FOOD
Kommentare 4

Detox Getränk

Personen mit Bluthochdruck und Herzbeschwerden,

sollten diese Kur nicht machen, da es reich an Natrium (Salz) ist.

Salz lässt den Blutdruck steigen.

Detox Drink Groß

Alle Zutaten sind günstig zu besorgen

und wahrscheinlich habt Ihr sie Zuhause vorrätig.

Gesunde Personen sollten diesen Drink auf jeden Fall

vor dem Frühstück, auf leerem Magen trinken.

Schaut bitte auch hier.

Detox Drink 3

Zutaten

Lauwarmes Quellwasser

1 ausgepresste Bio-Zitrone

1/2 Teelöffel Natron

Detox Drink 2

ZUBEREITUNG

Lauwarmes Wasser mit eine ausgepresste Zitrone

und 1/2 Teelöffel Natron vermischen.

Vorsicht das Glas nicht ganz mit Wasser füllen,

sonst schäumt die Hälfte wieder raus.

Dieser Drink ist wunderbar für unseren Körper,

da er sehr basisch ist.

Bei Übersäuerung  – eine sogenannte Azidose

hilft dieses Getränk den Körper zu entsäueren

und stellt einen Gleichgewicht in unserem Säure-Basen-Haushalt her.

Detox Drink
 Gesundheitliche Vorteile

Sehr verdauungsfördernd

Hilft gegen Sodbrennen und Blähungen

Es hat eine entgiftende Funktion der Leber

versorgt den Körper mit Vitamin C, Kalium und wichtigen Antioxidantien

Neutralisiert freie Radikale

Stoffwechsel wir angekurbelt

Abbau von überschüssigem Körperfett

Cholesterinspiegel wird gesenkt

Lymphfluss wird angeregt

Entgiftet den Körper von krebsfördernden Giften

sorgt für eine basischen Haushalt

Dann 2 Wochen Pause machen und danach

wieder Natron zufügen.

Herzlicht

HERZ <3 LICHT

 Susan

Sei der erste der diesen Beitrag teilt

4 Kommentare

    • susann sagt

      Hallo Erik,

      herzlichen Dank für deine Worte und auch super in Kombination mit meinen Smoothies und andere Detox Rezepte.

      herzliche Grüße

      Susan

  1. Sussan sagt

    Guten Morgen Susan,

    Hab Dank für Deine wundervolle Seite.
    In welchen Abständen und wie lange
    nimmst Du das Detox Getränk mit Natron zu Dir? Täglich nur mit Zitrone und alle 2 Wochen mit Natron? Hab Dank für die Aufklärung 😉

    • susann sagt

      Hallo Sussan,

      Lieben Dank. Die Kur 2 Wochen lang täglich durchführen, dann auf jeden Fall 2 Wochen Pause machen und erst wieder wiederholen.

      Herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.