, Petersilie, Koriander, Frühlingszwiebeln, eine ganze Knolle Knoblauch, Ghee und Safran dem Kräuterreis eine feine Note. Wie in vielen persischen Gerichten variieren auch hier die Kräuter in Sabzi Polo und jede Familie hat so ihre Lieblingsrezeptur.

Sabzeh für Nowrooz selber ziehen (18)

Haft Sin Impressionen 2018

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung* Dieses Jahr habe ich meinen Haft Sin für Nowrooz sehr rustikal gestaltet. Die einzigartige grüne Keramik ist handgemacht und wird im Süden Marokkos – Tamegroute hergestellt. Das Geschirr habe ich bei Sweet Home / Wohnaccessoires & feine Kleinigkeiten in Darmstadt Bessungen gekauft. Antje führt einen feinen Laden mit hochwertigen Wohnaccessoires, Textilien, Schmuck und Geschenke im nordic bohemian style.  Einen Haft Sin im Urban Jungle Design von mir findest du hier. Einen weiteren Haft Sin im romantischen Desgin mit Erklärung findest du hier. Wenn du Sabzeh für Nowrooz selber ziehen willst, schau hier habe ich es genau erklärt.

Shirini Keshmeshi - Persische Rosinenplätchen für Nowrooz

Shirini Keshmeshi – Persische Rosinenplätzchen für Nowrooz

Shirini Keshmeshi sind persische Rosinenplätzchen, die eine Cookieartige Konsistenz besitzen. Sie schmecken buttrig, sind aussen knusprig und innen schön zart, wie die Amerikaner sagen „crispy and chewy“. Für mich sollten Shirini Keshmeshi auf der Oberfläche „crinklig“ aussehen und goldene Ränder besitzen. Deshalb habe ich sie mit Butter, Mehl, Puderzucker (dies sorgt für crinkliges Aussehen), ein wenig Öl, ein Ei, Vanille Extrakt und Rosinen gebacken. Die Rosinen sorgen für Süße und ihre feine Textur für ein unwiderstehliches Kauerlebnis. Shirini bedeutet Plätzchen und Keshmesh Rosinen und am Besten passen sie zu einer Tasse heißen persischen Chai (Tee).