FOOD, REZEPTE
Kommentare 15

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen

Ich entführe dich heute mit meinem Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen in die Welt der marokkanischen Küche. Die Kombination von filetierten fruchtigen Orangen und cremig würzigem Ziegenkäse mit der erdig frischen Rote-Bete ist eine wahre Geschmacksexplosion und passt unglaublich gut zusammen. Obenauf kommen noch süßlich karamellisierte Walnüsse, die für den gewissen Crunch sorgen. Für richtig Abwechslung sorgt mein Orangen-Honig-Dressing aus bestem Olivenöl, Orangen- und Zitronensaft, Orangenblütenwasser, Honig, Zimt, Salz und Pfeffer. Ein köstlicher winterlicher Salat, der in weniger als 15 Minuten zubereitet ist. Dabei ist es auch noch ein einfaches, vegetarisches und Low Carb Gericht, dass auch noch gut vorzubereiten ist. Das Rezept habe ich aus dem Blog My Morocon Food von Nargisse Benkabbou, das Originalrezept findest du hier. Nargisse hat auch schon ein wunderschönes marokkanisches Kochbuch herausgegeben, siehe hier*. 

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen

ROTE BETE – DIE GESUNDE KNOLLE 

Die blutrote Knolle bringt eine tolle Farbe in den Salat, gleichzeitig ist sie auch noch super gesund. Rote Bete ist ein wahres Superfood, denn sie ist reich an Vitamin B, Kalium, Eisen und Folsäure. Sie wirkt blutreinigend, entsäuert den Organismus, senkt Bluthochdruck und regt den Stoffwechsel an. Gleichzeitig stärken die sekundären Pflanzenstoffe das Immunsystem und besitzen eine entzündungshemmende Wirkung. Die rote Farbe verdankt sie dem Farbstoff Betanin. Neben der tiefroten Bete gibt es auch weiße, gelbe Sorten und die Ringelbete, die ich gerne als Farbtupfer in Salaten verwende. Warum du öfters Rote Bete essen solltest habe ich hier aufgeführt.

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen

ROTE BETE ZUBEREITUNGSMETHODEN

Es gibt verschiedene Methoden die Rote Bete zuzubereiten, manche rösten sie im Backofen, andere kochen sie. Ich mag die Rote Bete in der Rohversion im Salat und liebe den knackigen Geschmack sehr. So ist er auch Ratzfatz fertig und du musst nicht lange warten bis die Rote Bete gekocht oder geröstet ist. Um sie in feine Scheiben zu schneiden, benötigst du eine Mandoline* oder auch Gemüsehobel oder -reibe genannt. Die Orangenfilets, der Ziegenkäse und Zimt im Salat wirken dem leicht erdigen Nachgeschmack der Rote Bete im rohen Zustand entgegen. Wenn du auf den erdigen Geschmack der Roten Bete stehst, dann habe ich hier weitere Rezepte für dich Borani Laboo – Rote Beete Joghurt Dip, Soup-e Borscht – Borschtsch Rote Beete Suppe oder meine Ringel-Bete-Carpaccio mit Feta und Walnüsse.

MEINE REISEN NACH MAROKKO 

Bereits einige male war ich schon in Marokko. Das erste mal waren meine Freundin und ich als Backpacker unterwegs. Wir sind mit einem Interrail Ticket von Mainz nach Tarifa* und dann mit der Fähre hinüber nach Tanger* gefahren. Weiter ging es mit dem Zug nach Rabat* über Casablanca* nach Marrakesch* und über Fés* wieder zurück nach Tanger. Ich bin oft für eine Marokkanerin gehalten worden, aber meine Freundin mit ihren roten Haaren hat alle Aufmerksamkeit auf sich gerichtet. Da ich damals perfekt französisch gesprochen habe, verlief die Reise sehr angenehm. Später bin ich mit der Family nach Agadir* und wir haben unvergesslich schöne Tage im Robinson Club erlebt.

Marokko ist ein Schlaraffenland für mich als Genießerin, hier treffen afrikanische, arabische und berberische Einflüsse aufeinander und verwöhnen mit einer vielseitigen und köstlichen Küche. Für mich sind neben der bunten und vielfältigen marokkanischen Küche*, auch die Kultur und die Architektur* meisterhaft. Durch die Medina*, Souks* und Märktezu schlendern, in Cafés und Restaurants sich durch das Menü zu probieren, ein Abendessen in der Wüste*, architektonische Bauwerke*, Jardin Majorelle* zu bewundern und anschliessend nach einem Hamam* mit Arganöl massiert zu werden, sind meine Must Haves in Marokko. 

WEITERE MAROKKANISCHE REZEPTE

Auf dem Blog gibt es bereits einige meiner Lieblingsgerichte der marokkanischen Küche, z. B.  Harira mit Feta – arabische Linsensuppe, Flat White Boer Kürbis Tajine mit Couscous und Pastilla. Auf meine selbstgemachte Ras el Hanout Gewürzmischung und eingelegten Salzzitronen kann ich gar nicht mehr verzichten. Diese verwende ich für ganz unterschiedliche Gerichte. Und zum Nachtisch liebe ich den marokkanischen Orangenmandelkuchen mit einem aromatischen Minztee.

Blogger Aktion "Die kulinarische Weltreise" von @volkermampft hält in Marokko - die besten Rezepte und Gerichte der marokkanischen Küche

DIE KULINARISCHE WELTREISE 

Um so mehr freue ich mich, dass die Kulinarische Weltreise von Volkermampft diesen Monat in Marokko halt macht. Es sind bereits einige köstliche Rezepte zusammen gekommen und am Ende des Monats werden noch weitere Rezepte hier verlinkt. Lass dich von den marokkanischen Rezepten inspirieren und deine Küche mit verführerischen Düften erfüllen. Ich wünsche dir viel Spass beim Kochen.

Backmaedchen 1967 mit Mandel Ghriba
Pane-Bistecca mit Marokkanisches Fischgericht mit Couscous und Jogurt Sauce
Fluffig & hart mit Marokkanisches Kofta Kebab
Fluffig & hart mit Baghrir – marokkanische Pfannkuchen
Fluffig & hart mit gegrilltes marokkanisches Hähnchen
Zimtkringel mit Marokkanisches Schmorhähnchen
Kleines Kuliversum mit Salzzitronen
Kleines Kuliversum mit Harira – marokkanische Suppe
Brittas Kochbuch mit Bunte Gemüsetajine mit Falafel
Küchenmomente mit Zitronen-Ghriba
GoOnTravel mit Marokkanische Linsensuppe – Harira (vegan)
Mein-dolcevita mit Marokkanische Ingwer- Kekse
Low-n-slow mit Dafina aus dem Slowcooker
SalzigSüssLecker mit Briouats – dreimal lecker
Küchenliebelei mit Rindfleisch-Tajine mit Datteln
Coffee2Stay mit Harira: Marokkanische Hühnersuppe
Magentratzel Harira – Marokkanische Kichererbsensuppe mit Lamm 
Chili und Chiabata – Amlou – marokkanischer Mandel-Honig-Dip mit Arganöl 
Chili und Chiabata – Marokkanische Chorba mit Lamm, Gemüse und Safran
Chili und Chiabata – Schrimps-Gemüse-Tajine mit Salzzitronen
Küchentraum & Purzelbaum – Marokkanisches Fladenbrot
Volkermampft – Marokkanisches Meloui (Malawi) leckeres Pfannenbrot 
Volkermampft – Marokkanische Hackbällchen aus Lamm in Tomatensoße
Poupous geheimes Laboratorium – Kulinarische Weltreise: Marokko ‒ Bastilla!

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen

ROTE-BETE-SALAT MIT ZIEGENKÄSE UND ORANGEN 

ZUTATEN FÜR SALAT

2 Orangen

Eine Prise Zimt* 

120 g Ziegenweichkäse

100 g Pflücksalat 

2 Knollen Rote Bete

ZUTATEN KANDIERTE WALNÜSSE  

100 g Walnusshälften*

2 EL Puderzucker  

Eine Prise Zimt* 

Eine Prise Cayenne Pfeffer*

Olivenöl zum beträufeln

ZUTATEN FÜR ORANGEN-HONIG-DRESSING 

3 EL frisch gepresster Orangensaft 

1 EL Olivenöl*

2 EL Honig*

2 TL Zitronensaft 

1 ½ TL Orangenblütenwasser*  

Eine Prise Zimt*  

 schwarzer Pfeffer aus der Mühle

VORBEREITUNG ROTE-BETE-SALAT 

Backofen auf 180 C (350 F) vorheizen.

Orangen filetieren und dabei den Saft auffangen, den brauchen wir später für das Dressing.  

Die Orangenfilets auf einen Teller legen, mit Zimt bestreuen und in den Kühlschrank geben.

Ziegenweichkäse mit 2 kleinen Löffeln in Nocken formen und auf einem Teller geben, abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.  

Rote Bete schälen und auf einer Mandoline in feine Scheiben schneiden. Benutze dabei Einmalhandschuhe, da der Saft der Roten Bete stark abfärbt.

ZUBEREITUNG KANDIERTE WALNÜSSE 

Walnüsse waschen, in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergiessen und für eine Minute stehen lassen. In einem Sieb die Walnüsse abtropfen lassen und in einen Behälter mit Deckel geben, mit Puderzucker, Zimt und Cayenne Pfeffer bestäuben und den Behälter kräftig schütteln. Da die Walnüsse noch warm sind, schmilzt der Puderzucker und alle Aromen vermischen sich wunderbar zusammen. Walnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und für 8 Minuten im Ofen backen bis sie goldbraun werden. 

ZUBEREITUNG SALATDRESSING 

Alle Zutaten zusammen mischen, vergiss dabei nicht den aufgefangenen Saft der Orangen.  

ROTE-BETE-SALAT ANRICHTEN 

Den Pflücksalat mit Salatdressing vermischen und auf einen Teller legen. Nach eigenem Geschmack Rote Bete, Orangenfilets, Ziegenfrischkäse Nocken und kandierte Walnüsse darauf arrangieren. 

Bssaha! Guten Appetit! 

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen
5 von 2 Bewertungen
Drucken

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen

Ein köstlicher winterlicher Salat, der in weniger als 15 Minuten zubereitet ist.

Gericht Abnehmen, Einfache Rezepte, Feierabendküche, gesunde Küche, Glutenfrei
Länder & Regionen Marokkanische Küche, Marokko
Keyword Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Labsalliebe

Zutaten

ROTE-BETE-SALAT MIT ZIEGENKÄSE UND ORANGEN 

ZUTATEN FÜR SALAT

  • 2 Orangen
  • 1 Prise Zimt
  • 120 g Ziegenweichkäse
  • 100 g Pflücksalat
  • 2 Knollen Rote Bete

ZUTATEN KANDIERTE WALNÜSSE  

  • 100 g Walnusshälften
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Chayenne Pfeffer
  • Olivenöl zum beträufeln

ZUTATEN FÜR ORANGEN-HONIG-DRESSING 

  • 3 EL Orangensaft  frisch gepresst
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Honig
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 1/2 TL Orangenblütenwasser
  • 1 Prise Zimt
  • schwarzer Pfeffer frisch gemahlen

Anleitungen

VORBEREITUNG ROTE-BETE-SALAT 

  1. Backofen auf 180 C (350 F) vorheizen.

  2. Orangen filetieren und dabei den Saft auffangen, den brauchen wir später für das Dressing.  

  3. Die Orangenfilets auf einen Teller legen, mit Zimt bestreuen und in den Kühlschrank geben.

  4. Ziegenweichkäse mit 2 kleinen Löffeln in Nocken formen und auf einem Teller legen, abdecken und im Kühlschrank aufbewahren.  

  5. Rote Bete schälen und auf einer Mandoline in feine Scheiben schneiden. Benutze dabei Einmalhandschuhe, da der Saft der Roten Bete stark abfärbt.

ZUBEREITUNG KANDIERTE WALNÜSSE 

  1. Walnüsse waschen, in eine Schüssel geben, mit kochendem Wasser übergiessen und für eine Minute stehen lassen.

  2. In einem Sieb die Walnüsse abtropfen lassen und in einen Behälter mit Deckel geben, mit Puderzucker, Zimt und Cayenne Pfeffer bestäuben und den Behälter kräftig schütteln. Da die Walnüsse noch warm sind, schmilzt der Puderzucker und alle Aromen vermischen sich wunderbar zusammen.

  3. Walnüsse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und für 8 Minuten im Ofen backen bis sie goldbraun werden. 

ZUBEREITUNG SALATDRESSING 

  1. Alle Zutaten zusammen mischen, vergiss dabei nicht den aufgefangenen Saft der Orangen.  

ROTE-BETE-SALAT ANRICHTEN 

  1. Den Pflücksalat mit Salatdressing vermischen und auf einen Teller geben.

  2. Nach eigenem Geschmack Rote Bete, Orangenfilets, Ziegenfrischkäse Nocken und kandierte Walnüsse darauf arrangieren. 

Ich freue mich, wenn du das Bild auf Pinterest teilst!

RECIPE IN ENGLISH!

Rote-Bete-Salat mit Ziegenkäse und Orangen
5 von 2 Bewertungen
Drucken

RED BEET SALAD WITH GOAT CHEESE AND ORANGE

A delicious winter salad that is ready in less than 15 minutes.

Gericht After Work Cooking, easy recipe, Salad, vegetarian
Länder & Regionen moroccan cuisine, morocco
Keyword Red Beet Salad with Goat Cheese and Orange
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 4 Persons
Autor Labsalliebe

Zutaten

RED BEET SALAD WITH GOAT CHEESE AND ORANGE 

INGREDIENTS FOR SALAD

  • 2 oranges
  • 1 Pinch cinnamon 
  • 120 g soft goat cheese
  • 100 g lettuce
  • 2 beet roots

INGREDIENTS CANDIED WALNUTS 

  • 100 g walnut halves
  • 2 Tbsp powdered sugar 
  • 1 Pinch cinnamon 
  • 1 Pinch Chayenne pepper 
  • Olive oil for drizzling

INGREDIENTS FOR ORANGE-HONEY DRESSING 

  • 3 tbsp orange juice  freshly squeezed
  • 1 tbsp olive oil
  • 2 tbsp honey
  • 2 tsp lemon juice
  • 1 1/2 tsp orange blossom water
  • 1 pinch cinnamon
  • black pepper from the mill

Anleitungen

PREPARATION RED BEET SALAD 

  1. Preheat oven to 180 C (350 F)

  2. Fillet oranges, saving the juice, we will need it later for the dressing.

  3. Place orange fillets on a plate, sprinkle with cinnamon and refrigerate.

  4. Form soft goat cheese into dumplings with 2 small spoons and place on a plate, cover and refrigerate.

  5. Peel beet and slice finely using a mandoline. Use disposable gloves when doing this as the juice from the beet stains strongly.

PREPARATION OF CANDIED WALNUTS

  1. Wash the walnuts, put them in a bowl, pour boiling water over them and let them stand for a minute.

  2. Drain the walnuts in a sieve and put them in a container with a lid, dust with powdered sugar, cinnamon and Chayenne pepper and shake the container well. Since the walnuts are still warm, the powdered sugar melts and all the flavors blend together beautifully.

  3. Place walnuts on a baking sheet lined with parchment paper, drizzle with olive oil and bake in the oven for 8 minutes until golden brown.

PREPARATION SALAD DRESSING 

  1. Mix all the ingredients together, don't forget the captured juice of the oranges. 

ARRANGE THE BEET SALAD 

  1. Mix the lettuce with salad dressing and place on a plate.

  2. Arrange beet, orange fillets, goat's cream cheese dumplings and candied walnuts on top according to your taste. 

Save the recipe for later on Pinterest!

Hast du dieses oder vielleicht ein anderes leckeres Rezept von mir nachgekocht? Hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar. Wenn du dein Bild bei Instagram mit @labsalliebe markierst und den Hashtag #labsalliebe verwendest, verpasse ich keinen Beitrag und hinterlasse auch dir gerne einen Kommentar. Bin schon ganz gespannt auf deine Kreationen.

Melde Dich zu meinem Newsletter an und ich maile Dir ganz unverbindlich 1 höchstens 2x wöchentlich meine neuesten Rezepte, Reiseberichte und Trends zu.

Sei der erste der diesen Beitrag teilt

15 Kommentare

    • susann sagt

      Liebe Petra,

      ich hab mich auch in die Farben verliebt, aber der Geschmack kann wirklich mit halten.

      Herzliche Grüße

      Susan

    • susann sagt

      lieben Dank!
      Das Geschirr ist typisch für Südmarokko.
      Da es handgemacht ist, ist jedes Stück ein Unikat.

      Herzliche Grüße

      Susan

  1. 5 stars
    Liebe Susan, dass sieht ja wieder fantastisch lecker bei dir aus und so schön fotografiert. Das Geschirr gefällt mir ausgesprochen gut, falls du es mal nicht mehr sehen kannst ich nehme es gerne 😉

    Liebe Grüße
    Britta

  2. 5 stars
    Wow! Susan, da hast du ja einen absoluten Volltreffer bei gelandet! Die Kombination ist nicht nur optisch sondern auch geschmacklich genau mein Fall! Den Salat gönne ich mir am Wochenende und freue mich schon jetzt darauf.
    Liebe Grüße
    Tina

  3. Spätestens bei den karamellisierten Walnüssen hattest Du mich überzeugt. Die Farbkombinationen bei den marokkanischen Gerichten ist wirklich toll, da ist Deines mit der roten Beete und den Orangen ein richtiger Hingucker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung