Alle Artikel mit dem Schlagwort: Low Carb

Hähnchenleber in Granatapfeljus mit Quittenringe Süßkartoffelpüree und Zinfandel Rotwein

Hähnchenleber in Granatapfeljus mit Quittenringe Süßkartoffelpüree und Dark Horse Wine

*In Kooperation mit DARK HORSE WINE* Mein heutiges Rezept Hähnchenleber in Granatapfeljus mit Quittenringe Süßkartoffelpüree und Dark Horse Wine ist eine wahre Delikatesse und könnte ein altes orientalisches Gericht aus dem Hause des Sultans sein. Die kurz in Ghee gebratene Hähnchenleber ist außen knusprig und innen rosa saftig. Sie hat eine cremige Textur und schmeckt in Kombination mit den süßen in Quittensaft und Honig karamellisierten Quitten und cremigem Süßkartoffelpüree einfach nur köstlich. Der knusprig gebackene Salbei und das kräftig süß-sauere Granatapfeljus, bescheren dem Gericht eine ganz besondere aromatische Geschmacksexplosion! Ein perfektes Match dazu ist ein kräftiger Rotwein und in diesem Falle passt ein trockener Zinfandel von Dark Horse hervorragend dazu.

Kochduell auf Rhoihessisch - Zweierlei von der Schwarzwurzel á la Carl Grünewald

Kochduell auf Rhoihessisch – Zweierlei von der Schwarzwurzel á la Carl Grünewald

*Werbung in Kooperation mit Rheinhessenwein e.V. und Gourmet Connection * Als die Einladung von Rheinhessenwein e.V. und Gourmet Connection für das „Kochduell auf Rhoihessisch“ ins Haus flatterte, habe ich mich riesig gefreut. Denn bereits letztes Jahr war ich eingeladen und konnte leider nicht teilnehmen. Um so größer war die Freude, als ich dieses Jahr erneut eingeladen wurde. Je näher der Tag kam um so aufgeregter wurde ich, denn ich war noch nie bei solch einem Wettbewerb dabei und wurde schon gar nicht auch noch dabei gefilmt. Bin ich dem überhaupt gewachsen, schaffe ich das Gericht eines Küchenchefs ganz ohne Rezept nach zu kochen und dabei auch noch die vorgegebene Zeit von 90 Minuten einzuhalten?

Koofteh Rizeh - Kichererbsen-Hackbällchen mit Minze کوفته ریزه

Koofteh Rizeh – Kichererbsen-Hackbällchen mit Minze کوفته ریزه

Koofteh Rizeh – Kichererbsen-Hackbällchen mit Minze کوفته ریزه wird auch Gheymeh Rizeh (قیمه ریزه), Kale Ghondjishki (کله گنجشکی)  oder Ghermez Rizeh (قرمز ریزه ) genannt. Es handelt sich um ein traditionelles und beliebtes Gericht aus der märchenhaften Stadt Isfahan. Diese einfachen Hackbällchen werden ganz ohne Paniermehl, Brot oder Ei zubereitet, stattdessen kommt Kichererbsenmehl hinein. Die Hackbällchen werden mit Lammhack, Zwiebeln, Kurkuma, getrocknete und fein geriebene Minze gewürzt. Die Fleischbällchen schmoren dann in einer würzigen Sauce aus Tomatenmark, Zwiebeln, Kurkuma und getrockneter Minze. Dazu wird gerne persisches Sangak oder Taftoon Brot gereicht um die Tomatensauce aufzusaugen. Ein bisschen Torshi (Sauereingelegtes Gemüse) dazu und alle sind glücklich. Ein sättigendes Gericht, das sich auf die schnelle zubereiten lässt.

Kabab-e Sabzidjat - Gemüse Grillspieße کباب سبزیجات

Kabab-e Sabzidjat – Gemüse Grillspieße کباب سبزیجات

Zum Glück sind die Temperaturen wieder etwas zurück gegangen und man kann wieder den Grill anwerfen. Was gibt es schöneres als mit der Familie oder mit Freunden einen Grillabend zu verbringen. Da sich mittlerweile ja viele vegetarisch oder vegan ernähren, sollte man auch immer mal etwas aus Gemüse vorbereiten. Wenn du nach dem perfekten Rezept für leckere, bunte Gemüse Grillspieße für die nächste Grillparty suchst, dann habe ich ein wirklich tolles Rezept für dich – Kabab-e Sabzidjat – Gemüse Grillspieße کباب سبزیجات. Wir lieben diese veganen Spieße, denn sie sehen nicht nur schön bunt aus, sondern sind auch noch lecker und gesund. Die Zubereitung ist zudem kinderleicht. Am Besten schmecken sie mit Hummus und wer es etwas schärfer mag mit Harissa-Hummus. 

Kabab-e Zardak -Lammhack in Traubensirup کباب زردک

Kabab-e Zardak -Lammhack in Traubensirup کباب زردک

Heute zeige ich dir ein tolles Gericht aus Isfahan, eine der schönsten Städte in Persien. Kabab-e Zardak -Lammhack in Traubensirup کباب زردک ist eines der vielen köstlichen Gerichte aus Isfahan. Es wird auch Shami Esfahan oder auch Kabab-e Mooshti genannt, was soviel wie in der Hand geformt bedeutet. Bei Zardak handelt es sich um gelbe Rüben, die sich als leckeres Gemüse im Hackfleisch verstecken. Zardak schmecken weniger süß und eignen sich so perfekt als Zutat in meinen Hackbällchen, natürlich kannst du auch ganz normale Karotten für das Rezept benutzen. Ich bin süchtig nach diesen saftigen und süß-saueren Hackbällchen. Sie saugen sich voll mit der unwiderstehlichen Sauce aus meinem selbstgemachten Traubensirup und Rotweinessig, erhalten dadurch ein perfektes Aroma aus süß, sauer und pikant. Sie sind einfach in der Zubereitung und total köstlich.

Kabab Looleh- Hackfleisch Spieße vom Grill - کباب لوله

Kabab Looleh- Hackfleisch Spieße vom Grill – کباب لوله

Die beliebteste Freizeitbeschäftigung aller Perser ist es Kabab zu Grillen. Kein Wunder, denn das macht bei diesen sommerlichen Temperaturen besonders viel Spaß. Grillzeit ist somit bei uns auch Kababzeit! Also wirf schon mal den Grill an, denn als Inspiration habe ich dir heute ein leckeres Kabab Rezept mitgebracht, es ist schön saftig, deftig und würzig. Typische orientalische Gewürze wie Kreuzkümmel und Zimt verleihen meinen Kabab Looleh- Hackfleisch Spieße vom Grill – کباب لوله ein unverwechselbares Aroma. Ich habe für die Grill-Spieße zur Hälfte Lamm und Rinderhackfleisch verwendet und mit etwas gehackter frischer Petersilie verfeinert. Das Hackfleisch wird einfach um die Grill-Spieße gewickelt und dann für wenige Minuten über der Holzkohle gegrillt. Für ein besonderes Event oder für noch mehr Aroma, kannst du die Hackfleischspieße auch um Zimtstangen wickeln und dann grillen. Vom Holzkohlegrill schmecken die Hackspieße aber am besten. Du kannst sie aber genauso gut in einer Grillpfanne grillen, dann fehlen aber die Röstaromen und der rauchige Grillgeschmack. Mmmh, dieser Duft!

Nan-e Nokhodchi - vegane Kichererbsen-Plätzchen نان نخودچی

Nan-e Nokhodchi – vegane Kichererbsen-Plätzchen نان نخودچی

Eyde Azizan Mobarak! Happy Nowrooz! Bekommst du an Nowrooz auch Besuch von Verwandte und Freunde (Eyd Didani)? Oder bist du etwa selbst eingeladen. Dann weißt du, dass Nan-e Nokhodchi  – vegane Kichererbsen-Plätzchen نان نخودچی nicht auf dem Tisch fehlen dürfen. Da sie bei klein und groß beliebt sind, sind sie auch ein super leckeres Mitbringsel. Wer bringt bitte schön schon selbst gemachte auf der Zunge zergehende Nan-e Nokhodchi mit? In Persien haben wir an den Feiertagen ständig an der Bäckerei angehalten und eine Schachtel frische Nan-e Nokhodchi als Mitbringsel für Did va Bazdid gekauft. Sie werden traditionell aus Kichererbsenmehl hergestellt, denn Nokhodchi bedeutet Kichererbsen, mit Kardamom gewürzt und mit Pistazienstifte garniert. Diese sind gluten-, milch-, eifrei und vegan, so unglaublich zartschmelzend auf der Zunge und schmecken richtig schön nussig. Mit nur 5 Zutaten sind sie zudem extrem einfach zu backen. Kneten, rollen, ruhen lassen und backen – so einfach. Kombinier diese Kichererbsen-Plätzchen mit einer schönen, heißen Tasse persischen Tee und genieße das Neue Jahr mit deinen Liebsten.

Skreifilet mit Pistazien-Pesto

Skreifilet mit Pistazien-Pesto

Heute kommen Feinschmecker voll auf ihre Kosten, denn es gibt speziell zum Tag der Pistazie, ein edles Skreifilet mit Pistazien-Pesto. Diese Lowcarb Delikatesse steht bereits nach 20 Minuten auf deinem Tisch. Nach kurzem Anbraten ist das Skreifilet besonders saftig und die Lammellen blättern dabei auch noch ganz leicht auseinander, ein echter Gaumenschmaus. Mein fein würziges Pistazienpesto unterstreicht den ausgezeichneten Geschmack vom auf der Haut kross gebratenen Skreifilet. Mit knackigen Pistazien, frische Kräuter wie Basilikum, Petersilie, Dill und würzige Knoblauchzehe, Abrieb einer Zitrone und feinstem Olivenöl, strahlt mein Pistazien-Pesto in einem knall grün und krönt so diesen edlen Fisch. Es gibt keine Worte für dieses wohlschmeckende und raffinierte Gericht von herausragender Qualität, das musst du unbedingt selber probieren.

Sheet Pan Dinner - Safran-Zitronen-Hühnchen

Sheet Pan Dinner – Safran-Zitronen-Hühnchen

Liebst du Gerichte mit Zitronen? Für mich sind Zitronen, Safran und Hühnchen einfach ein Dream-Team. Für mein unglaublich aromatisches Rezept Sheet Pan Dinner – Safran-Zitronen-Hühnchen, benötigst du auch nur einige wenige und schnelle Handgriffe. Ein Paar Hühnerteile marinieren für einige Stunden oder besser noch über Nacht in Safran, Zitronen, Zwiebeln, Olivenöl, Salz und Pfeffer. Am nächsten Tag wandern sie Ruck Zuck in den Ofen und du kannst in aller Ruhe den Tisch decken oder was anderes machen, während es im Ofen vor sich hin brutzelt. Wenn du etwas Gemüse dazu essen möchtest, kannst du noch einige halbierte Kartoffeln, Paprika und Oliven dazu legen. Ähnlich wie bei One-Pot-Reis oder One-Pot-Pasta sparst du bei einem Sheet Pan Dinner Platz, Arbeit und Energie. 

Echter Kaviar mit Blinis und Champagner

Echter Kaviar mit Blinis und Champagner

Gibt es was Schöneres als mit echtem Kaviar mit Blinis und Champagner auf den Gongschlag um Mitternacht zu warten? Die dezent nussig schmeckenden Blinis werden mit Buchweizenmehl zubereitet. Die Blinis werden mit einem Klecks kühlen Sauerrahm, ein großzügiger Löffel echtem Störkaviar getoppt und mit ein wenig frischem Dill gekrönt. Wer mag kann noch ein Wachtelei und einige ganz fein geschnittene Schalotten dazu geben. Da es mehr Blinis geworden sind, als ich Kaviar zur Verfügung hatte, habe ich noch einige weitere Blinis mit Wildlachs und Lachsrogen zubereitet. Ein Gläschen Champagner unterstreicht das Aroma, aber auch ein Gläschen eisgekühlter Wodka passt sehr gut dazu. Mach es doch wie die Gourmets und trinke zunächst ein Schluck Wodka oder Champagner, um deinen Gaumen zu reinigen. So kannst du den natürlichen Geschmack des Kaviars am besten genießen. Musik an, gute Laune an, das neue Jahr kann kommen!