FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Kommentare 4

Eshkeneh – Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

Eshkeneh - Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

*Dieser Beitrag enthält Werbung durch Verlinkung*

Der Januar ist ganz schön grau, windig, nass-kalt und ich habe das Gefühl ich bin nur noch am Frieren. Der Schnee ist jetzt auch bei uns eingetroffen und ich sehne mich nach ein Power Süppchen, dass für wohlige Wärme sorgt und mir sofort Kraft spendet. Das ist auch der Grund warum es momentan ganz schön viele Suppenrezepte auf dem Blog gibt. Sehnst du dich auch nach dem wohlig warmen Bauchgefühl? Dann habe ich heute das richtige für dich. Eshkeneh ist eine persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken und schmeckt richtig lecker würzig-süßlich. Sie ist fettarm, vegetarisch, enthält nur wenige Zutaten und ist wirklich schnell zubereitet. 

Eshkeneh - Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

Eshkeneh - Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

FATBURNER UND GESUNDE ZWIEBELSUPPE

Für Eshkeneh brauchst du lediglich eine große Gemüsezwiebel, Bockhornkleeblätter, und einige Eier, verfeinert wird sie nur mit Kurkuma Salz, Pfeffer und für die Bindung kommt einfach ein Esslöffel Mehl in die Suppe. In Persien wird Eshkeneh meist nur mit Wasser gekocht, besonders gut schmeckt sie auch mit selbst gemachter Gemüse-, Hühner- oder Rinderbrühe. Eshkeneh wird typischerweise mit Eierflocken serviert, aber mit pochierten Eiern schmeckt sie auch wunderbar. Das Kurkuma und die Zwiebeln in der Suppe wirken anti-entzündlich und bekämpfen Bakterien. Ausserdem sind sie ein absoluter Fatburner, entschlacken den Körper und helfen die Pfunde purzeln zu lassen. Die verquirlten Eier in der Suppe liefern notwendige Proteine.

Eshkeneh - Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

Eshkeneh - Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

ESHKENEH VERSIONEN

Eshkeneh ist ein typisches Gericht aus der Province „Chorasan“ im Nordosten Persiens. Da sie ganz einfach zuzubereiten ist, hat sie in ganz Persien schnell ihre Fans gefunden. Es gibt verschiedene Versionen von Eshkeneh und ich werde nach und nach einige hier präsentieren. Eshkeneh Shirazi oder Abpiazak Shirazi genannt, ist eine Version aus der Stadt Shiraz. Sie wird mit getrocknete Minze zubereitet, zum Schluss werden die Eier mit 2 EL Joghurt verquirlt und in die Suppe eingerührt. Der Eshkeneh Sibzamini werden einfach zwei Kartoffel zugefügt. Bei Eshkeneh Godje Faranghi werden der Suppe noch Tomatenmark und Knoblauch zugefügt. Eshkeneh Rob-e Anar enthält Granatapfelmark und Eshkeneh Beh wird hingegen mit Quitten zubereitet.

Blogevent „Wärmendes für Kalte Tage“ 

Jessis Blog „Jessis Schlemmerkitchen“ wird 4 Jahre alt und sie wünscht sich zum Bloggeburtstag wärmende Gerichte wie Suppen, Eintöpfe oder Ofengerichte. Jetzt ist ja auch wirklich die perfekte Zeit für Suppen, umsonst heißt es nicht Winterzeit ist Suppenzeit! Liebe Jessi zunächst einmal alles alles Liebe zum Bloggeburtstag. Bei dir ist ja ganz schön was los, denn du hast auch noch selber Geburtstag gehabt, also nachträglich auch noch alles Gute zu deinem Geburtstag. Alle guten Dinge sind Drei, so wünsche ich dir alles Gute für deine Schwangerschaft, viel Kraft für die Geburt und eine schöne gemeinsame erste intensive Zeit mit dem Baby. Für alle die mitmachen wollen, das Event läuft noch bis zum 27.01. Es sind bereits einige Rezepte zusammen gekommen und es gibt auch was zum Gewinnen, schau doch mal bei ihr vorbei und lass dich inspirieren. 

Eshkeneh - Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

Eshkeneh - Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

ZUTATEN FÜR ESHKENEH – PERSISCHE ZWIEBELSUPPE 

1 große Gemüsezwiebel

1 EL Olivenöl

1 EL Bockshornkleeblätter* getrocknete 

2 EL Weizenmehl

1 TL Kurkuma*

Salz und Pfeffer

3 – 4 Bio-Eier

ZUBEREITUNG VON ESHKENEH – PERSISCHE ZWIEBELSUPPE

Zwiebel schälen und fein würfeln, in Olivenöl bei mittlere Hitze für ca. 10 Minuten golden anbraten. Bockshornkleeblätter zufügen, dann Weizenmehl und Kurkuma zufügen, einmal wenden. 4 Gläser Wasser dazu geben, alles aufkochen und einige Minuten köcheln lassen, gut salzen und pfeffern. In der Zwischenzeit die Eier in einer Schüssel aufschlagen, etwas salzen und mit einer Gabel gut verrühren. Vorsichtig in die Zwiebelsuppe eingießen und alles gut mischen, Eier für 2 – 3 Minuten bei ständigem rühren stocken lassen. Am Besten schmeckt die Suppe mit Nan-e Barbari.

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Eshkeneh - Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

Eshkeneh - Persische Zwiebelsuppe mit Eierflocken

Fatburner und eine gesunde Suppe 

Gericht Abendessen, Mittagessen, Suppe
Länder & Regionen Persien
Keyword Eshkeneh, Fatburnersuppe, Zwiebelsuppe
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4

Zutaten

  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Bockshornkleeblätter
  • 2 EL Weizenmehl
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer
  • 3-4 Eier

Anleitungen

Zwiebel schälen und fein würfeln, in Olivenöl bei mittlere Hitze für ca. 10 Minuten golden anbraten.

Bockshornkleeblätter zufügen, dann Weizenmehl und Kurkuma zufügen, einmal wenden.

4 Gläser Wasser dazu geben, alles aufkochen und einige Minuten köcheln lassen, gut salzen und pfeffern

In der Zwischenzeit die Eier in einer Schüssel aufschlagen, etwas salzen und mit einer Gabel gut verrühren.

Vorsichtig in die Zwiebelsuppe eingießen und alles gut mischen, Eier für 2 – 3 Minuten bei ständigem rühren stocken lassen

Rezept-Anmerkungen

Am Besten schmeckt die Suppe mit Nan-e Barbari - Persisches Fladenbrot.

#Sonntagsglück

Bereits 115 Mal geteilt!

4 Kommentare

  1. Liebe Susan,

    ich liebe deine persischen Rezepte. Eine klassische Zwiebelsuppe esse ich sehr gerne aber deine Variante ist mir natürlich völlig neu. Sie sieht so lecker aus und die Farben auf deinen Bildern sind wieder ein echtes Highlight.

    Liebe Grüße
    Jessi

    • susann sagt

      Liebe Jessi,

      vielen Dank für das Kompliment und noch Mals alles liebe zum Bloggeburtstag. Es sind wirklich tolle Suppen und Ofengerichte zusammen gekommen und über den Gewinn freue ich mich total.

      Herzliche Grüße

      Susan

  2. liebe Susan,
    Danke für deinen leckeren Link bei meiner Blogparade #sonntagsglück – ich finde deine persische Küche total spannend! Und du hast recht: so eine heiße Suppe in dieser kalten Jahreszeit ist einfach wunderbar.
    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    • susann sagt

      Liebe Katrin,

      es ist immer wieder schön bei deinem #Sonntagsglück dabei zu sein, denn ich finde immer wieder neue Ideen und lerne neue Blogs kennen.

      Herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.