FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Kommentare 7

Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien

Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien

Diese Woche klettern die Temperaturen und die Lust auf eine Abkühlung steigt. Für mich kann es bei diesen Temperaturen einfach nicht genug Eis geben. Mein Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien ist der absolute Hit. Es schmeckt nicht nur super gut, sondern ist auch die perfekte Erfrischung für diese heißen Tage. Kühl, nussig, cremig und einfach nur köstlich! Das Eis kannst du sowohl mit als auch ganz einfach ohne Eismaschine zubereiten. Ich habe es in meiner Eismaschine* von Kitchenaid Artisan* zubereitet (Werbung ohne Auftrag). 

Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien

KINDHEITSERINNERUNGEN WERDEN WACH!

Als ich klein war haben wir oft die Sommerferien in Deutschland verbracht. Meist besuchten wir meine Großeltern mütterlicherseits auf ihrem Bauernhof in Kalkhorst bei Groß Schwansee. Meine Mutter ist sogar als Kind in dem Schloß in Groß Schwansee zur Schule gegangen, das heute ein Hotel beherbegt. Als die Mauer gebaut wurde, ist sie mit 17 Jahren zu ihrer Tante Lucy nach Lübeck geflüchtet und von dort aus nach Mainz, wo sie eine Ausbildung als PTA angefangen hat. Mein Vater ist als Junger Mann mit 19 Jahren von dem kleinen Dorf Shahreza in der Nähe von Isfahan ganz alleine und ohne Sprachkenntnisse nach Frankfurt geflogen um in Mainz Zahnmedizin zu studieren. Eines Abends als er mit Freunden im Kino war, hat er sich in der Kinoschlange in meine Mama, die auch mit Freunden da war, verguckt und sie auch direkt angesprochen. So begann ihre Liebe und sie ist nach seinem Studium mit ihm nach Tehran geflogen, wo ich dann einige Jahre später geboren wurde. 

SOFTEIS IN DER MUSCHELWAFFEL

Ok jetzt hat sich ein bisschen Nostalgie breit gemacht und ich bin abgetriftet. Zurück zu unsere Sommerferien in Kalkhorst, mittlerweile gehörte Kalkhorst zu DDR und wir mussten die Grenze von West Deutschland nach Ost Deutschland überwinden um die Familie meiner Mutter zu besuchen. Meine schönsten Erinnerungen fangen unweit vom Schloß Groß Schwansee an. Täglich laufen wir eine Baumallee hinunter zum Strand und verbringen den ganzen Tag am Meer. Oder wir ernten Stunden lang im Garten meiner Großeltern Obst und Gemüse. Zu DDR-Zeiten gab es in den Ferien Softeis in der Muschelwaffel, das war damals ein wahres Luxusgut und nur selten zu bekommen. Auch das Fürst-Pückler-Eis mit den drei Eissorten Vanille, Schokolade und Erdbeer habe ich geliebt.  

Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien

KLINGELINGELING DER EISMANN IST DA!

Oft haben wir auch Tante Lucy in Lübeck besucht, der schönste Moment war, wenn der Eismann mit seinem Eiswagen vorgefahren ist. Seine Handglocke war schon von weitem zu hören „Klingelingeling der Eismann ist da!“ Wir sind alle hinausgerannt zur Strasse und hatten die Auswahl zwischen Vanille, Schokolade und manchmal auch sogar Erdbeere. Zum Glück hat sich das heute völlig verändert und wir haben eine riesen Auswahl an leckeren Eissorten. Es gibt die interessantesten Geschmacksrichtungen und dank Eismaschinen kann jeder bei sich Zuhause seine Lieblingseissorte selber machen. Auf dem Blog gibt es bereits einige Eisrezepte, z. B. das beliebste persische Eis Bastani Sonati – Persisches Safran-Eis, Ab Havij Bastani – Karottensaft Float, Persisches Safran Eis mit Rosenwasser und Pistazien oder Erdbeer-Joghurt-Popsicles.

Blog-Event CLXVI - Eis geht immer! (Einsendeschluss 15. August 2020)

BLOG-EVENT CLXVI – EIS GEHT IMMER!

Christian von SavoryLens und Zora von kochtopf.me richten das Blog-Event – Eis geht immer. Ich bereite nicht nur im Sommer sehr gerne unser Eis selber zu, denn es schmeckt viel natürlicher als gekauftes Eis. Da Pistazien-Eis bei uns sehr gerne gegessen wird, habe ich es mit Kardamom und gerösteten Pistazien aufgepimpt und das Ergebnis ist echt lecker geworden. 

Griesbrei-Eis mit Himbeere Swirl, Erdbeer-Eis mit Batida, Haselnusseiscreme mit Krokant und karamellisierten Birnen, Damson and Clotted Cream Ice Cream, Schoko-Mandel Popsicle? Na, läuft dir schon das Wasser im Munde zusammen. Lass dich von diesen und vielen weiteren Eissorten inspirieren und probiere die Rezepte, die dir gefallen, einfach mal aus. Hast du Lust selber ein Eis zuzubereiten und mit zumachen, dann hast du noch die Gelegenheit bis zum 15. August dabei zu sein. 

Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien

ZUTATEN FÜR PISTAZIEN-KARDAMOM-EIS

8 Eigelb 

280 g Zucker

250 g geröstete Pistazien*

1 Liter Milch

500 g Schlagsahne

1/2 TL Kardamompulver *

ZUBEREITUNG PISTAZIEN-KARDAMOM-EIS

Eigelb mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen. Geröstete Pistazien mit dem restlichen Zucker in einem Mixer fein mahlen.

Geröstete Pistazien, Milch, Schlagsahne und Kardamompulver zum Eigelb geben und alles gut verrühren. Die Masse in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, dabei immer wieder rühren, damit nichts unten am Topfboden ansetzt. Ca. 5 – 10 Minuten rühren. Sobald die Masse anfängt einzudicken, durch ein feinmaschiges Sieb in einer kalten Schüssel seihen und für 1 – 2 Stunden im Kühlschrank herunter kühlen lassen. In einer Eismaschine cremig rühren. 

VERSION OHNE EISMASCHINE

die abgekühlte Masse in eine Schale geben und in das Gefrierfach stellen. Jede Stunde einmal durchrühren und wieder in das Gefrierfach geben. So oft wiederholen bis das Eis fest wird. 

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien

Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien
5 von 2 Bewertungen
Drucken

Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien

Kühl, nussig, cremig und einfach nur köstlich! 

Gericht Dessert, Einfache Rezepte, Eis, Nachtisch, schnelle Küche, Süßes
Länder & Regionen Iran, Persien, persische Küche
Keyword Pistazien-Kardamom-Eis mit gerösteten Pistazien
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Autor Labsalliebe

Zutaten

  • 8 Eigelb 
  • 280 g Zucker
  • 250 g geröstete Pistazien
  • 1 Liter Milch
  • 500 g Schlagsahne
  • 1/2 TL Kardamompulver 

Anleitungen

  1. Eigelb mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen.

  2. Geröstete Pistazien mit dem restlichen Zucker in einem Mixer fein mahlen.

  3. Geröstete Pistazien, Milch, Schlagsahne und Kardamompulver zum Eigelb geben und alles gut verrühren. Die Masse in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze erhitzen, dabei immer wieder rühren, damit nichts unten am Topfboden ansetzt. Ca. 5 – 10 Minuten rühren. 

  4. Sobald die Masse anfängt einzudicken, durch ein feinmaschiges Sieb in einer kalten Schüssel seihen und für 1 – 2 Stunden im Kühlschrank herunter kühlen lassen.

  5. In einer Eismaschine cremig rühren. 

VERSION OHNE EISMASCHINE

  1. die abgekühlte Masse in eine Schale geben und in das Gefrierfach stellen. Jede Stunde einmal durchrühren und wieder in das Gefrierfach geben. So oft wiederholen bis das Eis fest wird. 

Ich freue mich, wenn du das Bild auf Pinterest teilst!

Melde Dich zu meinem Newsletter an und ich maile Dir ganz unverbindlich 1 höchstens 2x wöchentlich meine neuesten Rezepte, Reiseberichte und Trends zu.

Hast du dieses oder vielleicht ein anderes leckeres Rezept von mir nachgekocht? Hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar. Wenn du dein Bild bei Instagram mit @labsalliebe markierst und den Hashtag #labsalliebe verwendest, verpasse ich keinen Beitrag und hinterlasse auch dir gerne einen Kommentar. Bin schon ganz gespannt auf deine Kreationen.

Sei der erste der diesen Beitrag teilt

7 Kommentare

  1. 5 stars
    Liebe Susan,
    ich liebe Pistazieneis und dann noch mit Kardamom..herrlich!! Die Bilder sind auch wunderschön geworden. Vielen Dank fürs Mitmachen und das tolle Rezept!
    Liebe Grüße
    Christian

    • susann sagt

      Lieber Christian,

      yeay, willkommen im Team Pistazie.
      Danke für das tolle Event, es sind unglaublich leckere Rezepte zusammen gekommen.
      Zum Glück bleibt es noch warm und meine Eismaschine kann heiß laufen.
      Dein Erdbeereis mit Lillet muss ich unbedingt probieren.

      Herzliche Grüße

      Susan

    • susann sagt

      Liebe Zora,

      gerne 🙂 Ich finde auch das meine Kindheit sehr spannend war und es ist bis heute noch so 😉
      Danke für das schöne Event, passend zu diesen heißen Temperaturen.
      Zum Glück ist noch genügend Zeit um das eine oder andere Rezept auszuprobieren.
      Eis kann ich zu jeder Jahreszeit essen.

      Herzliche Grüße

      Susan

  2. Alireza sagt

    5 stars
    Dorood bar to, Susan Azis,

    ich bin immer und wieder gerne auf deiner Site, um diverse Rezepte zu probieren.
    Ich kann mich an die diverse Eissorten in Teheran und in Isfahan erinnern, u.a. Safran Bastani, Ooohhh Lecker. 🙂
    Meine liebe Enkelin kommt am Wochenende zu uns und ich dachte, wir können ja gemeinsam eine von deiner leckere Eisrezepte zubereiten. Ich werde es dir berichten, wie es angekommen ist.
    Liebe Grüße,
    Alireza (Bensberg)

    • susann sagt

      Salam Alireza Agha,

      Merci, Merci Kheily lotf Kardi, vagean mamnonam.

      Es freut mich wirklich sehr. Genau dafür mache ich diesen Blog.
      Bin gespannt für welches Eis ihr euch entscheidet und freue mich natürlich über eine Rückmeldung.
      Auf jeden Fall schon mal viel Spaß beim Stöbern und zubereiten.

      Herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung