FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Kommentare 18

Sharbat-e Rivas – persische Rhabarber Limonade

Sharbat-e Rivas - persische Rhababer Limonade Labsalliebe

Sharbat- e Rivas – persische Rhabarber Limonade ist allerfeinste eisgekühlte Limonade aus Rhabarber. Zuerst wird ein köstlicher Rhabarber-Sirup aus frischem Rhabarber und Zucker eingekocht, kurz vor dem Servieren wird in einem Glas etwas Rhabarber-Sirup über crushed Eis gegossen und mit stillem Wasser, etwas Zitronensaft und ein klein wenig Rosenwasser verfeinert. In Persien haben wir im Frühjahr schon mal Temperaturen bis zu 26 Grad. Wenn wir am Nachmittag aus der Schule kamen wurden wir meist von meiner Oma mit diesem köstlichen Erfrischungsgetränk empfangen, denn es ist ein idealer Durstlöscher und sehr erfrischend. Das Klappern vom Löffel am Glas, wenn sie den Sirup mit Wasser, Rosenwasser und Zitronensaft auffüllte, ist wie Musik für meine Ohren und weckt bei mir süße Kindheitserinnerungen.

SHARBAT-E RIVAS – RHABARBER LIMONDE

Eigentlich sollte der Sirup komplett abgekühlt sein, bevor es ans mischen geht. Ich konnte es aber nicht abwarten und musste mir gleich einen Sharbat mischen. Die Eiswürfel haben den Sirup schnell herunter gekühlt und die Limonade schmeckte einfach nur sensationell. Die Kombination vom süßen Sirup, dem spritzig säuerlichen Zitronensaft und dem blumigen Rosenwasser, einfach ein Traum aus 1000 und 1 Nacht.

Du kannst selbst bestimmen, wie süß deine Limonade sein soll, wenn du es richtig süß magst, dann gib einfach mehr Sirup hinein. Magst du es so wie ich eher süß-säuerlich, dann gibst du weniger Sirup, dafür mehr Zitronensaft hinein. Magst du es richtig blumig, dann gib ganz einfach mehr Rosenwasser hinein, aber bitte nicht mehr als ein Teelöffel auf ein Glas, sonst ist die Limonade nicht mehr genießbar. Magst du es spritzig, kannst du die Limonade mit Sprudelwasser oder mit Prosecco auffüllen.

TIPP: Je röter der Rhabarberstiel, umso röter und süßer wird der Sirup.

WAS IST SHARBAT?

Sharbat ist ein beliebtes erfrischendes Getränk aus Persien und an heißen Tagen belebt und erfrischt es unseren Körper. Passend zu der Jahreszeit gibt es entsprechende Sharbats aus Obst- oder Kräutersaft. Ich werde dir je nach Jahreszeit meine Lieblingssharbats vorstellen. Da jetzt auch in Persien Rhabarberzeit ist, gibt es heute auf dem Blog einen Sharbat-e Rivas. Rivas bedeutet Rhabarber und Sharbat Sirup. Hier findest du noch ein Rezept für Sharbat-e Ab Limodie einfachste zuckerfreie Limonade der Welt,  Sharbat-e Khakshir NabatPersisches Erfrischungsgetränk, Sharbat-e AlbalooSauerkirsch-Limonade,  Sharbat-e Sekandjebin KhiyarMinzlimonade mit geraspelten Gurken und Chiasamen Sharbat. Viele Getränke und Speisen der traditionellen iranischen Esskultur haben auch eine heilsame Wirkung. Die iranischen traditionellen Getränke bestehen in der Mehrheit aus natürlichen Stoffen wie Obst, Molkereiprodukten und Kräutern mit Heilwirkung.

NISCHAPUR IN KHORASAN

Rhabarber ist ein saures Gemüse und wächst im Iran in Nischapur an den Berghängen von Binalud in Khorasan, auch das Dach von Khorasan genannt. Sharbat-e Rivas und Khoshaabe Rivas (Rhabarbar Dessert) sind Spezialitäten aus der Stadt Nischapur in Khorasan und werden gerne als Souvenir mitgenommen. An jeder Ecke kannst du hier Sharbat kaufen und ich empfehle dir, probiere es aus. Weitere Souvenirs sind Türkissteine und -schmuck, denn sie werden hier in der Gegend abgebaut. Wir nennen den Stein Firouzeh. Die meisten Moscheen im Iran sind mit Türkissteine geschmückt.

Auf der Seidenstraße, die durch Nischapur führt, bekam man früher in den Karawansereien, neben Tee auch diese Köstlichkeit als Erfrischungsgetränk. Eine Karawanserei ist nichts anderes als eine von Mauern umgebene Raststätte, hier konnten früher die Händler mit ihren Tieren und Waren rasten, essen, trinken, schlafen, sich mit Lebensmitteln für die Weiterfahrt eindecken und ihre Waren verkaufen. Eine noch wunderschöne Karawanserei ist der Robat-e Sharaf in Khorasan.

ZUTATEN SHARBAT-E RIVAS

Ergibt 250ml Sirup

500g Rhabarber

120g  Zucker

ZUTATEN FÜR DIE LIMONADE

stilles Wasser

Zitronensaft

ein Spritzer Rosenwasser*

crushed Ice

einige Minzblätter

ZUBEREITUNG SHARBAT-E RIVAS

Rhabarber waschen, abtrocknen und in 2 cm Scheiben schneiden.

In einem Topf mit 2-3 Tassen Wasser geben,

aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln, bis der Rhabarber weich wird.

Rhabarber samt Wasser durch ein feines Sieb in einem Topf auffangen.

Topf auf die Herdplatte stellen und Zucker zufügen, alles einmal aufkochen.

Die Hitze reduzieren und langsam einkochen, bis ein Sirup entsteht.

Den heißen Sirup in eine Flasche abfüllen.

ZUBEREITUNG RHABARBER LIMONADE 

Sirup in ein Glas geben,

mit Wasser auffüllen,

Crushed Ice, einige Spritzer Zitronensaft und Rosenwasser zufügen.

Mit Minzblätter dekorieren.

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Sharbat-e Rivas – persische Rhabarber Limonade

Sharbat- e Rivas ist allerfeinste eisgekühlte Limonade aus Rhabarber. 

Gericht Drink, Frühlingsküche, Getränk, Limonade, Sharbat
Länder & Regionen Iran, persian, Persien
Keyword Sharbat-e Rivas - persische Rhabarber Limonade
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 250 ml
Autor Labsalliebe

Zutaten

ZUTATEN FÜR DEN SIRUP

  • 500 g Rhabarber
  • 120 g Zucker

ZUTATEN FÜR DIE LIMONADE

  • stilles Wasser
  • Zitronensaft nach Geschmack
  • 1 Spritzer Rosenwasser
  • crushed Ice
  • einige Minzblätter

Anleitungen

ZUBEREITUNG SHARBAT-E RIVAS

  1. Rhabarber waschen, abtrocknen und in 2 cm Scheiben schneiden.

  2. In einem Topf mit 2-3 Tassen Wasser geben, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln, bis der Rhabarber weich wird.

  3. Rhabarber samt Wasser durch ein feines Sieb in einem Topf auffangen.

  4. Topf auf die Herdplatte stellen und Zucker zufügen, alles einmal aufkochen.

  5. Die Hitze reduzieren und langsam einkochen, bis ein Sirup entsteht. Das dauert ca. 30 Minuten.

  6. Den heißen Sirup in eine Flasche abfüllen.

ZUBEREITUNG RHABARBER LIMONADE 

  1. Sirup in ein Glas geben, mit Wasser auffüllen, Crushed Ice, einige Spritzer Zitronensaft und Rosenwasser zufügen.

  2. Mit Minzblätter dekorieren.

Ich freue mich, wenn du das Bild auf Pinterest teilst!

Melde Dich zu meinem Newsletter an und ich maile Dir ganz unverbindlich 1 höchstens 2x wöchentlich meine neuesten Rezepte, Reiseberichte und Trends zu.

Hast du dieses oder vielleicht ein anderes leckeres Rezept von mir nachgekocht? Hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar. Wenn du dein Bild bei Instagram mit @labsalliebe markierst und den Hashtag #labsalliebe verwendest, verpasse ich keinen Beitrag und hinterlasse auch dir gerne einen Kommentar. Bin schon ganz gespannt auf deine Kreationen.

Bereits 282 Mal geteilt!

18 Kommentare

  1. Pingback: Hello June, Bye Bye May – Labsal

    • susann sagt

      Danke liebe Dorothee Easy Peasy, mit WOW Effekt und ein Genuss.

    • susann sagt

      Ja liebe Aa, aus meiner Heimat Persien

  2. Pingback: Khoresht-e Rivas - persisches Rhabarberschmorgericht in Minz-Petersilien-Sauce - Labsalliebe

  3. Pingback: Faloodeh - Persisches Halb-Gefrorenes Dessert - Labsalliebe

  4. Wenn ich meine Familie in Deutschland besuche, kaufe ich mir immer Rhabarbersaft und wundere mich, dass hier in den USA keiner auf die Idee kommt, Rhabarber für etwas anderes als Strawberry Rhubarb Pie zu verwenden (die allerdings zugegebenermassen sehr lecker ist). Dabei wäre es so eine tolle Alternative zu den schlabbrigen Sodas.
    Die Zugabe von Rosenwasser zur Rhabarberlimonade finde ich sehr interessant, das probiere ich im Frühling mal aus.

    • susann sagt

      Liebe Karin,

      Strawberry Rhubarb Pie hört sich köstlich an, da läuft mir direkt das Wasser im Mund zusammen. Ich freue mich auch schon, wenn es wieder frischen Rhabarber zu kaufen gibt, dann wird wieder jede Menge Rhabarbersirup für Limonade eingekocht. Freue mich über eine Rückmeldung wie es dir geschmeckt hat.

      Herzliche Grüße nach Maine

      Susan

  5. Pingback: Sharbat-e Albaloo - Persische Sauerkirsch-Limonade - Labsalliebe

  6. Pingback: Ramadan - Gesunde Rezepte für Suhoor und Iftar - Labsalliebe

  7. Pingback: Homepage

  8. Pingback: Audi near North Elm

  9. Marina Sophie sagt

    Liebe Susan,

    vielen lieben Dank, dass du das Rezept mit uns teilst – es sieht unfassbar lecker aus und kann den Duft des Rhabarbers schon riechen. Hach, was freue ich mich drauf, dass die Saison wieder losgeht! 🙂
    Kannst du mir sagen, wie lange sich dieser Sirup hält? Ich überlege, einfach mehrere Flaschen einzukochen, damit man immer was in Reserve hat.
    Ich freue mich schon jetzt über deine Rückmeldung.

    Hab eine gute Zeit. Viele herzliche Grüße

    Marina

    • susann sagt

      Liebe Marina,

      ich freue mich auch schon total auf die Saison.
      Der Sirup ist für mindestens ein halbes Jahr haltbar.
      Solange hält er allerdings bei uns gar nicht, da wir verrückt danach sind 😉

      Herzliche Grüße

      Susan

  10. Limam sagt

    Liebe Susan,
    ich bin heute auf deinen Blog gestoßen und bin sehr begeistert! Gerne würde ich diesen tollen Sirup kochen und würde gerne wissen, wie lange du diesen köcheln lässt? Wird er wirklich dickflüssig noch im erhitzten Zustand oder erst wenn er erkaltet ist?

    Herzliche Grüße
    Saddy

    • susann sagt

      Lieber Saddy,

      willkommen auf meinem Blog und es freut mich sehr.

      Ich koche ihn ca. 30 Minuten bis der Sirup im heißen Zustand dickflüssig wird.
      Natürlich wird er auch nach der Abkühlung nochmal etwas fester.

      Viel Spaß beim Zubereiten und geniessen.

      Herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.