Alle Artikel mit dem Schlagwort: ORANGENBLÜTENWASSER

Komaj - Safran Hefebrötchen mit Dattel-Walnuss-Füllung

KOMAJ – Safran Hefebrötchen mit Dattel-Walnuss-Füllung

KOMAJ sind süße persische Safran-Hefebrötchen, überraschen mit eine Dattel-Walnuss-Füllung, die mit Zimt, Kardamom, Orangenblütenwasser und Honig verfeinert werden. In manchen Gebieten Persiens werden sie auch Nan-e Khormai genannt, was übersetzt Dattelbrot bedeutet. Ich benutze frische Datteln aus dem persischen Lebensmittelgeschäft, diese sind weich und saftig. Alternativ kannst du auch Medjol Datteln benutzen, diese kommen den frischen Datteln sehr nah. Komaj sind wirklich köstlich, innen luftig weich, schmecken am Besten frisch und warm aus dem Ofen.

Persisches Baghlava für Nowrooz

An Nowrooz sind die Bäckereien gefüllt mit den herrlichsten Süßigkeiten, neben Persisches Baghlava für Nowrooz, gibt es auch z. B. Toot – persisches Marzipankonfekt, Rollet – persische Biskuitrolle , Persian Love Cake – persischer Liebeskuchen, Shirini-e Nokhodchi  – Kichererbsen Plätzchen, persischer Gaz – weißer Nougat mit Pistazien,  Nan Panjeereh – persische Rosettenwaffeln, Sohan Asali – Krokant nach persischer Art und vieles mehr. Dieses Jahr habe ich Baghlava in einer runden Form vorbereitet und es in Diamantenmuster geschnitten, es ist wirklich ganz einfach. Yufka oder Filoteig werden mit Orangenblütenwasser, Kardamom, Zimt, Mandeln und Pistazien gefüllt. Getränkt in Orangen-Zitronen-Zuckersirup ergibt Baghlava eine süße Köstlichkeit mit einer fruchtigen Note. 

Kardamom-Hefeschnecken mit Blutorangen Frosting

Kardamom Hefe Schnecken mit Blutorangen Frosting sind mein liebstes Hefegebäck. Für dieses Rezept habe ich Vollkornmehl benutzt, da ich persönlich den nussigen Geschmack sehr gerne mag. Das Besondere an diesem Rezept ist, dass ich statt Butter, Ghee und statt Zucker, Sharkara zum Backen verwende. Durch das Kardamom werden die Hefeschnecken eine bekömmliche Süßspeise. Die Blutorangen im Frosting geben neben dem wunderschönen Farbton auch eine fruchtige Note.

Javaher Polo – persischer Juwelenreis

Javaher Polo- persischer Juwelenreis  Siehst du die Juwelen im Reis leuchten? “Deine Augen machen Bling Bling und alles ist vergessen” oder in diesem Falle macht mein Reis Bling Bling und alles ist vergessen. Die Zutaten im Javaher Polo – persischer Juwelenreis, sehen wie Edelsteine aus und bringen den Reis zum leuchten. Berberitzen und Granatapfelkerne leuchten wie Rubine, Pistazien leuchten wie Smaragd, Safranreis und Karotten leuchten wie Gold und Mandeln wie Perlen. Probiere das Rezept unbedingt aus, es ist wie ein Traum aus 1001 Nacht.

Fenchel-Orangen Salat mit Cumeo Pfeffer

Möchtest du dich auf ein ganz besonderes Geschmackserlebnis einlassen, dann bereite dir diesen köstlichen Fenchel-Orangen Salat mit Cumeo Pfeffer zu. Fenchel hat einen süßlichen, anisartigen und würzigen Geschmack, ist dabei auch noch kalorienarm und die Orangen geben dem Salat eine fruchtige Note. Das besondere an dem Dressing ist der Cumeo Pfeffer, kennt ihr den nicht? Ich kannte ihn auch nicht, bis ich ihn am Stand von “Boomers Gourmet” bei “Das fürstliche Gartenfest” in Schloss Wolfsgarten entdeckt habe. Der Pfeffer schmeckt gar nicht nach Pfeffer, sondern hat ein Zitronen-Grapefruit Aroma mit einer dezenten Schärfe und ich finde, er gibt meinem Salat das Gewisse etwas. Den Fenchel habe ich auf dem Hofgut Oberfeld in Darmstadt gekauft. Ich bin ganz froh darüber, dass wir das Hofgut in der Stadt haben, hier kannst du Landwirtschaft hautnah erleben. Es gibt nicht nur einen Hofladen, auch ein Hofcafé mit hausgemachten Brote und Kuchen findest du hier. Wenn du mal in Darmstadt bist, schau dort einfach mal vorbei.