FOOD
Kommentare 6

Cremiger Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Fladenbrot Sticks

Cremiger Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Fladenbrot Sticks (17)

Hurray, endlich ist Bärlauchzeit! Heute habe ich ein einfaches Rezept für einen cremigen Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Faldenbrot Sticks. Wenn du Hummus noch nicht kennst, findest du hier ein klassisches Hummus Rezept und einige Infos dazu. Kichererbsen und Bärlauch sind die Hauptdarsteller in meiner cremig würzigen Hummus Variante. Sieht die Farbe nicht Hammer aus? Und der Geschmack erst, richtig lecker mit einer leichten Schärfe und Knoblaucharoma. Bärlauch schmeckt raffinierter als Knoblauch, riecht aber nicht so intensiv. Am liebsten bereite ich Hummus aus getrockneten Kichererbsen zu, die ich über Nacht einweiche und am nächsten Tag koche. Weil es schnell gehen muss, habe ich heute die Kichererbsen aus dem Glas verwendet. Hier habe ich ein weiteres Rezept für ein ofengeröstetes Tomaten-Hummus für dich. Hummus ist ein Bestandteil von Mezze, die bei uns in Persien Mazeh heisst. Lass dich von meine Mazeh Rezepte inspirieren.  

Cremiger Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Fladenbrot Sticks

KNUSPRIG GERÖSTETE FLADENBROT STICKS ZUM DIPPEN

Zum Dippen gibt es in Streifen geschnittenes arabisches Brot aus dem Backofen. Für einen würzigen Geschmack habe ich eine Marinade aus Olivenöl, Chili-, Salzflocken und Zitronenabrieb gerührt und die Fladenbrot Sticks damit eingerieben. Neben Reis ist Brot das Grundnahrungsmittel der persischen Küche. Am liebsten essen wir von der Hand in den Mund und zwar mit der rechten Hand, aus hygienischen Gründen. Das Essen wird mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger aufgenommen und zum Mund geführt. Bei cremigen oder flüssigen Speisen benutzen wir statt Löffel gerne Brot. Zum Dippen kannst du Gemüsesticks, Cracker oder auch anderes Brot verwenden. Bereite dazu mein Nan-e Taftoon – persisches Nanbrot aus der Pfanne , Nan-e Barbari – persisches Fladenbrot oder Rustikales Baguette Magiques.

Cremiger Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Fladenbrot Sticks

BÄRLAUCH IM EIGENEN GARTEN 

Letztes Jahr habe ich Bärlauch im Garten eingepflanzt, da das Pflücken in der Natur oftmals nicht erlaubt ist. Mit dem Ernten warte ich noch bis zum nächsten Jahr, damit die Pflanze sich gut etabliert. Ausserdem möchte ich die ersten Blüten abwarten, damit sie sich weiter aussähen. Zum Glück gibt es den Obst- und Gemüseladen in meiner Nähe, der Bärlauch selber anbaut und verkauft. Am Besten schmeckt Bärlauch wenn die Blätter noch hellgrün, jung und saftig sind. 

Wenn du Bärlauch magst habe ich hier weitere Rezepte für dich. Valak Kuku – Bärlauch OmeletteValak Polo – Bärlauch-Reis mit mariniertem Lachs oder cremige One Pot Pasta mit grünem Spargel und Bärlauch.

Blog-Event CLI - Frühling auf dem Teller (Einsendeschluss 15. April 2019)

FRÜHLING AUF DEM TELLER

Heute bringe ich den Frühling mit meinem Bärlauch-Hummus mit gerösteten Fladenbrot Sticks auf den Teller. Denn ich mache mal wieder bei einem Blogevent von Zora mit, den sie gemeinsam mit Britta von Backmädchen 1967 organisiert. Dieses mal lautet das Motto „Frühling auf dem Teller“, dabei sind auch einige Bärlauch Rezepte zusammen gekommen. Noch bis zum 15.04. kannst du beim Blogevent mit machen oder dir einfach Inspiration holen. 

Cremiger Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Fladenbrot Sticks

ZUTATEN BÄRLAUCH-HUMMUS

500 g Kichererbsen 

1 Bund Bärlauch, fein gehackt

3 EL Tahini (Sesampaste)

2 Zitronen, Saft und Abrieb

1/2 TL Kreuzkümmel

1 TL Salz

3 Eiswürfel

Olivenöl zum beträufeln 

ZUBEREITUNG BÄRLAUCH-HUMMUS 

Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Öl anrösten und im Mörser mahlen. Die Schalen der Zitronen mit einer Reibe* abreiben, Beiseite stellen und die Zitronen auspressen. Kichererbsen in einem Sieb abgiessen und mit klarem Wasser spülen. Einige Kichererbsen für die Deko beiseite legen und alle Zutaten bis auf das Olivenöl im Mixer* pürieren. Nach und nach Eiswürfel dazu geben. Bärlauch-Hummus in eine Schüssel geben, mit dem Löffelrücken Kreise in den Hummus malen und mit Olivenöl beträufeln. Mit Kichererbsen und Abrieb der Zitrone dekorieren. 

Cremiger Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Fladenbrot Sticks

ZUTATEN GERÖSTETE FLADENBROT STICKS

4 Arabische Brote 

1 Abrieb einer Zitrone

Chiliflocken

Salzflocken

4 EL Olivenöl 

ZUBEREITUNG GERÖSTETE FLADENBROT STICKS 

Backofen auf 220° vorheizen.

Das Arabische Brot in der Mitte halbieren und in Streifen schneiden. 

Olivenöl, Salz-, Chiliflocken und Abrieb einer Zitrone gut vermischen. Die Brotstreifen mit einem Pinsel bestreichen. 

Auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 12 -15 Minuten im Backofen knusprig backen. Ein Auge darauf halten, damit dir die Brotstreifen nicht verbrennen. 

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Cremiger Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Fladenbrot Sticks

Cremiger Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Fladenbrot Sticks (17)
5 von 2 Bewertungen
Drucken

Cremiger Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Fladenbrot Sticks

Ein schnelles und einfaches Rezept für einen cremigen Bärlauch-Hummus mit knusprig gerösteten Faldenbrot Sticks.

Gericht Abendessen, Frühstück, gesunde Snacks, Mittagessen, Snack
Länder & Regionen Levante
Keyword arabisches Brot, Bärlauch-Hummus, Hummus
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten
Portionen 8 Personen
Autor Labsalliebe

Zutaten

ZUTATEN BÄRLAUCH-HUMMUS

  • 500 g Kichererbsen
  • 1 Bund Bärlauch, fein gehackt
  • 3 EL Tahini (Sesampaste)
  • 2 Zitronen, Saft und Abrieb
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Salz
  • 3 Eiswürfel
  • Olivenöl zum beträufeln

ZUTATEN GERÖSTETE FLADENBROT STICKS

  • 4 Arabische Brote
  • 1 Abrieb einer Zitrone
  • Chiliflocken
  • Salzflocken
  • 4 EL Olivenöl

Anleitungen

ZUBEREITUNG BÄRLAUCH-HUMMUS

  1. Kreuzkümmel in einer Pfanne ohne Öl anrösten und im Mörser mahlen.
  2. Die Schalen der Zitronen mit einer Reibe abreiben, Beiseite stellen und die Zitronen auspressen.

  3. Kichererbsen in einem Sieb abgiessen und mit klarem Wasser spülen. 
  4. Einige Kichererbsen für die Deko beiseite legen und alle Zutaten bis auf das Olivenöl im Mixer* pürieren.

  5. Nach und nach Eiswürfel dazu geben.

  6. Bärlauch-Hummus in eine Schüssel geben, mit dem Löffelrücken Kreise in den Hummus malen und mit Olivenöl beträufeln.
  7. Mit Kichererbsen und Abrieb der Zitrone dekorieren. 

ZUBEREITUNG GERÖSTETE FLADENBROT STICKS

  1. Backofen auf 220° vorheizen.

  2. Das Arabische Brot in der Mitte halbieren und in Streifen schneiden. 

  3. Olivenöl, Salz-, Chiliflocken und Abrieb einer Zitrone gut vermischen.
  4. Die Brotstreifen mit einem Pinsel bestreichen. 

  5. Auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für 12 -15 Minuten im Backofen knusprig backen. Ein Auge darauf halten, damit dir die Brotstreifen nicht verbrennen. 

6 Kommentare

    • susann sagt

      Liebe Britta,

      ja 🙂 Ich liebe diese Farbe und es hat mich sehr gefreut bei deinem Blogevent dabei zu sein. Es sind wirklich tolle Frühlingsrezepte zusammen gekommen und ich freue mich noch auf weitere Rezepte.

      herzliche Grüße

      Susan

  1. Pingback: Orientalische Lammkrone für Ostern - Labsalliebe

  2. Majid sagt


    Yummy, yummy 🙂
    Nachträglich „Happy Nowrooz Susan Khanoom“. Wie immer sehr Geschmackvoll.
    Was ist der Zweck von den Eiswürfeln? Farbe von Bärlauch, Wiederstand zum Zerkleinern…

    HG
    Majid

    • susann sagt

      Lieber Urs,

      das freut mich wirklich. Viel Spass beim zubereiten und genießen.

      herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.