FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Schreibe einen Kommentar

Sharbat-e Albaloo – Persische Sauerkirsch-Limonade

Sharbat-e Albaloo - Persische Sauerkirsch-Limonade

Hausgemachte Limonade ist der erfrischende Sommerdrink ever. Im Sommer bereite ich am liebsten aus frischen Sauerkirschen meine Sharbat-e Albaloo – Persische Sauerkirsch-Limonade zu. Ich trinke ja meist nur stilles Wasser, finde aber meine Sauerkirsch-Limonade ist gerade an heißen Sommertagen eine herrliche Abwechslung. Zuerst koche ich einen Sauerkirsch-Sirup aus frischen Sauerkirschen und Zucker. Die verschlossene Flasche hält sich ein paar Wochen im Kühlschrank. Für die Sauerkirsch-Limonade gebe ich in einem Glas mit Eiswürfel etwas Sauerkirsch-Sirup und serviere sie mit frischer Minze, einige Spritzer Rosenwasser und Zitronenscheiben. Im Gegensatz zu fertig gekauften Sirups schmeckt mein Hausgemachter schön frisch, viel gesünder und ist mit ein paar Handgriffen schnell zubereitet. Wenn du ein Sirup- und Limonaden-Fan bist, dann habe ich hier weitere Rezepte für dich: Sharbat-e Rivas – persische Rhabarber LimonadeSharbat-e Sekandjebin Khiyar – Minzlimonade mit geraspelten Gurken und Ab Hendevaneh – Persische Wassermelonen-Limonade.

SAUER MACHT LUSTIG 

Sauerkirschen sind rot, knackig und besitzen ein saures Fruchtfleisch, die erst durch das Einkochen zum Sirup ihr köstliches Aroma entfalten. Der Spruch, sauer macht lustig stimmt bei Sauerkirschen wirklich, denn sie heben die Stimmung. Sie besitzen viele Trypthophan Glücks-Hormone, die für gute Laune sorgen. 

So das war nun mein letztes Rezept zum Thema Sauerkirschen für diesen Sommer. Ich hatte nämlich so viele Sauerkirschen gepflückt und diese mussten ja verarbeitet werden. Wenn du Sauerkirschen magst, wirst du auch mein Albaloo Polo – bunter sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen, Sauerkirsch-Cheesecake-Eis und mein Morabay-e Albaloo – Sauerkirsch-Konfitüre mögen. 

DRINKS MIT SAUERKIRSCHSIRUP

Für die Sauerkirsch-Limonade mische ich in einem Verhältnis 2:6 Sirup mit kaltem Wasser, du kannst entweder stilles oder kohlensäurehaltiges Wasser verwenden. Hinein kommen noch eine Scheibe Bio-Zitrone, einige Spritzer Rosenwasser und ein Stengel frische Minze. 

Sehr lecker schmeckt auch mein Kirschsirup mit Sekt, dafür nehme ich 1 cl Kirschsirup auf ein Glas Sekt und garniere es mit frischen Sauerkirschen. 

ZUTATEN SHARBAT-E ALBALOO – PERSISCHE SAUERKIRSCH-LIMONADE 

SAUERKIRSCHSIRUP

Ergibt 250 ml

500g Sauerkirschen

200g Zucker

ZUTATEN SAUERKIRSCH-LIMONADE

stilles Wasser

Zitronensaft

ein Spritzer Rosenwasser

Eiswürfel

einige Minzblätter

ZUBEREITUNG SAUERKIRSCHSIRUP

Sauerkirschen waschen, abtrocknen und entkernen.

In einem Topf 250ml Wasser mit Zucker auflösen 

und einmal aufkochen. 

Sauerkirschen dazugeben und 2-3 Minuten kochen

Hitze reduzieren und weitere 40 -50 Minuten köcheln lassen

bis ein Sirup entsteht. 

Sauerkirschen samt Saft durch ein feines Sieb drücken und den Sirup in einem Topf auffangen.

Den heißen Sirup in sterilisierten Flaschen abfüllen.

ZUBEREITUNG SAUERKIRSCH-LIMONADE 

Sirup in ein Glas mit Eiswürfel geben, mit Wasser auffüllen, einige Spritzer Rosenwasser zufügen. Mit Minzblätter und Zitronenscheiben dekorieren.

HERZ <3 LICHT

Susan

Sharbat-e Albaloo - Persische Sauerkirsch-Limonade

Zuerst koche ich einen Sauerkirsch-Sirup aus frischen Sauerkirschen und Zucker. Für die Sauerkirsch-Limonade gebe ich in einem Glas mit Eiswürfel etwas Sauerkirsch-Sirup und serviere sie mit frischer Minze, einige Spritzer Rosenwasser und Zitronenscheiben.

Gericht Drink, Getränk, Sommer
Länder & Regionen Persien
Keyword Sauerkirsch-Limonade, Sharbat-e Albaloo
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 5 Minuten
Portionen 250 ml
Autor Labsalliebe

Zutaten

  • 500 g Sauerkirschen
  • 200 g Zucker

Sauerkirsch-Limonade

  • Wasser
  • 4 Scheiben Zitrone
  • einige Spritzer Rosenwasser
  • einige Eiswürfel
  • einige Minzblätter

Anleitungen

  1. Sauerkirschen waschen, abtrocknen und entkernen.

  2. In einem Topf 250ml Wasser mit Zucker auflösen und einmal aufkochen. 

  3. Sauerkirschen dazugeben und 2-3 Minuten kochen. Hitze reduzieren und weitere 40 -50 Minuten köcheln lassen bis ein Sirup entsteht. 

  4. Sauerkirschen samt Saft durch ein feines Sieb drücken und den Sirup in einem Topf auffangen.
  5. Den heißen Sirup in sterilisierten Flaschen abfüllen.

ZUBEREITUNG SAUERKIRSCH-LIMONADE

  1. Sauerkirsch-Sirup in ein Glas mit Eiswürfel geben, mit Wasser auffüllen und einige Spritzer Rosenwasser zufügen.


  2. Mit Minzblätter und Zitronenscheiben dekorieren.


MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.