FOOD
Kommentare 2

Früchte am Stiel treffen auf Schokoladenfondue

Was gibt es leckeres als Früchte am Stiel, getaucht in süsse flüssige Schokolade? An Silvester gab es bei uns ein HOT POT und zum Nachtisch Schokoladenfondue. Es ist sehr einfach vorbereitet und da fast alle Schokolade lieben, triffst du damit jeden Geschmack, somit ist es auch der absolute Renner an Kindergeburtstagen, Parties oder Hochzeiten. Damit das ganze auch schön aus sieht, Äpfel in Scheiben schneiden, in Herzform ausstechen und entkernen. Bananen und Kiwis in dicke Scheiben schneiden und auf Holzstäbchen spiessen. Die Früchte und die Waffeln in die süße Schokolade eintauchen, nach Geschmack mit bunten Zuckerstreuseln, Haselnusskrokant oder gehackten Pistazien verzieren und genießen. Ich greife eher zu etwas salzigem. Bei den in Schokolade eingetauchten Brezeln ist die Mischung zwischen salzig und süß genau nach meinem Geschmack.

Früchte am Stiel meet Schokoladenfondue Labsalliebe

Früchte am Stiel meet Schokoladenfondue Labsalliebe

Früchte am Stiel meet Schokoladenfondue Labsalliebe

Zutaten Obst

200 g Trauben

2 Äpfel

2 Bananen

2 Kiwis

1 Schale Himbeeren

1 Schale Heidelbeeren

Früchte am Stiel meet Schokoladenfondue

Früchte am Stiel meet Schokoladenfondue Labsalliebe

Weitere Zutaten

100 g kleine Brezeln

1 Packung Waffel Mix

bunte Zuckerstreusel

bunte Zuckersterne

Haselnuss Krokant

gehackte Pistazien

Pimp your Schokoladenfondue Labsalliebe

Früchte am Stiel treffen auf Schokoladenfondue Labsalliebe

Zutaten für das Schokoladen Fondue

200g Zartbitterschockolade

200g Schlagsahne

1 TL Vanilleextrakt

Früchte am Stiel treffen auf Schokoladenfondue Labsalliebe

Zubereitung

Topf mit etwas Wasser aufsetzen und bis zum Siedepunkt erhitzen.

In der Zwischenzeit die Schokolade fein hacken.

Eine Schüssel mit ausreichend großem Durchmesser in den Topf hängen.

Sahne mit der gehackten Schokolade und

dem Vanillextrakt in die Schüssel geben

und langsam über dem Wasserdampf erwärmen,

ständig rühren bis alles geschmolzen ist.

Äpfel in Scheiben schneiden, in Herzform ausstechen und entkernen.

Banane und Kiwis in dicke Scheiben schneiden und auf Holzstäbchen spiessen.

 Obst auf einem Teller anrichten.

Früchte in die süße Schokolade eintauchen,

nach Geschmack verzieren und genießen.

Herzlicht

HERZ <3 LICHT

Susan

2 Kommentare

  1. Hallo Susan, ich bin zwar persönlich kein Fan vom Schokoladen-Fondue (ist mir zu süß), aber die Idee finde ich nett – hier ist ja auch nicht so viel Schoki dran:)

    • susann sagt

      Hallo Tanja,
      ich bin auch lieber auf der salzigen Seite, deshalb auch die Brezeln 🙂
      lieben Dank und herzliche Grüße
      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.