FOOD
Kommentare 29

Orientalische Lammkrone für Ostern

Orientalische Lammkrone für Ostern (4)

*Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung*

Du möchtest deine Lieben an Ostern mit einem orientalischen Lammgericht verwöhnen? Dann habe ich das perfekte Lammrezept für dich – Orientalische Lammkrone mit Bärlauch-Hummus für Ostern. Für die richtige Würze sorgt eine Marinade aus Sumach, Kreuzkümmel, Koriander, Knoblauch, Olivenöl, Zitronenabrieb und -saft. Meine orientalische Lammkrone ist schön saftig, zart und aussen leicht kross. Dieses richtig schöne Arrangement auf deiner Ostertafel zieht alle Blicke auf sich. Lammkrone ist als Lammkarree (Carré) bekannt und ist darüber hinaus das Beste Stück vom Lamm. Dabei handelt es sich um ein Schnitt aus dem Rücken, in Scheiben geschnitten kennst du es als Lammkotelett oder Lammchops. Für die Krone binde ich das Lammkarree mit einem Küchengarn zusammen. Dazu serviere ich einen cremigen Bärlauch-Hummus, Ofenkartoffeln und einen Salad Shirazi – persischer Tomaten-Gurkensalat. 

Orientalische Lammkrone für Ostern (4)

LAMMKRONE VORBEREITEN

Zunächst bereite ich das Fleisch vor, indem ich die Fettschicht entferne. Ich weiß, Fett ist ein Geschmacksträger aber glaube mir, das Fleisch ist trotzdem Butterzart und geschmacksintensiv. Dafür schneide ich mit dem Ausbeinmesser* in das Fett ein und ziehe es mit der Hand ab. In der Mitte eines jeden einzelnen Knochens schneide ich das Fett ebenfalls ein und lege so weit es mir möglich ist, die Knochen sauber frei. Für eine würzige Note mariniere ich das Fleisch für ca. 2 Stunden in der Marinade. Du kannst das Fleisch schon ein Tag vorher marinieren und über Nacht einziehen lassen. 

Die Lammkrone brate ich anschliessend von beiden Seiten scharf an. Mit einem Küchengarn binde ich die Lammkronen an den letzten beiden Knochen zusammen. Den unteren und oberen Teil des Lammkarrees binde ich ebenfalls in einem Ring zusammen. Für einen zarten und rosa Kern, grille ich die vorbereitete Lammkrone im Backofen bei 180° für 30 – 40 Minuten. Achte darauf, dass das Fleisch eine Kerntemperatur von 65 – 67° erreicht.

WOHER KOMMT DER BRAUCH AN OSTERN LAMM ZU ESSEN?

Das Lamm ist mit viel religiöser Symbolik verbunden und hatte schon in der antiken Welt eine besondere Bedeutung. In der vorchristlichen Zeit am ersten Vollmond nach Frühlingsanfang wurden bereits Lämmer an die Götter geopfert um sie gnädig zu stimmen. Das Lamm ist unter allen Opfertieren das jüngste, hat das weißeste Fell und gilt als Symbol für Reinheit und Frieden. In einigen Religionen wurden Lämmer als Opfertiere verwendet, wie im Judentum zum Passahfest oder im Christentum an Ostern. Im Islam werden heute noch zum Opferfest Lämmer geschlachtet, teils selbst verspeist und teils an Bedürftige verschenkt, dies nennen wir Nazri. Vor dem Schlachten segnet ein religiöser Würdenträger das Lamm.

WEITERE PERSISCHE LAMMREZEPTE VON MIR

Baghali Polo ba Mahiche – geschmorte Lammhaxen mit Dillreis und dicke Bohnen

Abgoosht Dizi – Lammeintopf

Khoresht-e Beh – Lamm-Quitten-Ragout mit Spalterbsen und getrockneten Limetten

Khoresht-e Gheymeh – Lammragout mit getrockneten Limetten und Spalterbsen

Naan Pizza mit ofengeröstetem Tomaten-Humus, Lammhackfleisch und Kräutersalsa

Albaloo Polo – Bunter Sauerkirschreis mit Lamm-Hackbällchen

Khoresht-e Bademjan – Lamm-Auberginen-Eintopf mit Verjus

Estamboli Polo – Reiskuchen mit Lammfleisch und grüne Bohnen

Khoresht-e Fesenjan – Lammschmorgericht in einer Granatapfel-Walnuss-Soße

Orientalische Lammkrone für Ostern (4)

SCHLANK MIT LAMMFLEISCH  

Beim Kauf von Lammfleisch achte ich auf artgerechte Haltung, umso besser ist die Fleischqualität. Das Lammfleisch sollte hell- bis dunkelrosa sein mit einer feinen Marmorierung. Lamm ist sehr bekömmlich und kommt nach der Fastenzeit vielen Menschen mit empfindlichem Magen entgegen. Lammfleisch ist ein wertvolles Lebensmittel, es enthält Vitamin B12, liefert Eiweiß und ist reich an Mineralstoffen wie Natrium, Eisen, Kalium und Calcium. Es enthält pro 100 g ca. 80 Milligramm L-Cartinin, ein wichtiger Fatburner. Wenn L-Cartinin mit Omega-3-Fettsäuren kombiniert wird, kommt es zu einer noch besseren Fettverbrennung.

Leckeres für jeden Tag

LECKERES FÜR JEDEN TAG

Mit diesem Beitrag nehme ich am Blogevent von „Leckeres für jeden Tag“ mit dem Thema „Ostern“ teil. Schau auch bei den anderen 15 vorbei, es sind einige köstliche Osterrezepte zusammen gekommen.

Haus und Beet Das leckere weiche Mischbrot mit Hefe

Sommermadame Hefezopf mit Orange

Backmaedchen 1967 süsse Spiegeleier Tartelettes

Applethree Herzhaft gefüllter Osterkranz

kohlenpottgourmet Karotten-Käsekuchen

Küchenmomente Süße Osterlämmer aus Hefeteig

coconut&cucumber Cocktail Honey Bunny

BackIna Ostertorte “Speckled Egg Cake”

Kleines Kuliversum Kuku Sabzi – persisches Kräuteromelette

Linal’s Backhimmel Klassisches Osterbrot

Fausba Saftiges Karottenbrot und Karottenkekse

Ani’s bunte Küche Lachs-Spinat Mini Quiche

Fränkische Tapas Fränkischer Lammbraten

Küchenliebelei Eierlikör-Muffins

carry on cooking Veganer Hefezopf

Orientalische Lammkrone für Ostern (4)

WÜRZMISCHUNG FÜR ORIENTALISCHE LAMMKRONE

1/2 TL  Kreuzkümmelsamen*

1 TL Koriandersamen*

60 ml Olivenöl

2 Knoblauchzehen

1 TL Sumach*

Zitronenabrieb und Saft von einer Zitrone

Salz, Pfeffer

ORIENTALISCHE LAMMKRONE 

2 ganze Lammkarree 

Küchengarn*

TOPPING 

10 g frische Minze

100g Feta 

ZUBEREITUNG WÜRZMISCHUNG

Kreuzkümmel- und Koriandersamen in einer Pfanne rösten bis der Duft aufsteigt. In einem Mörser fein mahlen. Schale von der Zitrone mit einer Reibe* abreiben und die Zitrone mit einem Entsafter* entsaften. Knoblauchzehen durch eine Presse in das Olivenöl drücken, Sumach, Abrieb und Saft der Zitrone, Salz und Pfeffer zufügen und alles gut mischen. Lammkarree beidseitig mit der Würzmischung einreiben.

ZUBEREITUNG ORIENTALISCHE LAMMKRONE

Lammkarree von beiden Seiten in einer Pfanne scharf anbraten. Mit einem Küchengarn gut zusammen binden und im Backofen bei 180° für 30-40 Minuten fertig garen. Das Fleisch sollte im Inneren 65° – 67° haben, am Besten mit einem Thermometer* messen. Aus dem Ofen nehmen, abdecken, 10 Minuten stehen lassen und dann erst das Fleisch anschneiden.

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Orientalische Lammkrone für Ostern (4)

Orientalische Lammkrone für Ostern (4)
5 von 1 Bewertung
Drucken

Orientalische Lammkrone für Ostern

Für die richtige Würze sorgt eine würzige Marinade aus Sumach, Kreuzkümmel, Koriander, Knoblauch, Olivenöl, Zitronenabrieb und -saft. 
Gericht Abendessen, Aus dem Ofen, Hauptgericht, Mittagessen, Ostern
Länder & Regionen orientalisch
Keyword Lammkarree, Lammkotelett, Lammkrone
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

WÜRZMISCHUNG FÜR ORIENTALISCHE LAMMKRONE

  • 1/2 TL Kreuzkümmelsamen
  • 1 TL Koriandersamen
  • 60 ml Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Sumach
  • 1 Zitrone, Abrieb und Saft
  • Salz, Pfeffer

ORIENTALISCHE LAMMKRONE

  • 2 Lammkarree

TOPPING FÜR ORIENTALISCHE LAMMKRONE

  • 10 g frische Minze
  • 100 g Feta

Anleitungen

ZUBEREITUNG WÜRZMISCHUNG

  1. Kreuzkümmel- und Koriandersamen in einer Pfanne rösten bis der Duft aufsteigt. In einem Mörser fein mahlen. 

  2. Schale von der Zitrone mit einer Reibe* abreiben und die Zitrone mit einem Entsafter* entsaften.

  3. Knoblauchzehen durch eine Presse in das Olivenöl drücken, Sumach, Abrieb und Saft der Zitrone, Salz und Pfeffer zufügen und alles gut mischen. 

  4. Lammkarree beidseitig mit der Würzmischung einreiben.

ZUBEREITUNG ORIENTALISCHE LAMMKRONE

  1. Lammkarree von beiden Seiten in einer Pfanne scharf anbraten.
  2. Mit einem Küchengarn gut zusammen binden und im Backofen bei 180° für 30-40 Minuten fertig garen. 
  3. Das Fleisch sollte im Inneren 65° – 67° haben, am Besten mit einem Thermometer* messen.
  4. Aus dem Ofen nehmen, abdecken, 10 Minuten stehen lassen und dann erst das Fleisch anschneiden.

Orientalische Lammkrone für Ostern (4)

 

29 Kommentare

  1. Pingback: Süße Osterlämmer aus Hefeteig | Küchenmomente

  2. Pingback: süsse Spiegeleier Tartelettes -

  3. Pingback: Saftiger Hefezopf mit Orange

  4. Auf deine Rezepte freue ich mich immer besonders. Für mich total neue Inspirationen und immer lecker. Danke für dieses außergewöhnliche Osterrezept mit Lamm. Viele Grüße

    • susann sagt

      Danke liebe Gülsah es freut mich sehr. Mir geht es genauso, ich mag auch deine Rezepte sehr gerne.

      herzliche Grüße

      Susan

  5. Liebe Susan,
    dein Lammgericht ist ja wohl wieder ein echtes Highlight! Das würde ich genauso und nicht anders in jedem Restaurant bestellen. Von dem Bärlauch-Hummus wahrscheinlich noch eine Extra-Portion dazu 😉 …
    Herzliche Grüße
    Tina

    • susann sagt

      Liebe Tina,

      vielen Dank für deine lieben Worte. Wir lieben Lammgerichte, deshalb muss ich mir immer wieder was Neues einfallen lassen.

      herzliche Grüße

      Susan

  6. Pingback: Zitronentorte a la Osterei (Speckled Egg Cake) | BackIna.de

  7. Pingback: Karotten-Käsekuchen -

    • susann sagt

      Sehr gerne, ist auch sehr Einfach in der Zubereitung.

    • susann sagt

      Liebe Britta,

      Dankeschön 🙂 Sie ist auch super angekommen, optisch und geschmacklich.

      herzliche Grüße

      Susan

  8. Liebe Susan,

    wie immer: Dein Rezept ist großartig! Auch mein Mann ist total begeistert und möchte das, am liebsten sofort, essen! 😀
    Danke und schön, dass Du dabei bist!
    Marie-Louise

    • susann sagt

      Liebe Marie-Louise,

      LOL 🙂 liebe Grüße an deinen Mann. Leider ist nichts mehr übrig, sogar die Knochen wurden von meinen Lieben abgelutscht <3
      Danke für das Organisieren.

      herzliche Grüße

      Susan

  9. Dein Lammgericht würde mein Mann lieben ! Ich selber mag zwar kein Lamm aber das würde meinen Mann nicht daran hindern, dass komplett alleine zu vertilgen *grins* Ich lege ihm Dein Rezept mal hin…bin gespannt, wie lange es dauert, bis er dem Rest der Familie Bescheid gibt, dass bald wieder Lamm serviert wird 😉

    Ganz lieben Gruß
    Stephie

    • susann sagt

      Liebe Stephie,

      ja ja 🙂 die Fleischeslust der Männer, das kenne ich zu gut.

      herzliche Grüße

      Susan

  10. Die Lammkrone ist eine wirklich tolle und v.a. auch optisch beeindruckende Idee zu Ostern! Wirklich ein Hingucker!
    LG Ina

    • susann sagt

      Liebe Ina,

      Danke, das ist sie wirklich.
      Erst wird sie königlich präsentiert, dann in Scheiben geschnitten und auf den Teller verteilt.

      herzliche Grüße

      Susan

  11. Pingback: Herzhaft gefüllter Osterkranz - Applethree | Food, Travel & Life

  12. Liebe Susan,
    das mit der Krone finde ich eine geniale Idee.
    Da ich Vegetarier bin, ist das Rezept leider nichts für mich.
    Liebe Grüße sendet
    Marie

    • susann sagt

      Liebe Marie,

      Danke trotzdem.

      herzliche Grüße

      Susan


  13. Oh wow, die Lammkrone ist ein super Hingucker! Ein echtes Prunkstück auf der Ostertafel – und die Kombination mit dem Bärlauch-Hummus klingt auch echt lecker 🙂 Das werden wir mal testen!
    Liebe Grüße,
    Ina

    • susann sagt

      Liebe Ina,

      vielen Dank es freut mich sehr 🙂

      herzliche Grüße

      Susan

  14. Liebe Susan,
    ein super Rezept und toll gemacht. Wir lieben Lamm, wir lieben Hummus und wir lieben Bärlauch. Besser geht es nicht. Und die Fotos sind absolut toll.
    Vielen Dank und noch ein frohes Osterfest.

  15. Hallo Susan,
    tolles Rezept! Ich nehm einmal eine große Portion Bärlauch Hummus, der sieht köstlich aus! 🙂
    LG,
    Jill

    • susann sagt

      Liebe Jill,

      Dankeschön <3 kommt sofort. Ist ja wirklich Ruck Zuck zubereitet.

      herzliche Grüße

      Susan

    • susann sagt

      Liebe Caroline,

      Das macht mich besonders Stolz 🙂

      herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.