TRAVEL, WANDERLUST
Kommentare 5

Mallorca – Wanderung mit Kind von Cala Agulla nach Cala Mesquida

Mallorca hat wunderschöne Wanderwege und einer davon ist die Wanderung von Cala Agulla nach Cala Mesquida, für mich die schönsten Buchten im Nordosten der Insel. Es tut einfach gut die Frühlingssonne auf der Haut zu spüren, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen und das Leben zu genießen. Da ist eine Wanderung auf Mallorca doch genau das Richtige. Cala Agulla liegt  in der Gemeinde Capdepera. Am Besten folgst du der Strasse zwischen Capdepera nach Cala Ratjada den Schildern Richtung Cala Agulla. Der Strand hat einen kostenpflichtigen Parkplatz. Von hier aus kommst du in wenigen Schritten zum Strand. Der Wanderweg beginnt auf der linken Seite am Ende der Bucht und führt ca. 7 km lang durch ein Naturschutzgebiet. Die Beste Zeit für die Wanderung ist im Frühling oder im Herbst.

Wanderung von Cala Agulla nach Cala Mesquida Mallorca Labsalliebe 3

Cala Agulla ist eine naturbelassene, traumhafte, feinsandige Bucht in einem Naturschutzgebiet am Rande von Cala Ratjada. Sie ist umgeben von Pinien, mit einer traumhaften Sicht auf die Berge von Serra de Llevant und den Puig s’Agulla.

Wanderung von Cala Agulla nach Cala Mesquida Mallorca Labsalliebe 4

Der Strand von Cala Agulla hat für mich ein karibisches Flair. Das Wasser ist türkis und kristallklar und der Strand ist sehr gepflegt. Nach einer kurzen Abkühlung machen wir uns auf den Weg.

Die gemütliche Wanderung dauert mit Kind  ca. 1 1/2 Stunden. Am Ende des Strandes, am weißen Haus und dem kleinen grünen Bootsschuppen geht es links in die Cami des Col de Marina durch eine abwechslungsreiche Landschaft.

 

Wanderung Cala Agulla nach Cala Mesquida Mallorca Labsalliebe 2

Zunächst laufen wir durch einen duftenden Pinienwald, vorbei an der kleinen romantischen Bucht Cala Moltó. Hier begegnen uns wenige Wanderer und vereinzelt auch Reiter. Die Ruhe und Natur genießen wir in vollen Zügen. Auf dem Weg sind ganz viele Zwergpalmen. Laufe bis zu Gabelung und ein Schild weist dir dann den Weg. Es gibt 2 Möglichkeiten Richtung Cala Mesquida zu laufen. Wir nehmen den leichten Weg geradeaus durch einen schattigen Pinienwald und erreichen nach gut einer Stunde die Cala Mesquida. Oder du nimmt den schwierigeren Pfad Talaia de Son Jaume II und wirst mit einer traumhaften Aussicht belohnt. Die Kinder sollten für diesen Weg schon gute Wandererfahrungen haben, denn sie geht steil bergauf und im Anschluss noch steiler bergab. Für diese Wanderung solltest du feste Schuhe anhaben.

Wanderung Cala Agulla nach Cala Mesquida Mallorca Labsalliebe 6

Über den weitläufigen Dünengürtel endlich in der Cala Mesquida angekommen, werden wir von einer sanften, einzigartigen Dünenlandschaft und einer paradiesischen Bucht empfangen.

Wanderung Cala Agulla nach Cala Mesquida Mallorca Labsalliebe 8

Die Sanddünen sind hier bis zu 30 m hoch. Der Wind hat den Steg mit Sand zugeschüttet und unser Nesthäkchen hat an diese Stelle viel Spass. Die von Wind und Wetter verformten Wacholderbäume faszinieren uns.

Cala Mesquida ist eine wunderschöne Bucht – ein Naturstrand in einer wunderschönen Umgebung. Sie soll eine der schönsten Strände der Insel sein. Das Wasser schimmert türkisblau und der Strand ist flach abfallend und somit perfekt für Familien mit Kindern. Bei guten Windverhältnissen, Nord-, Nordost- und Nordwestwinden, kommt es zu starkem Wellengang und bietet auch Surfern großen Spass. Im Hintergrund ist das Cap des Freu mit einer Spalte in der Mitte zu sehen.

In der schicken Strandbar kehren wir für eine kurze Pause ein. Am Hang stehen einige größere Hotelkomplexe und Apartmentanlagen. Trotzdem ist der Ort sehr beschaulich. Auf dem Rückweg nehmen wir den Bus nach Cala Agulla.

MerkenMerken

5 Kommentare

  1. Hey,
    bin zufällig auf diesen Blogpost gestolpert :-). Genau diesen Weg bin ich auch schon gewandert und kann nur bestätigen an der Cala Mesquida ist es wunderschön.

    • susann sagt

      Lieber Oliver,
      es gibt so viele schöne Wanderwege auf Mallorca. Ich habe vor noch weitere Wanderungen auf der Insel durchzuführen.
      herzliche Grüße
      Susan

  2. Hildegard Schiffer sagt

    Liebe Susan,
    habe mir heute noch einmal Deinen wunderschönen, abwechslungsreichen und informativen Blog angesehen.
    Deine Rezepte- deine Tipps- Deine Bilder
    Wow- alles mit so viel Liebe gemacht- eine wahre Wonne.
    Ich folge Dir mit großer Begeisterung ❤️
    Liebste Grüße von der Belle Île
    Hildegard

    • susann sagt

      Liebe Hilde,
      du bist ein Schatz 😉
      Vielen lieben Dank für deine herzlichen Worte <3
      Wünsche Dir noch erholsame Tage auf deine Lieblingsinsel.
      herzliche Grüße und Bussi,
      Susan

  3. Pingback: Mallorca – Playa Ses Covetes – Labsal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.