FOOD, Persien
Kommentare 1

Blogmas16 – Türchen 19 Dattel-Marzipan-Konfekt

Heute öffne ich das 19 Türchen des Foodie Adventskalenders – Merry Blogmas, dahinter verbirgt sich mein „gesundes“ Last-Minute-Geschenk aus der Küche – Dattel-Marzipan-Konfekt.  Meine Datteln habe ich mit grün eingefärbtes selbst gemachtes Marzipan gefüllt, mit einer halben Walnuss geschmückt und mit grüner Schokolade überzogen. Das schmeckt sooooo köstlich und ist super schnell und einfach zubereitet. Gestern hat Karin von Stilshot ihre köstliche Weihnachtsschokolade zubereitet und morgen wird es eine leckere Überraschung bei Frank von Chef de Cambuse geben. Eine Aufstellung aller BloggerInnen findest du hier, schau doch auch mal bei den anderen vorbei und lass dich inspirieren.

blogmas16_4

Für dieses Rezept habe ich frische persische Datteln benutzt, denn die besten Datteln der Welt kommen nun mal aus der Stadt Bam in Persien, dunkelbraun, zuckersüß, cremig weich und saftig. Sie sind frei von Konservierungs- und Zusatzstoffen, ungeschwefelt, ohne Glukosesirup, somit ganz naturbelassen und müssen deshalb im Kühlschrank gelagert werden. In persischen Lebensmittelgeschäften liegen sie packungsweise übereinander gestappelt im Kühlregal.

<a data-pin-do=“buttonBookmark“ data-pin-lang=“de“ data-pin-round=“true“ data-pin-save=“false“ href=“https://de.pinterest.com/pin/create/button/“><img src=“//assets.pinterest.com/images/pidgets/pinit_fg_en_round_red_16.png“ /></a>

Datteln sind das Brot der Wüste. Sie sind sehr gesund, leicht verdaulich, enthalten viel Fruchtzucker ca. 70% , spenden schnelle Energie und sind somit ein Superfood. Wenn du am Nachmittag ein kleines körperliches und geistiges Tief verspürst, reichen schon einige wenige Datteln als Energiespender. Sie sind erwärmend, belebend, vitamin-, mineralienreich und enthalten viel Vitamin B, C, D, sind reich an Calcium, Kalium, Zink, Kupfer, Eisen, Magnesium und Phosphor. Am besten schmecken sie mit einem Glas heißen Tee. Du kannst sie auch gut in dein Müsli, Smoothie oder Obstsalat schnippeln.

Marzipan selbst zu machen ist wirklich ganz einfach. Ganz ohne Farb- und Konservierungsstoffe schmeckt Marzipan zarter und feiner als das Fertigprodukt. Du brauchst nur geriebene Mandeln, Puderzucker und Rosenwasser dafür. Wenn dir das Rosenwasser zu intensiv im Geschmack ist, kannst du es auch durch Orangenblütenwasser ersetzen. Dem Teig habe ich etwas Matchapulver zu gegeben um ihn grün einzufärben.

Dattel-Marzipan-Konfekt Labsalliebe

Dattel-Marzipan-Konfekt Labsalliebe

Weiße Schokolade habe ich ebenfalls mit grünem Matchapulver eingefärbt, um die Datteln damit zu verzieren. Etwas grüne Schokolade ist dabei übrig geblieben, damit habe ich einfach einige Mandeln überzogen. Sobald die Mandeln abgekühlt sind werden sie in einer Dose im Kühlschrank aufbewahrt. Jedes mal wenn ich am Kühlschrank bin muss ich mir einige Schoko-Mandeln stibitzen, sie schmecken einfach nur köstlich.

Dattel-Marzipan-Konfekt Labsalliebe

Dattel-Marzipan-Konfekt Labsalliebe

Zutaten für selbstgemachtes grünes Marzipan

200 g Mandeln

200 g Puderzucker

1 TL Matcha Pulver

30 ml Rosenwasser

Zubereitung

Die Mandeln mit kochendem Wasser in eine Schüssel geben

und 10 Minuten einweichen.

In einem Sieb die Mandeln abgießen und jetzt geht es ans puhlen.

Danach in einem Mixer die Mandeln ganz fein mahlen.

In einem Topf die gemahlenen Mandeln,

Matcha Pulver, Rosenwasser, Puderzucker geben und

bei kleiner Hitze einige Minuten kräftig rühren,

bis der Puderzucker und Matcha Pulver sich mit dem Teig vermengt haben.

Den Teig auskühlen lassen und zunächst zu einer Kugel und

dann zu 2 gleich großen Rollen formen.

Die Rollen in eine Frischhaltefolie geben und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Du kannst dein selbstgemachtes Marzipan

6 Wochen im Kühlschrank aufbewahren.

Dattel-Marzipan-Konfekt Labsalliebe

Dattel-Marzipan-Konfekt Labsalliebe

Zutaten für die grüne Schokolade

100g weiße Schokolade

1 TL Matcha Pulver

Zubereitung

Die Schokolade grob hacken und 2/3 davon im Wasserbad schmelzen.

Sobald die Schokolade geschmolzen ist aus dem Topf nehmen,

die restliche Schokolade zufügen.

Die weiße Schokolade mit dem Matcha Pulver einfärben.

Dattel-Marzipan-Konfekt Labsalliebe

Dattel-Marzipan-Konfekt Labsalliebe

Zutaten Dattel-Konfekt

30 persische frische Datteln

15 ganze Walnüsse

Zubereitung Dattel-Konfekt gefüllt mit selbstgemachtem Marzipan

Datteln längst halbieren, dabei nur soweit einschneiden,

dass die Datteln nicht vollkommen durchgeschnitten sind und entkernen.

Das Marzipan aus dem Kühlschrank holen, in Scheiben schneiden,

zwischen den Händen länglich-oval formen und die Datteln damit füllen.

Die Datteln leicht zusammendrücken.

Die Walnüsse halbieren und die Datteln mit je eine halbe Walnuss verzieren.

Mit Hilfe eines Teelöffels feine Strahlen der grünen Schokoladen

über den Dattel-Konfekt geben.

Herzlicht

HERZ <3 LICHT

 Susan

 

MerkenMerken

1 Kommentare

  1. Pingback: MERRY BLOGMAS – Der Foodie Adventskalender – Labsal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.