FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Kommentare 3

Sharbat-e Panirak – Wilder Malven Drink شربت گل پنیرک

Sharbat-e Panirak - Wilder Malven Drink شربت گل پنیرک

In Tehran bieten wir an heissen Sommertagen unseren Gästen einen erfrischenden Sharbat-e Panirak – Wilder Malven Drink شربت گل پنیرک. Gibt es was schöneres, als bei der Hitze so empfangen zu werden? Ich liebe Sharbat in allen möglichen Versionen und kann gar nicht sagen welcher mir am Besten schmeckt. Deshalb gibt es auf dem Blog bereits jede Menge Sharbat Rezepte. Heute habe ich ein zauberhaftes Sharbat Rezept für dich. Für mein Sharbat-e Panirak – Wilder Malven Drink benötigst du wilde Malvenblüten, Zuckersirup und Zitronen- oder Limettensaft. Zum Aufpeppen kannst du wählen zwischen Basilikumsamen (Tokhme Sharbati), Besenrauke (Khakshir), Rosenwasser oder Safran Extrakt Ich habe einfacherhalber einen fertigen Zuckersirup verwendet, zeige dir aber weiter unten wie du Zuckersirup für Mixgetränke selber ganz einfach zubereiten kannst. Als Eyecatcher habe ich noch bunte Kandissticks* dazu serviert. Mein Sommer Drink ist erfrischend, lecker, fruchtig und leicht süß!

MAGIC MOMENT IM ALLTAG

Als Kind habe ich Sharbat-e Panirak – Wilder Malven Drink „Adji Madji La Taradji Sharbat“ genannt, was so gut wie Abra Kadabra Drink bedeutet. Das kleine Kind in mir bekommt dabei heute noch riesengroße leuchtende Augen. Es geht bei diesem Drink nämlich um diesen ganz besonderen Magic Moment, das die Türen zu den Herzen öffnet und die Freude hinein lässt. Gib einige Tropfen Limetten- oder Zitronensaft zum Malvenblüten Kaltauszug dazu und schau was passiert. Geniesse diesen Moment und schau ob in deinem Inneren auch eine Verwandlung statt findet, spürst du die Leichtigkeit des Seins und die Begeisterung in dir. Es ist wie im wahren Leben, manchmal benötigt man nur ein Paar Tropfen Leichtigkeit, damit eine Verwandlung statt finden kann. Magic Moments passieren immer und Überall, ich versuche sie im täglichen Leben wahr zu nehmen. 

MALVENBLÜTEN – ECHTE FARBZAUBERER

Sharbat-e Panirak – Wilder Malven Drink شربت گل پنیرک und Tehran gehört für mich einfach zusammen. Denn ausserhalb von Persien ist mir dieser köstliche Mocktail oder auch Limonade noch nie begegnet. Als Kinder haben wir den Farbzauber geliebt, denn Malvenblüten sind echte Farbzaurberer! Aber es ist nicht nur ein Zaubertrank für Kinder auch Erwachsene mögen das Farbspiel sehr gerne. Denn setzt du einen Kaltansatz aus Malvenblüten an wird der Tee leuchtend blau, fügst du ein Paar Zitronen- oder Limettentropfen dazu, färbt er sich rosa. Mit etwas Safran Extrakt wird er gelb und mit Honig, wird er grün. 

Ich habe aus den Malvenblüten auch ein eigenkreiiertes alkohlisches Getränk zubereitet. Das Rezept für Magic Vodka Malvenblüten-Infusion kannst du als Gastbeitrag bei der lieben Bettina von diealltagsfeierin lesen. Das Rezept schmeckt auch wunderbar mit Gin, statt mit Vodka.

MALVENBLÜTEN – ESSBARE BLÜTEN 

Die persische wilde Malve färbt sich aus einem blautürkis in ein grün, wenn du Safran dazu gibst. Leider klappt dieses Phänomen bei deutschen Malvenblüten nicht, dein Sharbat wird einfach nur gelb, was natürlich auch schön ist. Ich habe jetzt im Nachhinein gelesen, dass er sich mit Honig grün färben soll. Das werde ich das nächste mal ausprobieren und es hier ergänzen. Als Eyecatcher habe ich einige Eiswürfel mit Malvenblüten Kaltauszug oder andere mit abgekochtem Wasser eingefroren. Das sieht dann später im Sharbat wunderschön aus und die Blüten kannst du nach dem Auftauen der Eiswürfel sogar essen.   

Bitte beachte: Oft wird der Hibiskustee als Malventee verkauft, da er auch zu den Malvenarten gehört. Für dieses Getränk benötigst du jedoch die wilde Malve, auch Käsepappel genannt. Die wasserlöslichen Anthocyanfarbstoffe Malvin und Myrtillin sind für die natürliche Farbgebung zuständig.

PANIRAK – DIE WILDE MALVE

Im Hochsommer von Juni bis Anfang September stehen wilde Malven an Weg- und Feldrändern und mancherorts an Häuserwänden in voller Blüte. Die Bienen und Hummeln lieben diese wunderschönen Blüten. Die Blätter und die Blüten der wilden Malve sind essbar und ein schöner Hingucker in Salate, Antipasti und Suppen. Die Blätter schmecken säuerlich intensiv und eignen sich für einen köstlichen Wildkräutersalat, in einer Gemüsesuppe (wird wie Spinat zubereitet) oder in einem grünen Smoothie. Durch die Schleimstoffe wird der grüne Smoothie besonders sämig. Die Blüten hingegen schmecken schön süß und aromatisch, passen ebenfalls in Salate, Suppen, aber auch über Eis, als Sirup und in Desserts. Die milden, etwas nussig schmeckenden Früchte kannst du in Essig einlegen. Die Blüten trocknen sogar direkt an der Pflanze und können dann ganz einfach geerntet werden. Wenn du die frischen Blüten erntest, dann solltest du sie auf einem Tuch ausbreiten und in einem kühlen und dunklen Raum trocknen, damit die Farbe der Blüten erhalten bleibt. 

DIE WILDE MALVE GESUND

In Teb-e Sonati hat die wilde Malve warme Eigenschaften und somit eine erhitzende Wirkung auf unseren Körper. Die Malven blühen im Juni und Juli, die Blätter gibt es bis in den Herbst hinein. Ein spanisches Sprichwort sagt: „ Die Malve im Gemüsegarten lässt den Doktor draussen warten“. Panirak – Die wilde Malve (Malva sylvestris) enthält Eisen, Calcium, Kalium, Magnesium und wertvolle Bitterstoffe. Genau wie Giersch enthält die Pflanze unter anderem ätherische Öle, die heilende Wirkungen haben. Für die wertvollen gesundheitlichen Eigenschaften der wilden Malve, solltest du den Tee auf jeden Fall kalt ansetzen, das nennt man Kaltauszug. In kaltem Wasser bleiben nämlich die Schleimstoffe in der Pflanze besser erhalten, als wenn man die Kräuter mit kochendem Wasser überbrüht.

Die Schleimstoffe haben die Fähigkeit Wasser zu binden und zu speichern. Sie helfen nicht nur bei Erkältungen, sondern auch bei Entzündungen im Magen und Darmtrakt. Du wirst überrascht sein, wie schnell ein Kratzen im Hals oder ein trockener Hals und sogar Heiserkeit oder ein Reizhusten sich verbessert. Sie wirkt entzündungshemmend, reizmildernd, wundheilend und wegen ihres Gehaltes an Gerbstoffen auch zusammenziehend. Im Mund- und Rachenraum hilft sie bei Schleimhautreizungen, da die Schleimstoffe einen Schutzfilm aufbauen. Auch bei äußeren Hautreizungen und Insektenstiche hilft sie prima. 

BEACHTE: Die Einnahme von Malvenblütenauszug kann die Wirkung von Medikamenten hemmen! Deshalb auf jeden Fall erst ca. 1 Stunde nach der Medikamenteneinnahme einen Malven Drink zubereiten. 

WILDE MALVE ALS SCHÖNHEITSELIXIER 

Bring doch etwas Farbe in dein Leben rein, gib etwas Malvenblüten in die Badewanne und genieße den blauen Traum. Besonders wohltuend ist ein Malvenbad bei gereizter oder juckender Haut und lindert nebenbei einen leichten Sonnenbrand nach einem Tag in der Sonne. Ein getränktes Wattepad mit Malvenblüten Kaltauszug wirkt auf einem verquollenem Gesicht bei Heuschnupfen wie ein Wunder. Gegen rote Äderchen ist eine Malvenblütenkompresse auch sehr effektiv. Auch Fältchen können durch ein Malvenbad glatter werden. Ein Augenbad mit kaltem Malvenblütenauszug erfrischt die Augen und macht sie klar und hell.

MYTHOLOGIE MALVE 

Ein Aberglaube besagt, wenn eine Frau einen Kinderwunsch hat und über die Malvenpflanze Wasser lässt (pisst) und die Malve innerhalb von 3 Tagen verwelkt, dann kann sie keine Kinder bekommen. Bleibt ihre Farbe jedoch erhalten, dann kann sie Kinder gebären. Daher trägt sie auch den Namen Pissblume.

ZUTATEN FÜR MALVENBLÜTEN KALTAUSZUG

3 EL wilde Malvenblüten*

120 ml kaltes Wasser 

4 Eiswürfel

2 – 3 EL Zuckersirup* fertig gekauft oder 

ZUCKERSIRUP SELBER MACHEN

250 g Zucker 

250 ml Wasser

1/2 Zitrone, Saft davon

FÜR SAFRAN EXTAKT 

1/2 TL Safranfäden* 

1 Eiswürfel

TOPPING UND EINLAGEN

einige frische Minzblätter 

Limette oder

1 TL Rosenwasser oder

2 EL Basilikumsamen*(Tokhme Sharbati) oder

oder Khakshir* (Besenrauke) optional

3 – 4 Eiswürfel

ZUBEREITUNG MALVENBÜTEN KALTAUSZUG

Malvenblüten mit kaltem Wasser übergiessen, Eiswürfel zufügen und für 2 bis höchstens 20 Minuten ziehen lassen. Nicht zu lange ziehen lassen, dann verliert er seine Farbe.

Basilikumsamen in Wasser einweichen bis sie geleartig aufquellen, das dauert ca. 5 Minuten.

Solltest du Khakshir verwenden, die Samen zunächst gut ausspülen, denn sie enthalten meist Sand. Hier habe ich es genauer erklärt.  

Nach spätestens 20 Minuten die Malvenblüten durch ein Sieb seihen. 

ZUBEREITUNG ZUCKERSIRUP

Wasser zum Kochen bringen, die Temperatur auf niedrig stellen und Zucker zufügen. 10 Minuten sirupartig einköcheln. Für einen ganz besonderen Geschmack Safran und Rosenwasser am Ende zufügen. Abkühlen lassen. 

SAFRANEXTRAKT ZUBEREITEN

1/2 TL Safranfäden fein mahlen, über 2 Eiswürfel geben und stehen lassen. 

ZUBEREITUNG WILDE MALVEN DRINK

In jedes Glas 2 – 3 EL Zuckersirup geben, je nach Geschmack kannst du weniger oder mehr Zuckersirup verwenden. Mit 1 TL Rosenwasser (optional), 1 EL aufgequollene Basilikumsamen (optional), 120 ml Malvenblütenauszug aufgiessen und die Malvenblüten-Eiswürfel zufügen.

Du kannst die Farbnuance von hell bis dunkel varieren je nachdem wieviel Malvenblütenauszug du zufügst.

BLAU

Du kannst sie Blau lassen und so servieren. 

ROSA

Für eine rosa Färbung einige Tropen Zitronen- oder Limettensaft zufügen, je mehr du davon zufügst, um so heller wird die Farbe. Wenn du das Glas nicht umrührst, bleibt es unten im Glas rosa und oben blau. 

GELB

Für die gelbe Farbe fügst du ganz einfach 1 Esslöffel Safran Extrakt zu. 

GRÜN 

Für eine grüne Version 1 TL Honig zufügen. 

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Sharbat-e Panirak – Wilder Malven Drink شربت گل پنیرک

Für mein Sharbat-e Panirak – Wilder Malven Drink benötigst du wilde Malvenblüten, Zuckersirup und Zitronen- oder Limettensaft.

Gericht Drinks, Sharbat, Sirup, Sommer Drink
Länder & Regionen Iran, Persien
Keyword Sharbat-e Panirak – Wilder Malven Drink
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1 Person
Autor Labsalliebe

Zutaten

ZUTATEN FÜR MALVENBLÜTEN KALTAUSZUG

  • 3 EL wilde Malvenblüten 
  • 120 ml kaltes Wasser
  • 4 Eiswürfel
  • 2-3 EL Zuckersirup fertig gekauft oder

ZUCKERSIRUP SELBER MACHEN

  • 250 g Zucker 250
  • 250 ml Wasser
  • 1/2 Zitrone saft davon

FÜR SAFRAN EXTAKT 

  • 1/2 TL 1/2 TL Safranfäden 
  • 1 Eiswürfel

TOPPING UND EINLAGEN (optional)

  • einige frische Minzblätter 
  • 1 Limette oder
  • 1 TL Rosenwasser oder
  • 2 EL Basilikumsamen (Tokhme Sharbati) oder
  • 2 EL Khakshir
  • 3-4 Eiswürfel

Anleitungen

ZUBEREITUNG MALVENBÜTEN KALTAUSZUG

  1. Malvenblüten mit kaltem Wasser übergiessen, Eiswürfel zufügen und für 2 bis höchstens 20 Minuten ziehen lassen. Nicht zu lange ziehen lassen, dann verliert er seine Farbe.

  2. Basilikumsamen in Wasser einweichen bis sie geleartig aufquellen, das dauert ca. 5 Minuten.

  3. Solltest du Khakshir verwenden, die Samen zunächst gut ausspülen, denn sie enthalten meist Sand. Hier habe ich es genauer erklärt.  

  4. Nach spätestens 20 Minuten die Malvenblüten durch ein Sieb seihen. 

ZUBEREITUNG ZUCKERSIRUP

  1. Wasser zum Kochen bringen, die Temperatur auf niedrig stellen und Zucker zufügen. 10 Minuten sirupartig einköcheln. Für einen ganz besonderen Geschmack Safran und Rosenwasser am Ende zufügen. Abkühlen lassen. 

SAFRANEXTRAKT ZUBEREITEN

  1. 1/2 TL Safranfäden mahlen, über 2 Eiswürfel geben und stehen lassen. 

ZUBEREITUNG WILDE MALVEN DRINK

  1. In jedes Glas 2 – 3 EL Zuckersirup geben, je nach Geschmack kannst du weniger oder mehr Zuckersirup verwenden. Mit 1 TL Rosenwasser (optional), 1 EL aufgequollene Basilikumsamen (optional), 120 ml Malvenblütenauszug aufgiessen und die Malvenblüten-Eiswürfel zufügen.

  2. Du kannst die Farbnuance von hell bis dunkel varieren je nachdem wieviel Malvenblütenauszug du zufügst.

BLAU

  1. Du kannst sie Blau lassen und servieren. 

ROSA

  1. Für eine rosa Färbung einige Tropen Zitronen- oder Limettensaft zufügen, je mehr du davon zufügst, um so heller wird die Farbe. Wenn du das Glas nicht umrührst, bleibt es unten im Glas rosa und oben blau. 

GELB

  1. Für die gelbe Farbe fügst du ganz einfach 1 Esslöffel Safran Extrakt zu. 

GRÜN 

  1. Für eine grüne Version 1 TL Honig zufügen. 

Ich freue mich, wenn du das Bild auf Pinterest teilst!

RECIPE IN ENGLISH!

Sharbat-e Panirak - Wild Mallow Drink شربت گل پنیرک

For my Sharbat-e Panirak - Wild Mallow Drink you need wild mallow flowers, sugar syrup and lemon or lime juice.

Gericht Drink, Mocktail, Summer Drink, Summer Mocktail, Wild Flowers
Länder & Regionen Iran, persian cuisine, persian Sharbat, persian summer drink, Sharbat
Keyword Sharbat-e Panirak - Wild Mallow Drink
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Portionen 1 Person
Autor Labsalliebe

Zutaten

INGREDIENTS FOR MALLOW FLOWER COLD EXTRACT

  • 3 tbsp wild mallow flowers
  • 120 ml cold water
  • 4 ice cubes
  • 2-3 tbsp sugar syrup purchased or

MAKE YOUR OWN SUGAR SYRUP

  • 250 g sugar
  • 250 ml water
  • 1/2 lemon juice of it

FOR SAFFRON EXTACT

  • 1/2 tsp saffron threads
  • 1 ice cube

TOPPING AND WHAT TO ADD

  • some fresh mint leaves
  • 1 lime or
  • 1 tsp. rose water or
  • 2 tbsp. basil seeds*(Tokhme Sharbati) or
  • 2 tbsp. or Khakshir* (broomrauke) optional
  • 3-4 ice cubes

Anleitungen

PREPARATION OF MALLOW FLOWERS COLD EXTRACT

  1. Pour cold water over mallow flowers, add ice cubes and infuse for 2 to 20 minutes maximum. Do not infuse too long, it will lose its color.

  2. Soak basil seeds in water until they get jelly-like, this will take about 5 minutes.

  3. If you want to use khakshir, rinse the seeds well first, as they usually contain sand. Here I explained it a more detailed way. 

  4. After a maximum of 20 minutes, strain the mallow flowers through a sieve. 

PREPARATION OF SUGAR SYRUP

  1. Bring water to a boil, reduce temperature to low and add sugar. Simmer for 10 minutes until syrupy.

  2. For a very special flavor, add saffron and rose water at the end. Allow to cool.

PREPARATION SAFFRON EXTRACT

  1. Grind 1/2 tsp saffron threads finely, pour over 2 ice cubes and let stand.

PREPARATION WILD MALLOW DRINK

  1. Add 2 - 3 tablespoons of sugar syrup to each glass, you can use less or more sugar syrup depending on your taste. Add 1 tsp of rose water (optional), 1 tbsp of soaked basil seeds (optional), 120 ml of mallow flower extract and add the mallow flower ice cubes.

  2. You can vary the color shade from light to dark depending on how much mallow flower extract you add.

BLUE

  1. You can leave the Drink blue and serve it so.

PINK

  1. For a pink color, add a few drops of lemon or lime juice, the more you add the lighter the color becomes. If you don't stir the drink, it will stay pink at the bottom of the glass and blue at the top.

YELLOW

  1. For the yellow color, simply add 1 tablespoon of saffron extract.

GREEN 

  1. For a green version, add 1 tsp of honey.

Save the recipe for later on Pinterest!

Hast du dieses oder vielleicht ein anderes leckeres Rezept von mir nachgekocht? Hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar. Wenn du dein Bild bei Instagram mit @labsalliebe markierst und den Hashtag #labsalliebe verwendest, verpasse ich keinen Beitrag und hinterlasse auch dir gerne einen Kommentar. Bin schon ganz gespannt auf deine Kreationen.

Melde Dich zu meinem Newsletter an und ich maile Dir ganz unverbindlich 1 höchstens 2x wöchentlich meine neuesten Rezepte, Reiseberichte und Trends zu.

Sei der erste der diesen Beitrag teilt

3 Kommentare

  1. Sehr schöner Beitrag, danke Susan!
    Hier in Thailand kennen wir diese Malvenart als Rosella. Daraus wird ein Kaltgetränk zubereitet, welches in fast jedem Restaurant angeboten wird.
    Ausserdem haben wir diese tiefblauen Blüten einer üppig rankenden Pflanze (Clitoria ternatea), mit welchen intensiv-blau gefärbt werden kann, beispielsweise auch Drinks. Nach Beigabe von Limettensaft entsteht ein pink-lila Farbton!
    Ebenfalls kennen wir hier die Samen der Basilikumart «Maenglak», mit denen ich ab und zu einen «Basilikum-Martini» mixe!
    Bis zum nächsten Beitrag – ich lese stets gerne bei dir,
    Felix

    • susann sagt

      Lieber Felix,

      ja das Getränk ist mir bei meine Recherchen ständig aufgetaucht.
      Wusste gar nicht, dass du in Thailand bist um so erfreuter bin ich mehr von dir zu erfahren.
      Viel Spass weiterhin beim lesen und ich freue mich immer wieder wenn du vorbei schaust.

      Herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung