FOOD
Schreibe einen Kommentar

Hello May, Bye Bye April

May

Hello May, Bye Bye April

Willkommen Mai! April ist nun vorbei und es ist wieder Zeit für meinen Monatsrückblick. Schon lange habe ich nicht mehr so viele persische Gerichte gekocht, fotografiert und Beiträge geschrieben. Deshalb halte ich mich kurz, hier kommt mein Rückblick für den Monat April.

Khanfaroush - Persische Safran-Kardamom-Pancakes

KHANFAROUSH – PERSISCHE SAFRAN-KARDAMOM PANCAKES

Anfang des Monats gab es Khanfaroush – Persische Safran-Kardamom Pancakes, diese sind dicke goldgelbe persische Pancakes aus eine Reis- und Weizenmehlmischung, viele Eier, Milchfrei, wenig Zucker, Backpulver und Rosenwasser, Kardamom und Safran sorgen im Teig für ein orientalisches Aroma. Mit diesem Beitrag habe ich am Blogevent Osterbrunch von Lecker für jeden Tag teilgenommen. Schau dir doch auch mal die anderen köstlichen Rezepte an, ich bin begeistert was für leckere Osterbrunch Ideen zusammen gekommen sind.

Rustikales Baguette Magiques

RUSITKALES BAGUETTE MIT HOBBYBÄCKER

Wieder einmal habe am Blogevent von Zorra’s Blog kochtopf.me teil genommen. Das Thema lautete „Brot und Brötchen für den Brunch“ und fand in Kooperation mit Hobbybäcker statt. Dafür habe ich 2 Sorten Mehl, Trockenhefe und ein Brottuch von Hobbybäcker zugeschickt bekommen. 

Glutenfreie Spicy Carrot CupcakesGLUTENFREIE SPICY CARROT CUPCAKES

Wie in Tausend anderen Haushalten gab es auch bei uns zum Osterbrunch Carrot Cupcakes. Meine Spicy Carrot Cupcakes haben natürlich, wie soll es anders sein einen orientalischen Touch. Ich backe sie mit Olivenöl, griechischem Joghurt, Mandelmehl, gehackten Mandeln und geraspelten Karotten. Vanille, Zimt, Muskat und Nelken zaubern einen würzigen Geschmack und der Abrieb einer Zitrone und Zitronensaft geben ihnen ein feines Aroma. Die Cupcakes kommen ganz ohne Mehl aus, deshalb sind sie glutenfrei, zudem saftig, würzig und nussig, einfach nur lecker.

Ghalieh Meygoo - Garnelen in Tamarinden-Koriander-SoßeGHALIEH MEYGOO – GARNELEN IN TAMARINDEN-KORIANDER-SOßE

Ghalieh Meygoo ist ein traditionelles Gericht aus Chuzestan im Süden von Persien am persischen Golf. Ghalieh Meygoo ist eine Art Curry mit Garnelen, Tamarinden, Tomatenmark, frischer Koriander, Knoblauch und jede Menge aromatische Gewürze. Manchmal wird dem Ghalieh auch Curry und Chilipulver zugefügt. 

Ash-e Shole Ghalamkar - Persische Bettlersuppe mit Hülsenfrüchte und frische Kräuter

ASH-E SHOLE GHALAMKAR – PERSISCHE BETTLERSUPPE MIT HÜLSENFRÜCHTE UND FRISCHE KRÄUTER

Kennst du Ash- e Shole Ghalamkar? Sie wird auch Bettlersuppe genannt und ist eine richtig leckere dicke Suppe aus gesunden Hülsenfrüchten. Nussige Kichererbsen, Linsen, milde weiße Bohnen, Reis und frische Kräuter wie Koriander, Petersilie, Schnittlauch, Spinat, getrocknete Minze und Lammfleisch geben der dicken Suppe einen deftigen Geschmack. Ash-e Shole Ghalamkar wird mit einer Garnitur aus Kashk, karamellisierten Zwiebeln und Minze dekoriert.

Comer See mit Boot

COMER SEE MIT BOOT

Hermann Hesse, einer meiner Lieblingsautoren schrieb: „Comer See sei der schönste Eintritt ins italienische Land“. Die beste Möglichkeit den Comer See zu erkunden ist mit dem Boot. Mit dem Wind durch die Haare, das Peitschen der Wellen am Boot düsen wir auf dem glitzernden See vorbei an Pittoresken Landschaften. Bewundern die prachtvollen Villen und Paläste mit ihren prächtigen mediterranen Gärten, die die Ufern des Sees umsäumen. Wir genießen diese wunderschöne Kulisse umrahmt von atemberaubendem Bergpanorama. Begleite uns auf unsere Bootstour über den Comer See. 

Tomaten-Paprika-Salat mit Granatapfelkerne

TOMATEN-PAPRIKA-SALAT MIT GRANATAPFELKERNE

Der Tomaten-Paprika-Salat mit Granatapfelkerne ist aus saftigen Tomaten, knackigem hellgrünen Spitzpaprika, köstlichen Granatapfelkerne und passt z. B. auch perfekt als Grillbeilage. Das raffinierte an diesem Salat ist das sämige Dressing, denn ich verwende statt Zitronensaft oder Essig, Granatapfelmark. In das Dressing kommen noch Apfel- und Orangensaft, Salz, Pfeffer und zum Schluss bestreue ich den Salat mit aromatischem Golpar.

Valak Polo ba Mahi - Bärlauch-Reis mit mariniertem Lachs

VALAK POLO BA MAHI – BÄRLAUCH-REIS MIT MARINIERTEM LACHSD

Valak Polo ist ein traditionelles persisches Reisgericht mit Bärlauch, Sumach und Safran. In Persien werden häufig Hühnchen oder Hackbällchen dazu serviert. Mir persönlich schmeckt am Besten Fisch zum Valak Polo, deshalb habe ich Lachs in einer zitronigen Marinade zubereitet. Die Marinade ist ein Gedicht, sie besteht aus Rosenblütenblätter, gemahlene getrocknete Limetten, Lorbeerblätter, Sumach, Zimt, geriebene Schale einer Zitrone, Saft einer Zitrone, Zitronensaft und Zitronenpfeffer in Olivenöl.

WAS ERWARTET DICH IM MAI?

FOOD.BLOG.MEET IN DÜSSELDORF

Am Samstag den 05.05.18 bin ich beim FOOD.BLOG.MEET mit Die Jungs kochen und Backen und gernekochen in Düsseldorf in der Kochschule MedienHafen. Ich freue mich auf tolle Workshops, interessante Gespräche und nette Begegnungen. Du kannst mich am Samstag auf Instagram in meinen Stories begleiten, da zeige ich dir was wir Schönes zubereiten werden.

SOMMERGETRÄNKE MIT LECKER FÜR JEDEN TAG

Am Sonntag 06.05.18 bin ich wieder beim Blogevent Lecker für jeden Tag dabei und es gibt einige Ideen von Bloggern für Sommergetränke, Limonaden, Cocktails und mehr. Lass dich überraschen und hole dir Inspiration für den Sommer. Bei mir gibt es ein leckeres persisches Sommergetränk.

LABER RHABARBER MIT LECKER UND CO.

Der Blog LECKER & Co wurde Anfang April 4 Jahre alt, an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag.  Zu diesem Anlass sucht Tina bei ihrem Blogevent Laber Rhabarber die leckersten Rhabarber Rezepte, jeder kann noch bis zum 24.06. mitmachen und es gibt auch noch ganz tolle Preise zu gewinnen. Ich habe mir bereits ein leckeres Rezept ausgedacht und werde es im Mai veröffentlichen.

PERSISCHE GERICHTE 

Natürlich wird es wieder einige Rezepte und Geschichten zu persischen Gerichten geben. Also freue dich schon auf den Mai.

HERZ <3 LICHT

Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.