Alle Artikel mit dem Schlagwort: NOWROOZ

Fereni – Persische Reiscreme mit Himbeerpüree und Pashmak (3)

Fereni – Persische Reiscreme mit Himbeerpüree und Pashmak

Fereni ist eine cremige glutenfreie persische Nachspeise und Soulfood vom Feinsten. Es wird aus Reismehl, Milch, Zucker und Rosenwasser zubereitet. In Persien toppen wir Fereni mit Zimt und Pistazien, ich habe es heute abgewandelt und es als eine Kombination aus Orient und Okzident im Glas zubereitet. Fereni serviere ich heute als Schicht-Dessert mit einem fruchtigem Himbeerpüree und Pashmak, eine persische Zuckerwatte. Wenn du mir folgst, weißt du, dass ich zu Süßem gerne frische Früchte serviere. Einige bereiten Fereni aus Speisestärke oder Weizenmehl zu, für mich ist der cremige Geschmack von Reismehl unverwechselbar mild und einfach nur köstlich. Probiere es unbedingt mal aus!

Haft Sin Impressionen 2019

Haft Sin Impressionen 2019

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung* Dieses Jahr habe ich meinen Haft Sin für Nowrooz ganz romantisch im trendigem Vintage Boho-Style gestaltet. Lässig kombiniere ich Vintage Glasschalen mit Messing Kerzenständer und Vasen. Akzente setzen ein Blumenring an der Wand und Kerzen in warmem „Living Coral“, die Farbe des Jahres 2019. Den Eukalyptus-Ranunkel Kranz habe ich aus echten Pflanzen selber gebastelt. Einfach mit einem Stück Draht die Pflanzen um den Messingring wickeln und das obere Teil vom Ring frei lassen. Weitere Haft Sin Impressionen findest du hier: rustikal von 2018 ,  Urban Jungle von 2017,  Romantisch von 2016. Hier findest du alles rund um das Thema Nowrooz. Die schönen Vintage Glasschalen habe ich aus dem vintagezauber in Darmstadt Bessungen. Ich wünsche allen Persern Happy Nowrooz azizan.

Sabzeh für Nowrooz selber ziehen (18)

Sabzeh für Nowrooz selber ziehen

Sabzeh kündigt den Frühling an, ist ein Bestandteil des Haft Sins an Nowrooz und symbolisiert Munterkeit, Lebendigkeit und das beginnende neue Leben, das aus dem Samen hervorbricht. Heute zeige ich dir, wie du ganz einfach Sabzeh für Nowrooz oder Ostergras für Ostern aus Linsen oder Weizen selber ziehen kannst. Sabzeh ziehen wir in Persien aus unterschiedlichen Hülsenfrüchten. Manche ziehen Sabzeh aus Linsen, andere aus Gerste. Ich mag am liebsten Sabzeh aus Weizen, für meine Augen sieht das grüne Gras einfach schön zart aus. Täglich kannst du zusehen, wie die Samen sich in schönes grünes Gras verwandeln. Sabzeh kannst du entweder mit oder ohne Erde selber ziehen, ich zeige dir hier die Version ohne Erde. Du benötigst eine gewisse Vorlaufzeit und solltest 10 – 14 Tage vor Nowrooz oder Ostern anfangen.   

Baklava Waffeln aus 1001 Nacht

Baklava Waffeln aus 1001 Nacht

*Dieser Beitrag enthält Werbung da Verlinkung* Gibt es was Besseres als der betörende Duft von frisch gebackenen und knusprigen Waffeln? Der Duft steigt dir in die Nase, von dort in den Kopf und auf dem fliegenden Teppich Richtung 1001 Nacht im Morgenland. Ähem, Ähem! Aufwachen! Der fliegende Teppich landet direkt in meiner Küche, denn ich habe den Klassiker orientalisch variiert und Baklava Waffeln aus 1001 Nacht gebacken. In Persien nennen wir Baklava allerdings Baghlava und da ich Baghlava liebe, habe ich den typisch nussig-würzigen Geschmack in meine Waffeln gepackt.

Gosh-e Fil - Knusprige Elefantenohren für Nowrooz und Fasching

Gosh-e Fil – Knusprige Elefantenohren für Nowrooz oder Fasching  

Fettgebackenes gehört an Nowrooz – das persische Neujahr – genauso dazu wie weltweit an närrischen Tagen, Fasching, Karneval oder Fastnacht. Gosh-e Fil – knusprige Elefantenohren für Nowrooz oder Fasching bereite ich aus Eier, Mehl, Milch, Öl, Backpulver und eine Prise Salz zu. Den fertigen Teig rolle ich Papierdünn aus, backe sie in Bio Kokosöl goldbraun aus und bestreue sie mit Puderzucker, Kardamom, Pistazien und zerriebenen damaszener Rosenknospen. Das Ergebnis ist ein luftig zartes Gebäck, das bis zu 10 Tage wunderbar knusprig bleibt. Zum Aufbewahren decke ich sie mit einem sauberen Geschirrtuch ab. Mmmh lecker!  Jetzt genüsslich rein beissen „Knusper, Knusper“ und geniessen.  

Ghotab - persische Kekse mit Pistazien-Rosenwasser-Kardamom Füllung für Nowrooz

Ghotab – Persische Kekse mit Pistazien-Rosenwasser-Kardamom-Füllung für Nowrooz

*Dieser Beitrag enthält Werbung da Verlinkung* Ghotab auch Qottab geschrieben, ist ein typisch persisches Gebäck für Nowrooz, das persische Neujahrsfest. Die persischen Kekse mit Pistazien-Rosenwasser-Kardamom- Füllung stammen aus der Stadt Yazd in Persien, die für ihre Süßigkeiten berühmt ist, wie z. B. Loz-e Nargil – persische Kokosrauten und Baghlava. Ghotab ist eines der ältesten Keksrezepte, das bereits in der Achaemenid Ära ca. 550 v. Christi zubereitet wurde. Der Teig ist knusprig und wird aus Joghurt, Eigelbe, Pflanzenöl, Kardamom, Puderzucker und Mehl zubereitet. Ich habe Instantmehl verwendet, da das feinkörnige Mehl keine Klumpen bildet und die Kekse einen zarten Geschmack erhalten.

Topak Khorma - Powerballs

Topak Khorma – Power Balls

Ein absolutes Must-Have, nicht nur an Weihnachten sind meine leckeren Power Balls, Energie Kugeln, Raw Bites auch Energie Bites oder Energy Balls genannt. Bei uns in Persien heissen sie Topak Khorma und sind ein typisches Rezept aus dem Süden Persiens am persischen Golf.  Kein Wunder, denn hier wachsen jede Menge Dattel- und Kokosnussbäume. Topak bedeutet kleiner Ball und Khorma Datteln, also frei übersetzt Dattelbällchen. Diese werden gerne an Shabe Yalda*, die längste Nacht des Jahres serviert. Jetzt am Freitag ist Shabe Yalda – Wintersonnenwende und ich bin sooo glücklich, denn meine Familie reist aus Teheran an und wir werden Shabe Yalda und die Weihnachtsfeiertage gemeinsam verbringen.

Rosen-Plätzchen - Ein Teig Drei Plätzchen

Rosen-Plätzchen – Ein Teig Drei Plätzchen

Es dauert jetzt keine Woche mehr bis Weihnachten! Du hast noch keine Plätzchen gebacken und möchtest nicht unbedingt verschiedene Teige vorbereiten? Dann habe ich hier das perfekte Rezept für dich, Rosen-Plätzchen – Ein Teig Drei Plätzchen. Sehen sie nicht wunderschön aus meine Pistazien-Rosen-Plätzchen mit Zitronenabrieb, verfeinert mit einer Zitronen-Kirsch-Glasur und Rosenblütenblätter in Paisley Muster? Oder wie wäre es mit Pistazien-Rosen-Plätzchen mit Kardamom und einer Zimt-Koriander-Schokoladen-Glasur verfeinert mit Pistazien? Es geht noch rosiger, z. B. Rosen-Plätzchen mit einer Rosen-Himbeer-Glasur und Rosenblütenblätter?

Khanfaroush - Persische Safran-Kardamom-Pancakes

Khanfaroush – Persische Safran-Kardamom-Pancakes

Sundays are for Pancakes.  Alle lieben Pancakes. Und was passt besser zu einem Osterbrunch als Pancakes? Khanfarousch sind dicke goldgelbe persische Pancakes aus eine Reis- und Weizenmehlmischung, viele Eier, wenig Zucker, Backpulver und Rosenwasser, Kardamom und Safran sorgen im Teig für ein orientalisches Aroma. Am Besten schmecken sie frisch und warm aus der Pfanne. Dazu serviere ich gerne frisches Obst, z. B. Beeren, denn ich mag die Mischung aus süß und sauer. Manche Perser bestreuen Sesam auf die Pancakes oder essen sie mit Dattelsirup, wir allerdings mögen sie am liebsten mit Puderzucker. Khanfaroush ist eine Spezialität aus der Region am persischen Golf und kommt ursprünglich aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Sabzi Polo - Persischer Kräuterreis mit Butter-Safrankruste

Sabzi Polo – Persischer Kräuterreis mit Butter-Safran-Reiskruste

Am Dienstag war Frühlingsbeginn und gleichzeitig unser Neues Jahr Nowrooz. Traditionellerweise werden an diesem Tag viele Gerichte mit frischen Kräutern zubereitet, z. B. Sabzi Polo ba Mahi – Persischer Kräuterreis mit Orangen gefüllte Forellen, Kuku Sabzi – Persisches Kräuteromelette, Ashe Reshteh – Nudelsuppe mit Kräutern und Sabzi Khordan – persische Kräuterplatte. Sabzi bedeutet Kräuter und Polo Reis, also Kräuterreis. Zarte frische Kräuter sind die ersten Frühlingsboten und in meinem Sabzi Polo geben gehackter Dill, Petersilie, Koriander, Frühlingszwiebeln, eine ganze Knolle Knoblauch, Ghee und Safran dem Kräuterreis eine feine Note. Wie in vielen persischen Gerichten variieren auch hier die Kräuter in Sabzi Polo und jede Familie hat so ihre Lieblingsrezeptur.