NOWROOZ, Persien
Kommentare 1

HAFT SIN 2017 und der persische Kalender

Haft bedeutet auf persisch 7 und Sin ist der persischer Buchstabe für S. An Nowrooz dekorieren wir einen Tisch mit Sieben Sachen, die im persischen mit dem Buchstaben Sin anfangen. Jedes dieser Gegenstände hat eine symbolische Bedeutung. Dieses Jahr habe ich mein Haft Sin im Urban Jungle Style dekoriert und ihm einen ganz modernen Touch gegeben. Mein romantisches Haft Sin von 2016 und näheres zu diesem Brauch findest du in meinem Beitrag hier.

DER PERSISCHE SONNENKALENDER 

Der persische Kalender beruht auf dem Umlauf der Erde um die Sonne und ist somit ein Sonnenkalender. Die Zeitrechnung begann nach der Flucht Mohammeds von Mekka nach Medina. Unser  Jahresbeginn ist am Frühlingstagundnachtgleiche meist am 20. oder den 21.03. und wird Nowrooz genannt. Hier findest du mehr über die Besonderheiten von Nowrooz.

DER PERSISCHE 12 JÄHRIGE TIERZYKLUS

Es gibt einen 12 jährigen Tierzyklus, der jährlich wechselt. Die Reihenfolge ist Maus-, Rinder-, Tiger-, Hasen-, Drachen-, Schlangen-, Pferde-, Schaf-, Affen-, Hahn-, Hunde- und Schweinejahr. 2017 ist das Hahnjahr – Sale Khoros. In diesem Jahr gilt es sich voll und ganz auf seine Stärken zu konzentrieren. Du kannst  viel schaffen, denn du bist kraftvoll, ehrgeizig und konzentrierst dich auf deine Ziele. Am 20.03.2017 um 11:28:40 begann mit dem läuten des Weckers auf dem Haft Sin unser neues Jahr und wir schreiben nun das Jahr 1396. Ich mache gerne Witze darüber, dass ich jetzt schon über 600 Jahre alt bin.

In Persien beschenken wir uns mit Süßigkeiten aus Kicherbsenmehl (Shirini Nochodchi), um unseren Mund und das neue Jahr zu versüßen. Lass dir von mir Nogl in den Mund legen und dein Jahr möge versüßt werden. Nogl sind fein geröstete gestiftete Mandeln umhüllt mit weißem Zuckerguss und verfeinert mit Rosenaroma.

Be Tak Taketoon nourozetanra schadbash miguiam, ba arezooye shadi va salamati.

Nowrooz mobarak

Ich wünsche allen ein fröhliches persisches neues Jahr.

HERZ<3 LICHT

Susan

1 Kommentare

  1. Pingback: HELLO APRIL, BYE BYE MARCH! – Labsal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.