16 Suchergebnisse für: brunch

Rosenwasser-Kardamom French Toast

Rosenwasser-Kardamom French Toast

Suchst du ein leckeres Frühstück zum Brunch, Osterbrunch, Valentinstag, Muttertag oder ganz einfach für einen ganz normalen Sonntag? Dann nix wie ran an den Herd und bereite mein Rosenwasser-Kardamom French Toast zu. Die Zubereitung ist simple und eine tolle Möglichkeit zur Resteverwertung. Ich bereite es aus meinem Nan-e Gisu – Challah Bread Rezept zu, das ich dir diese Woche bereits vorgestellt habe. Nan-e Gisu wird in einer Mischung aus Eier und Mandelmilch, mit Aromen von Kardamom und Rosenwasser getränkt und in Butter angebraten, anschliessend noch mit Agavendicksaft und Heidelbeeren gekrönt. Ich liebe es diese warmen, orientalischen French Toasts in etwas frisch gepresstem Orangensaft zu servieren. Na habe ich dich mal wieder direkt ins Morgenland versetzt? Probiere es unbedingt aus, du wirst es lieben. Mein Rosenwasser-Kardamom French Toast hebt deine Geschmacksknospen auf ein anderes Level. 

Nan-e Gisu - Challah Bread نان گیسو

Nan-e Gisu – Challah Bread نان گیسو

Was gibt es Schöneres, als an Ostern mit der ganzen Familie einen köstlichen Osterbrunch zu geniessen. Dieses Jahr ist jedoch Ostern ganz anders als die Jahre zuvor, so wie wir Nowrooz nicht zusammen gefeiert haben, bleiben wir auch an Ostern Zuhause und machen das Beste daraus. Die Ostereier und Süßigkeiten habe ich an unsere  großen Kinder, die schon ausgezogen sind, bereits per Post zugeschickt. So bleiben mein Mann, unser Nesthäkchen und Ich unter uns und werden dann mit den Großen statt brunchen eben skypen. Die Vorfreude ist riesig, denn es werden hoffentlich wieder andere Sonn- oder Feiertage kommen, an denen wir wieder gemeinsam feiern können. Zu einem köstlichen Brunch gehört bei uns auf jeden Fall unser zucker- und milchfreier Nan-e Gisu – Challah Bread نان گیسو . Traditionell wird es bei uns zum Frühstück mit etwas Butter und Honig oder Konfitüre, z. B. Morabay-e Albaloo – Sauerkirsch-Konfitüre , Morabay-e Havij -Karotten-Orangen-Konfituere mit Kardamom und Rosenwasser oder Morabay-e Beh – Quittenkonfitüre gegessen.

Orientalische Lammkrone für Ostern (4)

Orientalische Lammkrone für Ostern

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung* Du möchtest deine Lieben an Ostern mit einem orientalischen Lammgericht verwöhnen? Dann habe ich das perfekte Lammrezept für dich – Orientalische Lammkrone mit Bärlauch-Hummus für Ostern. Für die richtige Würze sorgt eine Marinade aus Sumach, Kreuzkümmel, Koriander, Knoblauch, Olivenöl, Zitronenabrieb und -saft. Meine orientalische Lammkrone ist schön saftig, zart und aussen leicht kross. Dieses richtig schöne Arrangement auf deiner Ostertafel zieht alle Blicke auf sich. Lammkrone ist als Lammkarree (Carré) bekannt und ist darüber hinaus das Beste Stück vom Lamm. Dabei handelt es sich um ein Schnitt aus dem Rücken, in Scheiben geschnitten kennst du es als Lammkotelett oder Lammchops. Für die Krone binde ich das Lammkarree mit einem Küchengarn zusammen. Dazu serviere ich einen cremigen Bärlauch-Hummus, Ofenkartoffeln und einen Salad Shirazi – persischer Tomaten-Gurkensalat. 

Baklava Waffeln aus 1001 Nacht

Baklava Waffeln aus 1001 Nacht

*Dieser Beitrag enthält Werbung* Gibt es was Besseres als der betörende Duft von frisch gebackenen und knusprigen Waffeln? Der Duft steigt dir in die Nase, von dort in den Kopf und auf dem fliegenden Teppich Richtung 1001 Nacht im Morgenland. Ähem, Ähem! Aufwachen! Der fliegende Teppich landet direkt in meiner Küche, denn ich habe den Klassiker orientalisch variiert und Baklava Waffeln aus 1001 Nacht gebacken. In Persien nennen wir Baklava allerdings Baghlava und da ich Baghlava liebe, habe ich den typisch nussig-würzigen Geschmack in meine Waffeln gepackt.

Sumach Egg Benedict mit Harissa Hollandaise

Sumach Egg Benendict mit Harissa Hollandaise

Der einst in New York als Katerfrühstück erfundene Klassiker ist eine deftige Mahlzeit, bestehend aus cremigen pochierten Eier, gekochtem Schinken, eine Sauce Hollandaise und krosse Toasties. Heute zeige ich dir meine Variante von Egg Benedict. Für eine orientalische Note enthält die selbstgemachte würzige Blitz Sauce Hollandaise Harissa. Auf meinen Toasties füge ich zusätzlich Tomaten-Salsa und Avocados zu. Für den Persian Style Egg Benedict kommt noch Sumach und Limettenpulver als Topping oben drauf. Egg Benedict schmeckt nicht nur zum Frühstück oder Brunch, sondern auch zum Brinner. 

May

Hello May, Bye Bye April

Hello May, Bye Bye April Willkommen Mai! April ist nun vorbei und es ist wieder Zeit für meinen Monatsrückblick. Schon lange habe ich nicht mehr so viele persische Gerichte gekocht, fotografiert und Beiträge geschrieben. Deshalb halte ich mich kurz, hier kommt mein Rückblick für den Monat April.

Glutenfreie Spicy Carrot Cupcakes

Glutenfreie Spicy Carrot Cupcakes

Neben Zitronenkuchen und Schokobrownies ist Karottenkuchen bei uns zu Hause sehr beliebt. Wie in Tausend anderen Haushalten gab es auch bei uns zum Osterbrunch Carrot Cupcakes. Meine Spicy Carrot Cupcakes haben natürlich, wie soll es anders sein einen orientalischen Touch. Ich backe sie mit Olivenöl, griechischem Joghurt, Mandelmehl, gehackten Mandeln und geraspelten Karotten. Vanille, Zimt, Muskat und Nelken zaubern einen würzigen Geschmack und der Abrieb einer Zitrone und Zitronensaft geben ihnen ein feines Aroma. Die Cupcakes kommen ganz ohne Mehl aus, deshalb sind sie glutenfrei, zudem saftig, würzig und nussig, einfach nur lecker.

Rustikales Baguette Magiques

Rustikales Baguette Magiques

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Hobbybäcker* BLOGEVENT CXL – „BROT UND BRÖTCHEN FÜR DEN BRUNCH“ Heute nehme ich wieder an einem Blogevent von Zorra’s Blog kochtopf.me teil. Das Thema lautet „Brot und Brötchen für den Brunch“ und findet in Kooperation mit Hobbybäcker statt. Dafür habe ich 2 Sorten Mehl, Trockenhefe und ein Brottuch von Hobbybäcker zugeschickt bekommen. 

april

Hello April, Bye Bye March

Hello April, Bye Bye March Jetzt ist schon wieder ein Monat vorbei und Zeit für meinen Monatsrückblick. Der März war der aufregendste Monat für mich, denn wir haben sowohl das persische Neujahr Nowrooz gefeiert, als auch Ostern. Dieses Jahr fiel sogar Sizdah Bedar, der 13. Tag im neuen Jahr genau auf Ostermontag. Das persische Sabzeh (Weizengras) für mein Haft sin habe ich 2 Wochen vor Nowrooz ausgesäht und am 13 Tag des neuen Jahres in fließendes Wasser geworfen und hoffe dass somit meine Wünsche hoffentlich bald in Erfüllung gehen. Auf dem Blog gab es einige deftige Rezepte mit Kräuter und auch ein Süßes, welche traditionell an Persisch Neujahr zubereitet werden.

Khanfaroush - Persische Safran-Kardamom-Pancakes

Khanfaroush – Persische Safran-Kardamom-Pancakes

Sundays are for Pancakes.  Alle lieben Pancakes. Und was passt besser zu einem Osterbrunch als Pancakes? Khanfarousch sind dicke goldgelbe persische Pancakes aus eine Reis- und Weizenmehlmischung, viele Eier, wenig Zucker, Backpulver und Rosenwasser, Kardamom und Safran sorgen im Teig für ein orientalisches Aroma. Am Besten schmecken sie frisch und warm aus der Pfanne. Dazu serviere ich gerne frisches Obst, z. B. Beeren, denn ich mag die Mischung aus süß und sauer. Manche Perser bestreuen Sesam auf die Pancakes oder essen sie mit Dattelsirup, wir allerdings mögen sie am liebsten mit Puderzucker. Khanfaroush ist eine Spezialität aus der Region am persischen Golf und kommt ursprünglich aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.