Alle Artikel mit dem Schlagwort: SUPERFOOD

Lavashak-e Aloo – persisches Pflaumen-Fruchtleder

Bist du auf der Suche nach einer gesunden Snack Alternative? Lavashak – Fruchtleder ist köstlich, gesund und einfach selber zu machen. Wer sauer und fruchtig mag, wird dieses Rezept lieben. Meine Kinder lieben es und unser Nesthäkchen ist süchtig danach, so wie ich. Lavashak oder auch hier besser unter Fruchtleder bekannt, wird aus 100 % Fruchtpüree, etwas Zitronensaft und eine Prise Salz hergestellt. Ich verwende jegliches Steinobst, unsere Favoriten sind Aprikosen, Granatapfel, Pflaumen, Apfel und Kirsche. Theoretisch kannst du jedes Obst verwenden, je höher der Wassergehalt, um so länger musst du es trocknen. Heute habe ich einmal Lavashak aus Aprikosen und einmal aus Pflaumen für dich.

SHARON-SMOOTHIEBOWL

Die Sharon-Frucht Saison neigt sich zu Ende, denn sie ist von Herbst bis zum Frühjahr. Ich zeige dir noch ganz schnell mein Smoothie-Bowl, den ich in dieser Zeit sehr gerne zum Frühstück esse. Die Zubereitung ist wirklich simpel, einfach Sharon-Frucht, Banane, Mango, Zimt, Baobab und Flohsamenschalen in den Mixer geben, alles pürieren und mit Maulbeeren, Blütenpollen und Zimt verzieren. Die Blütenpollen steigern deine Lebenskraft und wirken verjüngend,  so startest du ganz natürlich mit einem Powerschub in den Tag.  

Blogmas16 – Türchen 19 Dattel-Marzipan-Konfekt

Heute öffne ich das 19 Türchen des Foodie Adventskalenders – Merry Blogmas, dahinter verbirgt sich mein “gesundes” Last-Minute-Geschenk aus der Küche – Dattel-Marzipan-Konfekt.  Meine Datteln habe ich mit grün eingefärbtes selbst gemachtes Marzipan gefüllt, mit einer halben Walnuss geschmückt und mit grüner Schokolade überzogen. Das schmeckt sooooo köstlich und ist super schnell und einfach zubereitet. 

Matcha Latte

Matcha Latte

Ist der Matcha Latte nicht wunderschön grün? Ich mag den Matcha Tee als Matcha Latte, er schmeckt hervorragend, leicht herb, etwas grasig aber auch irgendwie nussig. Und durch die Mandelmilch lecker cremig. Er macht mich auf eine sanfte Art wach und leistungsfähig. Matcha ist nicht nur ein Tee, sondern ein wahres Heilgetränk.

Superfood Maulbeeren - die vergessene Frucht

Superfood Maulbeeren – die vergessene Frucht

Vor einigen Wochen war ich auf dem Food Blog Day in Frankfurt, bei einem Vortrag von Max Thinius : Wie die Digitalisierung unser Ess- und Einkaufsverhalten ändern kann. Unter anderem erzählte Max von der Plattform mundraub. Auf dieser Internetseite findest du die Standorte freistehende Obstbäume, z. B. Apfel, Mirabellen, Maulbeeren, die kostenlos abgeerntet werden dürfen. Jedoch werden nicht nur Obstbäume aufgeführt , sondern auch Kräuter wie Bärlauch oder Sträuche wie Brombeere, Schlehen und vieles andere mehr. Meist stehen diese Bäume auf öffentlichem Gelände, aber auch Privatpersonen, die mit der Ernte nicht nachkommen, stellen sie zur Verfügung. Allerdings darf nur für den persönlichen Gebrauch geerntet werden. Heute berichte ich über Superfood Maulbeeren – die vergessene Frucht. 

Avocadobrot mit Granatapfelsalsa

Avocadobrot mit Granatapfelsalsa

Mit dem Superfood Avocadobrot mit Granatapfelsalsa kannst du etwas Gutes für dich tun. Die Avocado hilft beim Abnehmen, sie ist zwar fetthaltig, aber es handelt sich um gesunde ungesättigte Fettsäuren, die sogar Bauchfett verbrennen und Muskeln aufbauen können. Die guten Fette in der Avocado senken den Cholesterinspiegel und machen die Gefäße geschmeidig.

Kichererbsen +Tahini = HUMMUS

2016 ist das Internationale Jahr der Hülsenfrüchte, da sie eine sehr große Rolle beim Thema Nachhaltigkeit spielen. Wenn ihr wissen wollt, wieso, weshalb und warum, dann schaut doch auf der Seite der un.org. Ich habe mir für diesen Beitrag die Kicherebsen ausgesucht. Und was ist das beliebteste Rezept mit Kichererbsen, natürlich HUMMUS.