FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Schreibe einen Kommentar

Kuku Dal Adas – Rote Linsen Bratlinge کوکوی دال عدس

Kuku Dal Adas - Rote Linsen Bratlinge کوکوی دال عدس

Vegetarische Bratlinge sind eine köstliche Alternative zu Fleischfrikadellen und schmecken sowohl kalt als auch warm. Da wir uns seit ca. einem weitestgehend vegetarisch und manchmal auch vegan ernähren, gibt es bei uns öfters Kuku Dal Adas – Rote Linsen Bratlinge کوکوی دال عدس. Sie sind im Handumdrehen zubereitet und halten sich im Kühlschrank mehrere Tage. In meinem heutigen Rezept habe ich Karotten zugefügt, meist verwende ich aber was gerade so an Gemüse im Kühlschrank ist, z. B. Zucchini, Auberginen oder auch mal Pilze. Meine Rote Linsen Bratlinge sind außen richtig schön kross und innen fluffig und saftig. Probiere sie unbedingt aus! 

BEILAGE ZU ROTE LINSEN BRATLINGE

Normalerweise wird das Rezept in Süden von Persien am persischen Golf mit Paniermehl zubereitet. Da ich keines zur Hand hatte, habe ich einfach Panko Paniermehl* verwendet und ich muss sagen, es schmeckt mir so viel besser. Zu den Bratlingen passt sehr gut Mast-o Musir – persischer wilder Knoblauch-Joghurt ,  Mast-o Khiyar – Joghurt-Dip mit Gurken und Sultaninen, Gurken- oder Tomatenscheiben sowie ein knackiger griechischer Salat oder Fattoush – arabischer Brotsalat. Aber auch meine Borani-e Laboo – Rote Beete Joghurt-Dip oder Borani-e Esfenadj – Spinat-Joghurt-Dip  sind eine hervorragende Alternative. 

BRATLINGE ALS TO GO FOOD 

Fix in ein Wrap gerollt sind sie perfekt für ein Picknick mit Familie oder Freunden. Packe die Bratlinge einfach mit ein paar Scheiben Tomaten, Gurken, frische Kräuter und etwas Joghurt in Fladenbrot oder ein Wrap und geniesse sie. Du kannst die Wraps auch in kleine Röllchen schneiden, dann sind sie ein raffiniertes Fingerfood für Party oder Brunch und sei sicher sie kommen gut bei deinen Gästen an. Es lohnt sich auch das Wrap-Brot in einer Pfanne einmal selber zu machen, hier habe ich ein Rezept dafür. Meine Rote Linsen Bratlinge eignen sich aber auch perfekt als vegetarische Burger Patties und verleihen deinem Burger eine wunderbar nussige und orientalische Note. Schau mal hier habe ich ein Rezept für Burger Buns mit Kurkuma und Kabab Burger Patties für dich. Die Bratlinge sind wirklich leicht vorzubereiten, einfach zu transportieren und eine gesunde Alternative für deine Lunchbox zum Mitnehmen ins Büro. 

GESUNDE ROTE LINSEN

Rote Linsen sind in der Teb-e Sonati – eine persische Gesundheitslehre, warm und trocken. Sie schmecken aromatisch und leicht nussig, etwas süß, trotzdem würzig und sämig. Sie sind bei uns im Alltag fest integriert, gerade weil man sie prima im Vorrat halten kann. Was sind eigentlich rote Linsen? Es handelt sich um geschälte braune Linsen, meist Berglinsen und müssen somit vor dem Kochen nicht mehr eingeweicht werden. Bereits geschälte Linsen sind leicht bekömmlich, da die schwer verdaulichen Anteile der Linsen in der Schale sitzen. Rote Linsen gehören zu den Superfoods, sind somit sehr gesund. Sie sind reich an Antioxidanzien, was unseren Abwehrmechanismus unterstützt. 

Rote Linsen sind voll gepackt mit pflanzlichem Protein und essentiellen Aminosäuren, das macht sie zu einer idealen Mahlzeit für Vegetarier. Wertvolle Ballaststoffe sind sättigend und lassen den Blutzuckerspiegel nur langsam ansteigen. Sie sind auch für die Verdauung wichtig, da die Giftstoffe im Darm besser aufgenommen und abtransportiert werden. Ausserdem enthalten rote Linsen jede Menge Spurenelemente und haben wenig Kalorien. Nicht zuletzt versorgen sie unseren Körper mit wichtigen Mineralstoffen wie Eisen, Zink, Folsäure, Magnesium und eine Reihe von B-Vitaminen. Rote Linsen haben einen hohen Gehalt an bioaktiven Substanzen wie Saponinen, Flavonen und Phenolsäuren. Diese bioaktiven Substanzen senken den Cholesterinspiegel und das Risoko diverser Krebsarten.

ROTE LINSEN BRATLINGE EINFRIEREN

Du kannst auch die rote Linsen Bratlinge nach Rezept zu bereiten und sie roh einfrieren. Am Besten legst du etwas Butterbrotpapier zwischen die einzelnen Bratlinge, so kleben sie dann nicht zusammen. Gib sie tiefgefroren in die Pfanne und brate sie bei mittlerer Temperatur an. Auf dem Blog gibt es bereits einige Kuku Rezepte, schau hier. Wenn du rote Linsen magst, dann probiere auch mal mein Linsen-Dal Rezept. Ein Rezept für persisches Fleisch Kotelett (Frikadelle) findest du hier.

ZUTATEN FÜR ROTE LINSEN BRATLINGE

250 g rote Linsen*

1 grosse Karotte

20 g glatte Petersilie

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen 

2 Eier

80 g Panko Paniermehl* 

GEWÜRZMISCHUNG

1 TL Kurkuma*

1 TL Paprikapulver*

1 TL Advieh* 

(ersatzweise je 1/4 TL Kreuzkümmel*,  Zimt*,  Koriander*, Muskat*)

Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG ROTE LINSEN BRATLINGE

Rote Linsen in einem Sieb gut abspülen und in einem Topf mit Wasser aufsetzen. Dann für ca. 10 Minuten köcheln bis sie al-Dente sind. In einem Sieb abgiessen und etwas auskühlen lassen. 

In der Zwischenzeit die Karotte schälen und auf einer Reibe grob reiben.

Die Zwiebel ebenfalls auf der Reibe grob reiben.

Glatte Petersilie waschen, schleudern und fein hacken.  

Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken.

Alle Zutaten samt Gewürze in eine Schüssel geben und mit der Hand oder einem Mixer gut kneten. Zu Bratlinge formen und in etwas Fett von beiden Seiten für ca. 10 Minuten bei mittlere Temperatur ausbacken. 

Dazu passt ein knackiger griechischer Salat, Salad Shirazi – Tomaten-Gurkensalat oder Fattoush – arabischer Brotsalat.

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Kuku Dal Adas – Rote Linsen Bratlinge کوکوی دال عدس

Vegetarische Bratlinge sind eine köstliche Alternative zu Fleischfrikadellen und schmecken sowohl kalt als auch warm. 

Gericht aus der Pfanne, Einfache Rezepte, Hauptgericht, partyfood, Picknick, schnelle Küche, To Go, vegetarisch
Länder & Regionen Iran, Persien
Keyword Kuku Dal Adas – Rote Linsen Bratlinge کوکوی دال عدس
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Autor Labsalliebe

Zutaten

  • 250 g rote Linsen   
  • 1 grosse Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 20 g glatte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 80 g Panko Paniermehl

GEWÜRZMISCHUNG

  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Paprika
  • 1 TL Advieh (ersatzweise je 1/4 TL Kreuzkümmel*,  Zimt*,  Koriander*Muskat*)
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Rote Linsen in einem Sieb gut abspülen und in einem Topf mit Wasser aufsetzen. Dann für ca. 10 Minuten köcheln bis sie al-Dente sind. In einem Sieb abgiessen und etwas auskühlen lassen. 

  2. In der Zwischenzeit die Karotte schälen und auf einer Reibe grob reiben.

  3. Die Zwiebel schälen und ebenfalls auf der Reibe grob reiben.

  4. Glatte Petersilie waschen, schleudern und fein hacken.  

  5. Knoblauch schälen und durch eine Presse drücken.

  6. Alle Zutaten samt Gewürze in eine Schüssel geben und mit der Hand oder einem Mixer gut kneten.

  7. Zu Bratlinge formen und in etwas heissem Fett von beiden Seiten für ca. 10 Minuten bei mittlere Temperatur ausbacken. 

Rezept-Anmerkungen

Dazu passt ein knackiger griechischer Salat, Salad Shirazi - Tomaten-Gurkensalat oder Fattoush - arabischer Brotsalat.

Ich freue mich, wenn du das Bild auf Pinterest teilst!

RECIPE IN ENGLISH!

Kuku Dal Adas – Red Lentil Patties کوکوی دال عدس

Vegetarian patties are a delicious option to meat patties and taste great both hot and cold.

Gericht After Work Cooking, easy recipe, Main Course, partyfood, To Go, vegetarian, veggie
Länder & Regionen Iran, persian cuisine, persian food
Keyword Kuku Dal Adas – Red Lentil Patties کوکوی دال عدس
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Autor Labsalliebe

Zutaten

INGREDIENTS

  • 250 g red lentils
  • 1 large carrot
  • 20 g flat leaf parsley
  • 1 onion
  • 2 cloves of garlic 
  • 2 eggs
  • 80 g panko breadcrumbs 

SPICE MIX

  • 1 tsp turmeric
  • 1 tsp paprika powder
  • 1 tsp Advieh ( instead 1/4 tsp. each cumin, cinnamon, coriander, nutmeg)
  • salt, pepper

Anleitungen

PREPARATION

  1. Rinse red lentils well in a colander and bring to a boil in a pot of water. Simmer for about 10 minutes till they are al dente. Drain in a colander and let cool a bit.

  2. In the meantime, peel the carrot and grate roughly on a grater.

  3. Grate the onion roughly on the grater as well.

  4. Wash and spin the flat-leaf parsley and chop finely. 

  5. Peel the garlic and press through a squeezer.

  6. Put all ingredients including spices in a bowl and knead well by hand or with a mixer.

  7. Form into patties and fry in a bit of fat on both sides for about 10 minutes at medium temperature. 

Rezept-Anmerkungen

Serve with fresh Greek salad.

 

Save the recipe for later on Pinterest!

Hast du dieses oder vielleicht ein anderes leckeres Rezept von mir nachgekocht? Hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar. Wenn du dein Bild bei Instagram mit @labsalliebe markierst und den Hashtag #labsalliebe verwendest, verpasse ich keinen Beitrag und hinterlasse auch dir gerne einen Kommentar. Bin schon ganz gespannt auf deine Kreationen.

Melde Dich zu meinem Newsletter an und ich maile Dir ganz unverbindlich 1 höchstens 2x wöchentlich meine neuesten Rezepte, Reiseberichte und Trends zu.

Sei der erste der diesen Beitrag teilt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung