37 Suchergebnisse für: plätzchen

Shirini Nargili - Persische Kokosplätzchen شیرینی نارگیلی

Shirini Nargili – Persische Kokosplätzchen شیرینی نارگیلی

Es ist Vorweihnachtszeit und ich habe heute das Rezept für meine knusprigen Shirini Nargili – Persische Kokosplätzchen شیرینی نارگیلی mitgebracht, die dich in Weihnachtsstimmung versetzen sollen. Falls du noch nicht so richtig im Weihnachtsmodus bist, habe ich ein kleines orientalisches Weihnachtsset aufgebaut, das deine Fantasie anregen soll. Wenn eine Reisegruppe mit einer Karawane durch die Wüste reitet und abends gemeinsam am Lagerfeuer beisammen sitzt, ist es üblich sich Geschichten unter dem Sternenhimmel zu erzählen. Meine Karawane aus Kokos-Kamele ist vor den Stadttoren angekommen, die Kamele rasten, der Abend ist still und die Sterne leuchten bereits am Himmel. Wer ist wohl mit dieser Karawane unterwegs gewesen? Woher kommen sie und wo wollen sie hin? Wo sind sie jetzt und was findet hinter oder vor den Toren der Stadt statt? Wie könnte deine Geschichte weiter gehen? Meine kleine Geschichte zum Nachdenken, kannst du weiter unten lesen. Viel Spaß! 

Rosen-Plätzchen - Ein Teig Drei Plätzchen

Plätzchen nach orientalischer Art

Die Weihnachtsbäckerei geht weiter! Im letzten Beitrag habe ich dir Original orientalische Plätzchen hauptsächlich aus Persien vorgestellt. In diesem Beitrag zeige ich dir Weihnachtsplätzchen nach orientalischer Art, die ich meist selbst kreiert habe. Ich hoffe du hast jetzt genug Inspiration für einen bunten, orientalischen Plätzchenteller. Denn schließlich soll jeder sein geliebtes Plätzchen auf dem Teller finden. Klicke einfach auf die Bilder oder das Titel und du kommst zum Rezept. Meine Plätzchen eignen sich auch perfekt als Geschenk aus der Küche. Packe sie einfach in ein hübsches Weckglas oder in eine alte Blechdose und binde ein schönes Geschenkband drum herum. Auf die Plätzchen fertig los!

Ghotab - persische Kekse mit Pistazien-Rosenwasser-Kardamom Füllung für Nowrooz

Rezepte für Orientalische Weihnachtsplätzchen

Du möchtest mal Abwechslung auf deinem Plätzchenteller? Dann bist du hier genau richtig, denn unsere persischen Nowrooz Plätzchen und Kekse eignen sich perfekt als leckere Rezepte für Orientalische Weihnachtsplätzchen. Aromen von Rosenwasser, Kardamom und Pistazien entführen dich hierbei ins Morgenland. Von nussig, süß, nicht so süß, zuckerfrei, no bake, vegan bis glutenfrei ist alles dabei. Ich habe 15 Original orientalische Plätzchen für dich ausgewählt, klick einfach auf die Bilder und du kommst zu den Rezepten. Die Sammlung wird in den nächsten Wochen sicher größer werden, freue dich also schon auf meine neuen Plätzchen Rezepte. Mache es dir jetzt mit einer Tasse Tee gemütlich und lass dir die Zeit bis Weihnachten versüßen. Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent!

Shirini Shab-e Yalda – Plätzchen mit Granatapfelgelee und Yalda Playlist

Shirini Shab-e Yalda – Plätzchen mit Granatapfelgelee und Yalda Playlist

Heute Abend ist Shab-e Yalda, die längste Nacht des Jahres und da Backen Bekannterweise der Seele gut tut, habe ich den Rührlöffel geschwungen und Shab-e Yalda – Plätzchen mit Granatapfelgelee gebacken und eine Yalda Playlist erstellt. Die Plätzchen sind wie die Linzer Plätzchen aus einem sehr feinen und zarten Mürbeteig und werden mit Gelee gefüllt. Du brauchst dafür auch nur wenige Zutaten 1 Bio Zitrone, Mehl, Zucker, Eier, Butter und ganz wichtig Granatapfelgelee. Am besten schmecken sie, wenn sie mindestens einen Tag in einer Keksdose aufbewahrt werden. Hast du auch schon meine Nan-e Par – zarte Federplätzchen gesehen? Weitere Plätzchen Rezepte findest du hier. 

Nan-e Par - zarte Federplätzchen

Nan-e Par – zarte Federplätzchen

In den nächsten Tagen zeige ich dir einige persische Plätzchen Rezepte, die wir normalerweise für Nowrooz, unser persisches Neujahrsfest im Frühling zubereiten. Aber Hey! Plätzchen gehen doch immer und da wir kurz vor Weihnachten stehen sowieso. Heute fange ich mit dem Rezept für Nan-e Par zarte Federplätzchen an. Sie sind so zart, leicht, schmecken dezent nach Kardamom und schmelzen geradezu auf der Zunge. Neben den Rosenplätzchen sind sie meine Lieblinge, denn sie sind gelingsicher und wirklich einfach und Ruck Zuck zubereitet. Du benötigst nur etwas Puderzucker, Palmin Soft, Eigelbe, Weizenmehl und Kardamom, mehr braucht es nicht. Die Plätzchen sind ein Dauerbrenner ob zu Nowrooz, Muttertag, Ostern, Weihnachten oder einfach zum Afternoon Tea, sie passen einfach zu jeder Gelegenheit. Am liebsten geniesse ich sie mit einer Tasse Chai (persischen Tee), nicht zu verwechseln mit dem indischen Chai. 

Rosen-Plätzchen - Ein Teig Drei Plätzchen

Rosen-Plätzchen – Ein Teig Drei Plätzchen

Es dauert jetzt keine Woche mehr bis Weihnachten! Du hast noch keine Plätzchen gebacken und möchtest nicht unbedingt verschiedene Teige vorbereiten? Dann habe ich hier das perfekte Rezept für dich, Rosen-Plätzchen – Ein Teig Drei Plätzchen. Sehen sie nicht wunderschön aus meine Pistazien-Rosen-Plätzchen mit Zitronenabrieb, verfeinert mit einer Zitronen-Kirsch-Glasur und Rosenblütenblätter in Paisley Muster? Oder wie wäre es mit Pistazien-Rosen-Plätzchen mit Kardamom und einer Zimt-Koriander-Schokoladen-Glasur verfeinert mit Pistazien? Es geht noch rosiger, z. B. Rosen-Plätzchen mit einer Rosen-Himbeer-Glasur und Rosenblütenblätter?

Shirini Keshmeshi - Persische Rosinenplätchen für Nowrooz

Shirini Keshmeshi – Persische Rosinenplätzchen für Nowrooz

Shirini Keshmeshi sind persische Rosinenplätzchen, die eine Cookieartige Konsistenz besitzen. Sie schmecken buttrig, sind aussen knusprig und innen schön zart, wie die Amerikaner sagen „crispy and chewy“. Für mich sollten Shirini Keshmeshi auf der Oberfläche “crinklig” aussehen und goldene Ränder besitzen. Deshalb habe ich sie mit Butter, Mehl, Puderzucker (dies sorgt für crinkliges Aussehen), ein wenig Öl, ein Ei, Vanille Extrakt und Rosinen gebacken. Die Rosinen sorgen für Süße und ihre feine Textur für ein unwiderstehliches Kauerlebnis. Shirini bedeutet Plätzchen und Keshmesh Rosinen und am Besten passen sie zu einer Tasse heißen persischen Chai (Tee).

Nan-e Berenji - Persische Reisplätzchen mit Mohn

Nan-e Berenji – Persische Reismehlplätzchen mit Mohn

*Werbung da Verlinkung* Shirini Berenji, Nan-e Berenji oder in Umgangssprache auch Noon Berenji genannt, ist eine persische Spezialität aus Reismehl, Rosenwasser, Kardamom, wenig Zucker und wird mit Mohnsamen verziert. Es ist wunderschön weiß, glutenfrei, Easy Peasy zubereitet und schmeckt zart nach Rosenwasser und Kardamom. Diese Reisplätzchen sind die zartesten, mürbesten Plätzchen, die ich je gegessen habe und zergehen regelrecht auf der Zunge. Sie sind so zart, dass du sie ganz sanft anfassen und blitzschnell zum Mund führen solltest, denn bei zu festem Druck zerfallen sie bereits in der Hand.

Dreierlei Schokoladen Flammen

Dreierlei Schokoladen Flammen

Suchst du nach einem Last Minute Geschenk für Weihnachten? Wie wär’s mit diesen wunderschönen Dreierlei Schokoladen Flammen? Überrasche doch deine Lieben mit Ruby Flamme mit einer Füllung aus Macademia, Schoko Flamme mit Lebkuchengewürz und einer Haselnussfüllung oder mit Weiße Flamme mit Kardamom und einer Mandelfüllung. Für die selbstgegossenen Flammen aus Schokolade benötigst du allerdings diese Form. Sind sie nicht eine Augenweide? Dazu noch ein wahrer Gaumenschmaus und easy peasy zubereitet. Ich finde selbst gemachte Geschenke aus der Küche sind genau das Richtige, um lieben Menschen eine Freude zu machen. Ob für die Familie, gute Freunde, für Nachbarn oder die Kollegen. Nimm dir Zeit, diese Schoko Flammen selberzumachen, so verschenkst dazu auch noch ganz viel Liebe.

Loz-e Pesteh – Pistachio Diamonds لوز پسته

Loz-e Pesteh – Pistazien-Rauten لوز پسته

*Scroll to the bottom for the English Recipe* Nächste Woche beginnt der Frühling und somit auch unser persisches Neujahresfest Nowrooz. An 13 auf einander folgenden Festtage statten wir Familie und Freunde einen Besuch ab (Did va Bazdid) und dafür bereiten wir gerne Plätzchen zu. Es gibt doch nichts schöneres als deinen Gästen hausgemachte persische Plätzchen zu servieren. Da ich weiß, dass auch du auf der Suche nach leckeren und besonderen Rezepten für Nowrooz bist, habe ich auf dem Blog bereits einige davon für dich. Heute zeige ich dir das Rezept für Loz-e Pesteh – Pistazien-Rauten لوز پسته, dass auf der Zunge zergeht. Loz bedeutet Raute und Pesteh Pistazie und somit wird die edle Rautenform dieser Süßigkeit betont. Das Beste ist du hast voller Genuss und das ohne Reue, denn sie enthalten weder Weizenmehl, weißen Zucker, Ei oder gar Laktose. Loz-e Pesteh ist cremig, ohne dabei Milch oder Sahne zu enthalten, sogar vegan und vegetarisch.