FOOD, Fusion Kitchen, PERSISCHE KÜCHE, REZEPTE
Kommentare 35

Brot Salat mit frischen Kräutern

Brot Salat mit frischen Kräutern

Was dem Italiener sein Panzanella, ist mir mein Brot Salat mit frischen Kräutern. Der Geschmack von kross geröstetem arabischem Brot und frisch gehackten Kräutern, wie Minze, glatte Petersilie, Basilikum und Estragon ist unglaublich knackig und erfrischend. Fruchtige Granatapfelkerne, Walnüsse und würziger Feta, kitzeln deinen Gaumen. Ein leicht säuerliches Dressing aus Granatapfelmark, Olivenöl, Golpar, Sumach, Salz und Pfeffer rundet den Salat ab. Der Brot Salat schmeckt frisch, würzig und ist dabei auch noch sättigend und super gesund. Serviere ihn gerne an heißen Sommertagen als kühlende und leichte Mahlzeit. Er passt auch hervorragend als Mazeh (Mezze) oder als Beilage zu Reis- und Fleischgerichten. Wenn Du ein leckeres und schnelles Sommer-Rezept suchst, dann ist mein Brot Salat mit frischen Kräutern genau das Richtige für dich. 

DOYMAJ VERSIONEN

Dieses Gericht hat seinen Ursprung in Persien in Qazvin und heisst Doymaj oder Dooymaj und wird als kalter Kloss/Knödel serviert. Bei mir gibt es eine Abwandlung dieses Gerichtes, denn ich serviere es als Brot Salat mit frischen Kräutern. Für das ursprüngliche Doymaj Rezept verwenden wir altes und trockenes Lavash Brot, ich habe jedoch frisches arabisches Brot im Backofen geröstet. In Persien gehört Lavash Brot zu den Grundnahrungsmitteln, mein wirklich einfaches Rezept dazu findest du hier. Wir haben immer frisches Lavash Brot vorrätig und meist wird es auch verzehrt, aber manchmal bleibt doch was übrig. Brot ist bei uns Heilig und wir versuchen es lieber zu trocknen als wegzuschmeissen.

Um altes und trockenes Lavash Brot schmackhaft zu machen wird es zerbröselt und mit einigen frischen Kräuter kombiniert. Je nach Region gibt es auch unterschiedliche Versionen von Doymaj دویماج, z. B. In Qazvin kommen neben den erwähnten Zutaten noch Kurkuma, etwas Wasser und geröstete Zwiebeln (Piaz Dagh) dazu. Alles wird vermischt und darf dann im Kühlschrank vor sich hin quellen, anschließend wird es als kalter Kloss zubereitet. In Tabriz verwendet man statt Wasser Dugh oder auch Joghurt. Schau dir auch mal mein Rezept für Fattoush- arabischer Brotsalat an.

GESUNDHEITLICHE ASPEKTE VON KRÄUTERN

Wir verwenden allgemein Kräuter in viel grösseren Mengen als du es hierzulande kennst. Ein Bund Kräuter haben hier in Deutschland vielleicht 15 g und bei uns vergleichsweise das dreifache nämlich 60 – 100 g. Die Kräuter für den Salat habe ich aus meinem Garten, aber du bekommst sie auch in größeren Mengen in jedem türkischen und arabischen Lebensmittelgeschäft.

PFEFFERMINZE WIRKUNG

Die Pfefferminze hat in Teb-e Sonati, eine persische Gesundheitslehre, kühlende Eigenschaften. Bei großer Hitze hilft es über den Tag heissen Pfefferminztee zu trinken. In meinem Salat entspannt die Minze den Körper, erfrischt deinen Geist und deine Sinne. Ein ideales Sommerkraut das meinem Salat das gewisse Etwas gibt. Die Minze hat kühlende, schmerzstillende, entkrampfende, antiseptische und schleimlösende Eigenschaften und hilft somit bei Schnupfen, Erkältung und Grippe. Ihre entzündungshemmende Wirkung hilft auch bei Rheuma-Erkrankungen. 

PETERSILIE WIRKUNG

Petersilie hat ebenfalls kühlende Eigenschaften und ist reich an Mineralien, Vitaminen und Eisen. Sie gehört zu den Antioxidantien und bekämpft freie Radikale. Ausserdem fördert sie die Verdauung und hilft bei Diabetes, Bluthochdruck, Herz- und Nierenerkrankungen und bei Magen-Darmbeschwerden. Eine Studie der Tehran University of Medical Science hat bewiesen, dass sie sogar den Blutzuckerspiegel senkt, Krämpfe löst, abführt und antibakteriell wirkt. Auch bei der Entgiftung von Schwermetallen und Quecksilber ist sie hilfreich. Obwohl sie Oxalsäure enthält, aktiviert Petersilie Niere, Blase und Harnwege, denn diese sind so niedrig, das du sie unbedenklich geniessen kannst. Ihre ausscheidende Eigenschaft beugt Nieren- und Blasensteine sogar vor. Manch einer kennt die Petersilie vielleicht auch unter dem Namen Geilwurz, da sie auf Männer eine aphrodisierende Wirkung hat. Bei Frauen fördert sie hingegen die Menstruation und kann bei ausbleibender Regelblutung verwendet werden. Ihre krampflösende Wirkung lindert als Tee getrunken die Menstruationsbeschwerden. 

ESTRAGON WIRKUNG

Estragon hat auch eine kühlende Eigenschaft, ist cholesterinsenkend und verringert das Risiko von Arteriosklerose und Herzgefäßerkrankungen. Ausserdem ist er krampflösend und lindert Menstruationsbeschwerden und auch PMS-Symptome. Die Antioxidative Eigenschaft neutralisiert freie Radikale im Körper. Estragon verhindert die Entstehung von Blutgerinnseln und wirkt somit gegen Thrombosebildung. Zudem regt er den Appetit an, ist harntreibend und wirkt antibakteriell und antispetisch.  

BASILIKUM WIRKUNG

Basilikum hat jedoch wärmende Eigenschaften und sorgt für den Ausgleich. Der persische Basilikum unterscheidet sich etwas vom europäischem. Er öffnet das Herz und den Geist und fördert Klarheit, ausserdem stärkt es das Immunsystem. Migräne, Entzündungen und Gelenkschmerzen werden gelindert und nervöse Schlaflosigkeit und Stress abgebaut. Es ist entzündungshemmend und enthält jede Menge Vitamin K. Das europäische Basilikum, wirkt weniger intensiv auf die Psyche, hat dafür verdauungsfördernde, appetitanregende und schleimlösende Wirkung. Ausserdem beruhigt er den Magen bei Magenverstimmungen und fördert die Fettverdauung. Seine antibakterielle und antimikrobielle Eigenschaft kann sogar als Basilikumöl eingenommen, multiresistente Bakterien in Schach halten. Unterschiedliche Bakterien, von Listerien angefangen, Staphylokokken bis zu E. coli Bakterien werdem durch seine ätherischen Öle, wie Estragol, Myrcene, Eugenol, Limonene, uvm entschärft.

 

 

 

Brot Salat mit frischen Kräutern

DIE KULINARISCHE WELTREISE 

Bei den steigenden Temperaturen und gleichzeitiger Hitze hat sich Volker von Volkermampt überlegt Gerichte gegen die Hitze – die besten Rezepte aus der ganzen Welt zusammen mit anderen Bloggern zu sammeln. Also wenn du auch Urlaub vom Herd machen willst, dann schau dir am Ende des Monats die Rezepte an, die zusammen kommen. Los gehts! Kauf frische und leichte Zutaten ein, die auch noch schnell zubereitet werden. Mit unserer feinen internationalen Auswahl kommst du locker durch die heißen Tage. Mit mir geht es wie gewohnt nach Persien mit einer von innen kühlenden Köstlichkeit – Brot Salat mit frischen Kräutern.

Friederike von Fliederbaum mit grönländische Suppe Suaasat
Wilma von Pane-Bistecca mit Gefuellte Mozzarella Kugeln (Italien)
Cornelia von SilverTravellers mit Erfrischende Gurken-Limonade selbst gemacht
Carina von Coffee2Stay mit Die beste zitronige Limonade aus Amerika
Wilma von Pane-Bistecca mit Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato
Regina von bistroglobal mit Grönländisches Fischgericht
Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnell
Sylvia von Brotwein mit Okroschka – Rezept für kalte russische Suppe
Ute von wiesengenuss mit Chili, Hitze und ein Chicken Chettinad
Wilma von Pane-Bistecca mit BBQ Sauce mit geroesteten Erdbeeren
Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Salmorejo andaluz
Wilma von Pane-Bistecca mit Pollo alla Diavola
Britta von Brittas Kochbuch mit Radieschenblätterpesto (Italien/Deutschland)
Britta von Brittas Kochbuch mit Spaghetti mit Zucchinispiralen (Italien/Deutschland)
Carina von Coffee2Stay mit Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer
Francesco von volkermampft mit Cicchetti – I mesi ovi – Aperitivo mit Ei und Anchovis
Britta von Backmaedchen 1967 mit No bake-Tiramisu-Torte/italienisches Dessert mal anders
Sonja von fluffig & hart mit Frozen Yogurt
Michael von SalzigSüssLecker mit Grönländer Kaffeemik in der heißen Sommerzeit
Sylvia von Brotwein mit Gazpacho Andaluz – Rezept für original spanische Suppe
Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Lietuviški šaltibarščiai – litauische kalte Rote-Bete-Suppe
Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Grönland-Garnelentartar mit Avocado, Kräutern und Wachteleiern
Volker von Volkermampft mit Kalte Erbsen-Joghurt-Minz Suppe – gegen die sommerliche Hitze
Sylvia von Brotwein mit Rote Grütze Rezept – Omas Klassiker selber machen
Nadja von Little Kitchen and more mit Schweizer Wurst Käse Salat
Simone von zimtkringel mit persischer Gurken-Apfelsalat

ZUTATEN BROT SALAT MIT KRÄUTERN

2 Arabische Brote

100 g Walnüsse*

15 g Minze 

20 g glatte Petersilie 

10 g Basilikum hell

10 g Basilikum Dunkel

3 Stiele Estragon

1 Granatapfel*

150 g Feta*

ZUTATEN GRANATAPFEL-DRESSING 

4 EL Granatapfelmelasse*

4 EL Olivenöl* 

1 TL Golpar

Sumach*

Salz,Pfeffer

ZUBEREITUNG BROT SALAT

Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Ein Blech mit Backpapier auslegen. Die arabischen Brote zunächst in Streifen, dann in große Würfel schneiden. Auf das Backblech legen und für ca. 5 -7 Minuten im Ofen backen, bis sie knusprig sind. Achte darauf, dass sie nicht zu dunkel werden, sonst schmecken sie bitter. Beiseite stellen.

Walnüsse waschen und für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ab und zu das Wasser erneuern. Mit einem Küchentuch abtrocknen und grob hacken. Beiseite stellen.

Die Kräuter gründlich waschen, abtrocknen und fein hacken. Beiseite stellen.

Granatapfel halbieren und entkernen. Beiseite stellen.

ZUBEREITUNG GRANATAPFELDRESSING

Alle Zutaten für das Dressing zusammen rühren.  

Alle Zutaten für den Salat, bis auf die Granatapfelkerne und das geröstete Brot, in eine Schüssel* geben, mit Salat Dressing übergiessen und alles gut durch rühren. Zum Schluss Granatapfelkerne und das geröstete arabische Brot großzügig über den Salat streuen.

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

 

Brot Salat mit frischen Kräutern

Brot Salat mit frischen Kräutern
5 von 3 Bewertungen
Drucken

Brot Salat mit frischen Kräutern

Was dem Italiener sein Panzanella, ist mir mein Brot Salat mit frischen Kräutern.

Gericht Abnehmen, After Work Cooking, gesunde Küche, Salat, Sommerrezept
Länder & Regionen Iran, Persien, persische Küche, Qazvin
Keyword Brot Salat mit frischen Kräutern
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Labsalliebe

Zutaten

ZUTATEN BROT SALAT MIT KRÄUTERN

  • 2 Arabische Brote
  • 100 g Walnüsse
  • 15 g Minze
  • 20 g glatte Petersilie
  • 10 g Basilikum hell
  • 10 g Basilikum dunkel
  • 3 Stiele Estragon
  • 1 Granatapfel
  • 150 g Feta

ZUTATEN GRANATAPFEL-DRESSING

  • 4 EL Granatapfelmelasse
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Golpar
  • 1 TL Sumach
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

ZUBEREITUNG BROT SALAT

  1. Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen.

  2. Ein Blech mit Backpapier auslegen.

  3. Die arabischen Brote zunächst in Streifen, dann in große Würfel schneiden.

  4. Auf das Backblech legen und für ca. 5 -7 Minuten im Ofen backen, bis sie knusprig sind. Achte darauf, dass sie nicht zu dunkel werden, sonst schmecken sie bitter. Beiseite stellen.

  5. Walnüsse waschen und für 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ab und zu das Wasser erneuern. Mit einem Küchentuch abtrocknen und grob hacken. Beiseite stellen.

  6. Die Kräuter gründlich waschen, abtrocknen und fein hacken. Beiseite stellen.

  7. Granatapfel halbieren und entkernen. Beiseite stellen.

ZUBEREITUNG GRANATAPFELDRESSING

  1. Alle Zutaten für das Dressing zusammen rühren.  

  2. Alle Zutaten für den Salat, bis auf die Granatapfelkerne und das geröstete Brot, in eine Schüssel geben, mit Salat Dressing übergiessen und alles gut durch rühren.

  3. Zum Schluss Granatapfelkerne und das geröstete arabische Brot großzügig über den Salat streuen.

Ich freue mich, wenn du das Bild auf Pinterest teilst!

Hast du dieses oder vielleicht ein anderes leckeres Rezept von mir nachgekocht? Hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar. Wenn du dein Bild bei Instagram mit @labsalliebe markierst und den Hashtag #labsalliebe verwendest, verpasse ich keinen Beitrag und hinterlasse auch dir gerne einen Kommentar. Bin schon ganz gespannt auf deine Kreationen.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Diese Webseite wird von mir in meiner freien Zeit unter ordentlichem Verbrauch an Kaffee erstellt 🙂 Wenn dir meine Artikel gefallen freue ich mich, wenn du mir eine oder einige Tassen Kaffee spendierst!

Einen Betrag deiner Wahl über Paypal spenden.

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥

Melde Dich zu meinem Newsletter an und ich maile Dir ganz unverbindlich 1 höchstens 2x wöchentlich meine neuesten Rezepte, Reiseberichte und Trends zu.

 

Bereits 47 Mal geteilt!

35 Kommentare

  1. Hallo Susan,
    so viel Grün – und Walnüsse – und Feta – und… das klingt nach einem perfekten Brotsalat für diesen Sommer! 🙂
    Liebe Grüße
    Barbara

    • susann sagt

      Liebe Barbara,

      Danke genauso ist es, ein perfekter Sommersalat.

      Herzliche Grüße

      Susan

  2. […] Friederike von Fliederbaum mit grönländische Suppe Suaasat Wilma von Pane-Bistecca mit Gefuellte Mozzarella Kugeln (Italien) Cornelia von SilverTravellers mit Erfrischende Gurken-Limonade selbst gemacht Carina von Coffee2Stay mit Die beste zitronige Limonade aus Amerika Wilma von Pane-Bistecca mit Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato Regina von bistroglobal mit Grönländisches Fischgericht Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnell Sylvia von Brotwein mit Okroschka – Rezept für kalte russische Suppe Ute von wiesengenuss mit Chili, Hitze und ein Chicken Chettinad Wilma von Pane-Bistecca mit BBQ Sauce mit geroesteten Erdbeeren Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Salmorejo andaluz Wilma von Pane-Bistecca mit Pollo alla Diavola von SalzigSüssLecker mit Kaffemik in Grönland Britta von Brittas Kochbuch mit Radieschenblätterpesto (Italien/Deutschland) Britta von Brittas Kochbuch mit Spaghetti mit Zucchinispiralen (Italien/Deutschland) Carina von Coffee2Stay mit Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer Francesco von volkermampft mit Cicchetti – I mesi ovi – Aperitivo mit Ei und Anchovis Sonja von fluffig & hart mit Frozen Yogurt Michael von SalzigSüssLecker mit Grönländer Kaffeemik in der heißen Sommerzeit Sylvia von Brotwein mit Gazpacho Andaluz – Rezept für original spanische Suppe Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Lietuviški šaltibarščiai – litauische kalte Rote-Bete-Suppe Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Grönland-Garnelentartar mit Avocado, Kräutern und Wachteleiern Volker von Volkermampft mit Kalte Erbsen-Joghurt-Minz Suppe – gegen die sommerliche Hitze Sylvia von Brotwein mit Rote Grütze Rezept – Omas Klassiker selber machen Nadja von Little Kitchen and more mit Schweizer Wurst Käse Salat Simone von zimtkringel mit persischer Gurken-Apfelsalat Susan von Labsalliebe mit Brot Salat mit frischen Kräutern […]

    • susann sagt

      Liebe Regina,

      Danke und stimmt schon Nüsse sind im Herbst erst reif.
      Aber bei uns stehen Nüsse zu jeder Jahreszeit auf den Tisch und gehören auch in viele unterschiedliche Gerichte.

      Herzliche Grüße

      Susan

  3. […] Friederike von Fliederbaum mit grönländische Suppe Suaasat Wilma von Pane-Bistecca mit Gefuellte Mozzarella Kugeln (Italien) Cornelia von SilverTravellers mit Erfrischende Gurken-Limonade selbst gemacht Carina von Coffee2Stay mit Die beste zitronige Limonade aus Amerika Wilma von Pane-Bistecca mit Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato Regina von bistroglobal mit Grönländisches Fischgericht Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnell Sylvia von Brotwein mit Okroschka – Rezept für kalte russische Suppe Ute von wiesengenuss mit Chili, Hitze und ein Chicken Chettinad Wilma von Pane-Bistecca mit BBQ Sauce mit geroesteten Erdbeeren Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Salmorejo andaluz Wilma von Pane-Bistecca mit Pollo alla Diavola Britta von Brittas Kochbuch mit Radieschenblätterpesto (Italien/Deutschland) Britta von Brittas Kochbuch mit Spaghetti mit Zucchinispiralen (Italien/Deutschland) Carina von Coffee2Stay mit Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer Francesco von volkermampft mit Cicchetti – I mesi ovi – Aperitivo mit Ei und Anchovis Britta von Backmaedchen 1967 mit No bake-Tiramisu-Torte/italienisches Dessert mal anders Sonja von fluffig & hart mit Frozen Yogurt Michael von SalzigSüssLecker mit Grönländer Kaffeemik in der heißen Sommerzeit Sylvia von Brotwein mit Gazpacho Andaluz – Rezept für original spanische Suppe Volker von Volkermampft mit Kalte Erbsen-Joghurt-Minz Suppe – gegen die sommerliche Hitze Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Lietuviški šaltibarščiai – litauische kalte Rote-Bete-Suppe Sylvia von Brotwein mit Rote Grütze Rezept – Omas Klassiker selber machen Nadja von Little Kitchen and more mit Schweizer Wurst Käse Salat Simone von zimtkringel mit persischer Gurken-Apfelsalat Manuela von Vive la Réduction mit Bolo de Caco Susan von Labsalliebe mit Brot Salat mit frischen Kräutern […]

  4. […] Friederike von Fliederbaum mit grönländische Suppe Suaasat Wilma von Pane-Bistecca mit Gefuellte Mozzarella Kugeln (Italien) Cornelia von SilverTravellers mit Erfrischende Gurken-Limonade selbst gemacht Carina von Coffee2Stay mit Die beste zitronige Limonade aus Amerika Wilma von Pane-Bistecca mit Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato Regina von bistroglobal mit Grönländisches Fischgericht Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnell Sylvia von Brotwein mit Okroschka – Rezept für kalte russische Suppe Ute von wiesengenuss mit Chili, Hitze und ein Chicken Chettinad Wilma von Pane-Bistecca mit BBQ Sauce mit geroesteten Erdbeeren Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Salmorejo andaluz Wilma von Pane-Bistecca mit Pollo alla Diavola Britta von Brittas Kochbuch mit Radieschenblätterpesto (Italien/Deutschland) Britta von Brittas Kochbuch mit Spaghetti mit Zucchinispiralen (Italien/Deutschland) Carina von Coffee2Stay mit Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer Francesco von volkermampft mit Cicchetti – I mesi ovi – Aperitivo mit Ei und Anchovis Britta von Backmaedchen 1967 mit No bake-Tiramisu-Torte/italienisches Dessert mal anders Sonja von fluffig & hart mit Frozen Yogurt Michael von SalzigSüssLecker mit Grönländer Kaffeemik in der heißen Sommerzeit Sylvia von Brotwein mit Gazpacho Andaluz – Rezept für original spanische Suppe Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Lietuviški šaltibarščiai – litauische kalte Rote-Bete-Suppe Volker von Volkermampft mit Kalte Erbsen-Joghurt-Minz Suppe – gegen die sommerliche Hitze Sylvia von Brotwein mit Rote Grütze Rezept – Omas Klassiker selber machen Nadja von Little Kitchen and more mit Schweizer Wurst Käse Salat Simone von zimtkringel mit persischer Gurken-Apfelsalat Manuela von Vive la Réduction mit Bolo de Caco Susan von Labsalliebe mit Brot Salat mit frischen Kräutern […]

  5. Liebe Susan, das sieht mal wieder super lecker aus und die Infos über Kräuter lese ich immer besonders gerne. Dass in Persien ziemlich viele Kräuter verwendet werden, habe ich schon gemerkt, beim Kochen der Ghormeh Szabzi (hab ich das richtig geschrieben? ;-)). Danke für das Rezept und liebe Grüße Ute

    • susann sagt

      Liebe Ute,

      vielen Dank 🙂

      In Persien gibt es Geschäfte, die nur Kräuter verkaufen und davon ihre Familie ernähren können.
      Das wäre hier zulande unvorstellbar.

      Es heißt richtig Ghormeh Sabzi 😉

      Herzliche Grüße

      Susan

  6. 5 stars
    Oh, so ein schönes Rezept! Ich bestelle mir nornalerweise gerne beim Lieferdienst des Vertrauens Fatteh und liebe es, aber dein Rezept schaut noch hundertmal besser aus!
    Das wird nachgebaut!

    • susann sagt

      Liebe Simone,

      Danke dir 🙂 Der Salat ist so schnell zusammen gerührt, so schnell kann der Lieferdienst gar nicht da sein 😉

      Herzliche Grüße

      Susan

  7. […] Simone von zimtkringel mit persischer Gurken-Apfelsalat Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Lietuviški šaltibarščiai – litauische kalte Rote-Bete-Suppe | Grönland-Garnelentartar mit Avocado, Kräutern und Wachteleiern Friederike von Fliederbaum mit grönländische Suppe Suaasat Wilma von Pane-Bistecca mit Gefuellte Mozzarella Kugeln (Italien) | Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato | BBQ Sauce mit geroesteten Erdbeeren | Pollo alla Diavola Cornelia von SilverTravellers mit Erfrischende Gurken-Limonade selbst gemacht Carina von Coffee2Stay mit Die beste zitronige Limonade aus Amerika | Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer Regina von bistroglobal mit Grönländisches Fischgericht Ute von wiesengenuss mit Chili, Hitze und ein Chicken Chettinad Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Salmorejo andaluz Britta von Brittas Kochbuch mit Radieschenblätterpesto (Italien/Deutschland) | Spaghetti mit Zucchinispiralen (Italien/Deutschland) Britta von Backmaedchen 1967 mit No bake-Tiramisu-Torte/italienisches Dessert mal anders Sonja von fluffig & hart mit Frozen Yogurt Michael von SalzigSüssLecker mit Grönländer Kaffeemik in der heißen Sommerzeit Nadja von Little Kitchen and more mit Schweizer Wurst Käse Salat Manuela von Vive la réduction! mit Bolo de Caco Francesco von volkermampft mit Cicchetti – I mesi ovi – Aperitivo mit Ei und Anchovis | Volker mit Kalte Erbsen-Joghurt-Minz Suppe – gegen die sommerliche Hitze Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnell Susan von Labsalliebe mit Brot Salat mit frischen Kräutern […]

  8. […] Simone von zimtkringel mit persischer Gurken-Apfelsalat Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Lietuviški šaltibarščiai – litauische kalte Rote-Bete-Suppe | Grönland-Garnelentartar mit Avocado, Kräutern und Wachteleiern Friederike von Fliederbaum mit grönländische Suppe Suaasat Wilma von Pane-Bistecca mit Gefuellte Mozzarella Kugeln (Italien) | Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato | BBQ Sauce mit geroesteten Erdbeeren | Pollo alla Diavola Cornelia von SilverTravellers mit Erfrischende Gurken-Limonade selbst gemacht Carina von Coffee2Stay mit Die beste zitronige Limonade aus Amerika | Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer Regina von bistroglobal mit Grönländisches Fischgericht Ute von wiesengenuss mit Chili, Hitze und ein Chicken Chettinad Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Salmorejo andaluz Britta von Brittas Kochbuch mit Radieschenblätterpesto (Italien/Deutschland) | Spaghetti mit Zucchinispiralen (Italien/Deutschland) Britta von Backmaedchen 1967 mit No bake-Tiramisu-Torte/italienisches Dessert mal anders Sonja von fluffig & hart mit Frozen Yogurt Michael von SalzigSüssLecker mit Grönländer Kaffeemik in der heißen Sommerzeit Nadja von Little Kitchen and more mit Schweizer Wurst Käse Salat Manuela von Vive la réduction! mit Bolo de Caco Francesco von volkermampft mit Cicchetti – I mesi ovi – Aperitivo mit Ei und Anchovis | Volker mit Kalte Erbsen-Joghurt-Minz Suppe – gegen die sommerliche Hitze Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnell Susan von Labsalliebe mit Brot Salat mit frischen Kräutern […]

  9. […] Simone von zimtkringel mit persischer Gurken-Apfelsalat Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Lietuviški šaltibarščiai – litauische kalte Rote-Bete-Suppe | Grönland-Garnelentartar mit Avocado, Kräutern und Wachteleiern Friederike von Fliederbaum mit grönländische Suppe Suaasat Wilma von Pane-Bistecca mit Gefuellte Mozzarella Kugeln (Italien) | Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato | BBQ Sauce mit geroesteten Erdbeeren | Pollo alla Diavola Cornelia von SilverTravellers mit Erfrischende Gurken-Limonade selbst gemacht Carina von Coffee2Stay mit Die beste zitronige Limonade aus Amerika | Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer Regina von bistroglobal mit Grönländisches Fischgericht Ute von wiesengenuss mit Chili, Hitze und ein Chicken Chettinad Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Salmorejo andaluz Britta von Brittas Kochbuch mit Radieschenblätterpesto (Italien/Deutschland) | Spaghetti mit Zucchinispiralen (Italien/Deutschland) Britta von Backmaedchen 1967 mit No bake-Tiramisu-Torte/italienisches Dessert mal anders Sonja von fluffig & hart mit Frozen Yogurt Michael von SalzigSüssLecker mit Grönländer Kaffeemik in der heißen Sommerzeit Nadja von Little Kitchen and more mit Schweizer Wurst Käse Salat Manuela von Vive la réduction! mit Bolo de Caco Francesco von volkermampft mit Cicchetti – I mesi ovi – Aperitivo mit Ei und Anchovis | Volker mit Kalte Erbsen-Joghurt-Minz Suppe – gegen die sommerliche Hitze Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnell Susan von Labsalliebe mit Brot Salat mit frischen Kräutern […]

  10. Dieser Brotsalat sieht wirklich toll aus! Panzanella hatte ich diesen Sommer oft. Diese ganz andere Variante werde ich mal ausprobieren.
    Viele Grüße Sylvia

    • susann sagt

      Liebe Sylvia,

      wir essen die Panzanella auch sehr gerne und hatten sie diesen Sommer auch öfters in Abwechslung mit meinem Brotsalat.

      Herzliche Grüße

      Susan

    • susann sagt

      Liebe Britta,

      ich danke dir.
      Hoffe er kommt dann auch von den Geschmack 😉

      Herzliche Grüße

      Susan

    • susann sagt

      Liebe Wilma,

      das hast du schön gesagt, lieben Dank.

      Herzliche Grüße

      Susan

    • susann sagt

      Liebe Friederike,

      Danke dir, ich finde auch es gibt so viele tolle unterschiedliche Brotsalat Rezepte auf der ganzen Welt.

      Herzliche Grüße

      Susan

  11. […] Friederike von Fliederbaum mit grönländische Suppe Suaasat * Wilma von Pane-Bistecca mit Gefuellte Mozzarella Kugeln (Italien) & Carne Tonnata besser bekannt als Vitello Tonnato & BBQ Sauce mit geroesteten Erdbeeren & Pollo alla Diavola * Cornelia von SilverTravellers mit Erfrischende Gurken-Limonade selbst gemacht * Carina von Coffee2Stay mit Die beste zitronige Limonade aus Amerika & Erfrischung auf Amerikanisch: Der Arnold Palmer * Regina von bistroglobal mit Grönländisches Fischgericht * Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnell * Ute von wiesengenuss mit Chili, Hitze und ein Chicken Chettinad * Kathrina von Küchentraum & Purzelbaum mit Salmorejo andaluz * Britta von Brittas Kochbuch mit Radieschenblätterpesto (Italien/Deutschland) & Spaghetti mit Zucchinispiralen (Italien/Deutschland) * Francesco auf volkermampft mit Cicchetti – I mesi ovi – Aperitivo mit Ei und Anchovis * Britta von Backmaedchen 1967 mit No bake-Tiramisu-Torte/italienisches Dessert mal anders * Sonja von fluffig & hart mit Frozen Yogurt * Sylvia von Brotwein mit Gazpacho Andaluz – Rezept für original spanische Suppe & Rote Grütze – Omas Klassiker selber machen * Petra aka Cascabel von Chili und Ciabatta mit Lietuviški šaltibarščiai – litauische kalte Rote-Bete-Suppe * Volker von volkermampft mit Kalte Erbsen-Joghurt-Minz Suppe – gegen die sommerliche Hitze * Sonja von Cookie und Co mit Italienischer Brotsalat – Panzanella einfach & schnellSusan von Labsalliebe mit Brot Salat mit frischen Kräutern […]

    • susann sagt

      Liebe Manuela,

      Wie schön, dann viel Spaß beim Zubereiten.

      Herzliche Grüße

      Susan

  12. Diese Kombination von Granatapfel, Walnüssen und Feta habe ich bei meiner türkischen Arbeitskollegin schon kennenlernen dürfen. Gerne hätte ich von Deinem Brotsalat auch mal probiert!

    • susann sagt

      Liebe Zoe,

      wie schön, dann hast du ja schon eine konkrete Vorstellung davon.

      Herzliche Grüße

      Susan

    • susann sagt

      Liebe Kathrina,

      Dankeschön, es geht auch wirklich Ratz Fatz.

      Herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung