FOOD, PERSISCHE KÜCHE, REZEPTE
Kommentare 2

Cake Yazdi – Kardamom-Rosenwasser Muffins کیک یزدی

Cake Yazdi - Kardamom-Rosenwasser Muffins کیک یزدی

Ich wünsche allen Müttern einen wunderschönen Muttertag! Heute habe ich ein einfaches, schnelles und geling sicheres Rezept für dich, ganz ohne Chichi, Glitzer und Schnörkel. Cake Yazdi – Kardamom-Rosenwasser Muffins کیک یزدی ist ein perfektes Rezept für Backanfänger. Obwohl diese Muffins aus einfachen Zutaten bestehen, haben sie einen besonderen und einzigartigen Geschmack. Denn sie haben innere Qualitäten und schmecken durch den Joghurt und das Öl im Teig schön fluffig, ausserdem verwöhnen sie den Gaumen mit einem zarten Aroma von Kardamom und Rosenwasser. Garniert sind sie mit gehackten Pistazien und Rosenblütenblätter, klassischerweise werden sie in Persien aber mit Sesam-Samen bestreut. Das kannst du dir natürlich aussuchen wie du möchtest. Dazu schmeckt ein heiß gebrühter persischer Tee (Chai). Befarmayid! 

Cake Yazdi – Kardamom-Rosenwasser Muffins کیک یزدی

Cake Yazdi – Kardamom-Rosenwasser Muffins sind einer der köstlichsten Muffins in der traditionellen persischen Küche. Das Wort Cake ist vielleicht etwas irreführend, denn es handelt sich bei diesem Rezept schlicht und einfach um Muffins. In Persien werden aber Kuchen, Muffins und Co. gerne als Cake bezeichnet. Das Rezept für diese sehr beliebten und schmackhaften Muffins stammt aus der historischen Stadt Yazd im Zentrum von Persien. Es handelt sich um eine der ältesten Rezepte aus Yazd, dass sehr berühmt für seine Süßigkeiten und Backwaren ist. Einige Rezepte aus der Stadt gibt es auch hier auf meinem Blog, z. B. Ghotab, Nan Panjeereh, Nan-e Berenji, Baghlava und Baghlava Cake. Solltest du nach Persien reisen, ist Yazd ein absolutes Must-See. Hier habe ich bereits über Yazd geschrieben. 

ZUTATEN FÜR CAKE YAZDI

3 Eier, Zimmertemperatur 

200 g Zucker 

180 ml Sonnenblumenöl 

150 g Joghurt nach griechischer Art 

1 EL Kardamom*

1 EL Rosenwasser* 

300 g Weizenmehl Typ 405

1 EL Backpulver 

TOPPING

1 EL gehackte Pistazien* 

1 EL Rosenblütenblätter* oder

2 EL Sesam-Samen* (klassischerweise)

ZUBEREITUNG CAKE YAZDI

Backofen auf 180° vorheizen. 

Die Eier sollten Zimmertemperatur haben. Alle Eier in eine Küchenmaschine geben (oder benutze einen Handmixer) und 5 Minuten schaumig schlagen. Zucker zufügen und weitere 3 Minuten schlagen. Zunächst das Sonnenblumenöl dazugeben und kurz weiter mixen, dann nach einander Joghurt, Kardamom und Rosenwasser zufügen. 

Mehl mit dem Backpulver mischen und einmal sieben. Das Mehl nun nach und nach zum Teig geben und alles gut mixen. 

Entweder in eine Silikon-Muffinform* oder in kleine Muffinförmchen aus Papier* füllen und in ein Muffinbackform* geben.

TOPPING

Mit gehackten Pistazien und Rosenblütenblätter oder klassisch nur mit Sesam-Samen garnieren. In den Backofen geben und je nach Backofen für 25 – 30 Minuten golden backen. 

Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Besonders wichtig ist es, dass die Muffins schön hoch gehen und eine tolle Haube haben. Wenn du dich genau an das Rezept hältst, dann wird es dir auch ganz einfach gelingen. 

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Cake Yazdi – Kardamom-Rosenwasser Muffins

Cake Yazdi – Kardamom-Rosenwasser Muffins کیک یزدی ist ein perfektes Rezept für Backanfänger

Gericht Aus dem Ofen, Backen, Backen für Nowrooz, Joghurt, muffins
Länder & Regionen Iran, persische Küche, Yazd
Keyword Cake Yazdi – Kardamom-Rosenwasser Muffins
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 12 Stück
Autor Labsalliebe

Zutaten

ZUTATEN FÜR CAKE YAZDI

  • 3 Eier Zimmertemperatur
  • 200 g Zucker
  • 180 ml Sonnenblumenöl
  • 150 g Joghurt nach griechischer Art
  • 1 EL Kardamom
  • 1 El Rosenwasser
  • 300 g Weizenmehl Typ 405
  • 1 EL Backpulver

TOPPING

  • 1 EL gehackte Pistazien 
  • 1 EL Rosenblütenblätter oder
  • 2 EL Sesam-Samen klassischerweise

Anleitungen

ZUBEREITUNG CAKE YAZDI

  1. Backofen auf 180° vorheizen. 

  2. Die Eier sollten Zimmertemperatur haben.

  3. Alle Eier in eine Küchenmaschine geben (oder benutze einen Handmixer) und 5 Minuten schaumig schlagen.

  4. Zucker zufügen und weitere 3 Minuten schlagen.

  5. Zunächst das Sonnenblumenöl dazugeben und kurz weiter mixen, dann nach einander Joghurt, Kardamom und Rosenwasser zufügen. 

  6. Mehl mit dem Backpulver mischen und einmal sieben. Das Mehl nun nach und nach zum Teig geben und alles gut mixen. 

  7. Entweder in eine Silikon-Muffinform oder in kleine Muffinförmchen aus Papier füllen und in ein Muffinbackform geben.

TOPPING

  1. Mit gehackten Pistazien und Rosenblütenblätter oder klassisch nur mit Sesam-Samen garnieren.

  2. In den Backofen geben und je nach Backofen für 25 – 30 Minuten golden backen. 

  3. Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Rezept-Anmerkungen

Besonders wichtig ist es, dass die Muffins schön hoch gehen und eine tolle Haube haben. 

Ich freue mich, wenn du das Bild auf Pinterest teilst!

RECIPE IN ENGLISH!

Cake Yazdi - Cardamom Rose Water Muffins

Gericht Baking, Baking for Nowrooz, easy recipe, muffins, yoghurt
Länder & Regionen Iran, persian baking, persian cuisine, persian food, Yazd
Keyword Cake Yazdi - Cardamom Rose Water Muffins
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 12 Pieces
Autor Labsalliebe

Zutaten

INGREDIENTS FOR CAKE YAZDI

  • 3 eggs room temperature
  • 200 g sugar
  • 180 ml sunflower oil
  • 150 g Greek style yogurt
  • 1 tbsp cardamom 
  • 1 tbsp rose water
  • 300 g wheat flour type 405
  • 1 tbsp baking powder

TOPPING

  • 1 tbsp pistachios crushed
  • 1 tbsp rose petals or
  • 2 tbsp sesame seeds traditional

Anleitungen

REPARATION CAKE YAZDI

  1. Preheat oven to 180°.

  2. Make sure the eggs are at room temperature. Place all eggs in a food processor (or use a hand mixer) and beat for 5 minutes until pale and creamy.

  3. Add the sugar and beat for another 3 minutes.

  4. Add the sunflower oil first and continue mixing briefly, then add the yogurt, cardamom and rose water one at a time. 

  5. Mix the flour with the baking powder and sift once. Now add the flour gradually to the dough and mix everything well.

  6. Pour either into a silicone muffin tin or into small paper muffin cups and place in a muffin baking pan.

TOPPING

  1. Garnish with chopped pistachios and rose petals or traditionally with only sesame seeds.

  2. Place in the oven and bake for 25 - 30 minutes until golden, depending on the oven. 

  3. Let cool down.

Save the recipe for later on Pinterest!

Hast du dieses oder vielleicht ein anderes leckeres Rezept von mir nachgekocht? Hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar. Wenn du dein Bild bei Instagram mit @labsalliebe markierst und den Hashtag #labsalliebe verwendest, verpasse ich keinen Beitrag und hinterlasse auch dir gerne einen Kommentar. Bin schon ganz gespannt auf deine Kreationen.

Melde Dich zu meinem Newsletter an und ich maile Dir ganz unverbindlich 1 höchstens 2x wöchentlich meine neuesten Rezepte, Reiseberichte und Trends zu.

Sei der erste der diesen Beitrag teilt

2 Kommentare

  1. Martina sagt

    Hört sich megalecker an 👍👍👍
    Ist Rapsöl auch möglich ❓
    Mein Mann ist bei uns der Bäcker 😉
    und er möchte die Muffins so schnell wie möglich . Danke für eine Antwort 🌷

    • susann sagt

      Liebe Martina,

      natürlich Rapsöl klappt auch super, da es Geschmacksneutral ist.
      Wie toll, dann viel Spaß für ihn und lasst es euch schmecken.

      Herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung