FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Kommentare 5

In Weinblätter gegrillter Feta mit gerösteten Trauben

In Weinblätter gegrillter Feta mit gerösteten Trauben

Bist du auf der Suche nach einem herbstlich leckeren Feierabend Rezept ohne großen Aufwand? Dann bist du hier genau richtig! Mein in Weinblätter gegrillter Feta mit gerösteten Trauben ist super schnell zubereitet und steht in 30 Minuten auf dem Tisch. Wir lieben diese Kombination aus salzig und süß, es ist purer Genuss und zudem sind noch alle Zutaten gesund. Der warm geschmolzene Fetakäse in knackigen Weinblättern und dazu die herzhaften aber auch süß gerösteten roten Weintrauben ist unschlagbar. Das tolle an diesem Rezept ist, dass du es sowohl im Ofen aber auch auf dem Grill zubereiten kannst. 

Blog-Event CLXXIX - Leckeres für die Herbstzeit (Einsendeschluss 15. Oktober 2021)

BLOG-EVENT CLXXIX – LECKERES FÜR DIE HERBSTZEIT

Ich habe im Garten ein Paar Weinstöcke, aus deren frischen Weinblätter bereite ich im Frühjahr gefüllte Weinblätter zu und im Herbst in Weinblätter gegrillter Feta mit gerösteten Trauben. Gerade herbstelt es und Caroline von Linal’s Backhimmel wünscht sich gemeinsam mit Zora von kochtopf.me herbstliche Rezepte. Es sind bereits jede Menge raffinierte herzhafte und süße Wohlfühl Rezepte zusammen gekommen. Natürlich möchte ich auch einen Beitrag dazu leisten, damit es schön bunt und herbstlich in der Küche zugeht. Also wenn du nach Ideen für die goldene Jahreszeit suchst, schau doch mal bei Zora auf Ihrem Blog kochtopf.me vorbei.

TRAUBEN IN TEB-E SONATI

In Teb-e Sonati eine persische Gesundheitslehre, haben rote Trauben warme Eigenschaften, im Gegenzug haben die grünen Trauben kalte Eigenschaften. In der traditionellen Medizin Persiens kommen Weintrauben bei Husten, Katarrhen der Atemwege, Leber- und Milzvergrösserung, Appetitlosigkeit sowie als Stärkungsmittel zur Anwendung. Denn sie sind blutbildend, stärkend und blutreinigend. Sie werden u. a. bei Arteriosklerose, Fettleibigkeit, Leberleiden, Verstopfung und in der Rekonvaleszenz eingesetzt. Rote Trauben beinhalten Resveratrol und OPC (oligomere Procyanidine), die antioxidativ wirken und Herz- und Kreislauferkrankungen, Krebs und Arthrose vorbeugen. Ausserdem schützen sie die Augen und das Gehirn.

Das Flavonoid Quercetin wirkt gegen freie Radikale, Entzündungen, pathogene Bakterien und Viren. Somit stärkt es ebenfalls das Immunsystem und kann vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Magen-Darm-Beschwerden und Krebs schützen. Zusätzlich enthalten rote Trauben hohe Kaliumanteile, die den Wasserhaushalt regulieren und schlacken abbauen, indem sie den Körper entwässern. Folsäure unterstützt die Blutbildung und Vitamin B6 stärkt das Immunsystem. Die Ellagsäure in den Weintrauben vermindert die Bildung von Fettzellen und kurbelt den Zuckerstoffwechsel an.

HERBSTREZEPTE AUF DEM BLOG

Auf dem Blog gibt es jede Menge weitere herbstliche Rezepte, hier findest du eine große Auswahl. Ausserdem gibt es weitere Rezepte mit Trauben, Feta oder mit Weinblätter, hier zeige ich dir eine herbstliche Auswahl davon.

Shir-e Angoor – Traubensirup ohne Zuckerzusatz شیره انگور

Shir Berenj – Milchreis mit Rosenwasser und Kardamom شیربرنج

Herbst-Salat mit Apfel, Feta und karamellisierten Pistazien

Gegrillter Spagettikürbis mit Tomaten-Feta-Topping

Gefüllte Ofenkartoffeln mit Harissa-Hummus, Kurkuma-Spinat, Kichererbsen und Feta

Sigara Börek- Börek mit Spinat und Feta aus dem Ofen

Ringel-Bete-Carpaccio mit Feta und Walnüsse

Vegetarische Harira mit Feta – arabische Linsensuppe

Gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter

Sabzi Khordan Dip – Kräuter-Feta-Dip mit Walnüssen

Dolmeh Barg-e Mo – persische gefüllte Weinblätter

ZUTATEN FÜR GERÖSTETE TRAUBEN

500 g rote Trauben

4 EL Olivenöl*

4 TL Balsamico Essig Crema*

Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG GERÖSTETE TRAUBEN

Backofen auf 200° vorheizen. (Ober- und Unterhitze)

Die roten Trauben in eine Auflaufform geben, mit Olivenöl und Balsamico Essig beträufeln. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 

In den Backofen geben und für 15 Minuten rösten. 

ZUTATEN FETA IN WEINBLÄTTER

4 Stück Feta 

1 TL Chiliflocken* frisch gemahlen

1 Zitrone Abrieb davon 

4 TL Olivenöl*

4 TL Ahornsirup *

12 – 16 frische Weinblätter

ZUM SERVIEREN

4 EL Traubengelee 

ZUBEREITUNG IN WEINBLÄTTER GEGRILLTER FETA

Pro Feta mit 1/4 TL Chiliflocken und 1/4 TL Abrieb von der Zitrone toppen. Mit jeweils 1 TL Ahornsirup und Olivenöl beträufeln und in gewaschene und gut abgetrocknete Weinblätter zu einem hübschen Päckchen einwickeln. Solltest du eingelegte Weinblätter verwenden, diese vorher gut waschen und abtrocknen. Je nach Größe der Weinblätter benötigst du 3 – 4 Weinblätter pro Feta. In eine Auflaufform legen, mit Olivenöl einrieben und zu den gerösteten Weintrauben in den Backofen schieben, gemeinsam für weitere 10 Minuten backen. (Die Weintrauben sind somit insgesamt für 25 Minuten im Backofen).

SERVIERVORSCHLAG

Pro Teller ein in Weinblätter gegrillter Feta legen und mit gerösteten Weintrauben und Traubengelee servieren. Die Weinblätter kannst du super mit essen. Dazu passt Nan-e Barbari- persisches Fladenbrot oder ein leckeres Baguette. 

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

In Weinblätter gegrillter Feta mit gerösteten Trauben
2 von 1 Bewertung
Drucken

In Weinblätter gegrillter Feta mit gerösteten Trauben

Ein herbstlich leckeres Feierabend Rezept

Gericht Abnehmen, Aus dem Ofen, Einfache Rezepte, Feierabendküche, gesunde Küche, Glutenfrei, schnelle Küche
Länder & Regionen Iran, persische Küche
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 4 Personen
Autor Labsalliebe

Zutaten

ZUTATEN FÜR GERÖSTETE TRAUBEN

  • 500 g rote Trauben
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 EL Balsamico Essig Crema
  • Salz, Pfeffer

ZUTATEN FETA IN WEINBLÄTTER 

  • 4 Stück Feta
  • 1 TL Chiliflocken frisch gemahlen
  • 1 Zitrone Abrieb davon
  • 4 TL Olivenöl
  • 4 TL Ahornsirup
  • 12-16 Stück Weinblätter frisch

ZUM SERVIEREN

  • 4 EL Traubengelee

Anleitungen

ZUBEREITUNG GERÖSTETE TRAUBEN

  1. TraubenBackofen auf 200° vorheizen. (Ober- und Unterhitze)

  2. Die roten Trauben in eine Auflaufform geben, mit Olivenöl und Balsamico Essig beträufeln.

  3. Je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. 

  4. In den Backofen geben und für 15 Minuten rösten.

ZUBEREITUNG IN WEINBLÄTTER GEGRILLTER FETA

  1. Pro Feta mit 1/4 TL Chiliflocken und 1/4 TL Abrieb von der Zitrone toppen.

  2. Mit jeweils 1 TL Ahornsirup und Olivenöl beträufeln und in gewaschene und gut abgetrocknete Weinblätter zu einem hübschen Päckchen einwickeln. Solltest du eingelegte Weinblätter verwenden, diese vorher gut waschen und abtrocknen. Je nach Größe der Weinblätter benötigst du 3 – 4 Weinblätter pro Feta.

  3. In eine Auflaufform legen, mit Olivenöl einrieben und zu den gerösteten Weintrauben in den Backofen schieben, gemeinsam für weitere 10 Minuten backen. (Die Weintrauben sind somit insgesamt für 25 Minuten im Backofen).

SERVIERVORSCHLAG

  1. Pro Teller ein in Weinblätter gegrillter Feta legen und mit gerösteten Weintrauben und Traubengelee servieren. Die Weinblätter kannst du super mit essen.

Rezept-Anmerkungen

Dazu passt Nan-e Barbari oder ein leckeres Baguette. 

Ich freue mich, wenn du das Bild auf Pinterest teilst!

RECIPE IN ENGLISH!

In Weinblätter gegrillter Feta mit gerösteten Trauben
2 von 1 Bewertung
Drucken

Feta grilled in vine leaves with roasted grapes

A delicious autumn after work recipe

Gericht After Work Cooking, Comfort Food, easy recipe, healthy food, Quick & Easy, Quick Recipe
Länder & Regionen Cross Kitchen, Fusion Food, Iran, persian food
Keyword Feta grilled in vine leaves with roasted grapes
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Portionen 4 Persons
Autor Labsalliebe

Zutaten

INGREDIENTS FOR ROASTED GRAPES

  • 500 g red grapes
  • 4 tbsp olive oil
  • 4 tsp. balsamic vinegar crema
  • salt and pepper

INGREDIENTS FETA IN VINE LEAVES

  • 4 pieces of feta cheese
  • 1 tsp. chili flakes freshly ground
  • 1 lemon grated
  • 4 tsp. olive oil
  • 4 tsp. maple syrup
  • 12-16 vine leaves fresh

TO SERVE

  • 4 tsp. grape jelly

Anleitungen

PREPARATION ROASTED GRAPES

  1. Preheat oven to 200°

  2. Place the red grapes in a baking dish, drizzle with olive oil and balsamic vinegar. Season with salt and pepper according to taste. 

  3. Place in the oven and roast for 15 minutes. 

PREPARATION GRILLED FETA IN VINE LEAVES

  1. Top each feta with 1/4 tsp chili flakes and 1/4 tsp lemon zest.

  2. Drizzle with 1 tsp. of maple syrup and 1 tsp. olive oil and wrap in washed and well-dried vine leaves to make a pretty package. If you are using pickled grape leaves, wash and dry them well beforehand. Depending on the size of the vine leaves, you will need 3 - 4 vine leaves per feta.

  3. Place in a baking dish, rub with olive oil and add to the roasted grapes in the oven, bake together for another 10 minutes. (The grapes are thus in the oven for a total of 25 minutes).

SERVING SUGGESTION

  1. Place one feta grilled in grape leaves per plate and serve with roasted grapes and grape jelly. You can eat the grape leaves as well.

Rezept-Anmerkungen

Serve with Nan-e Barbari or a tasty baguette. 

Save the recipe for later on Pinterest!

Hast du dieses oder vielleicht ein anderes leckeres Rezept von mir nachgekocht? Hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar. Wenn du dein Bild bei Instagram mit @labsalliebe markierst und den Hashtag #labsalliebe verwendest, verpasse ich keinen Beitrag und hinterlasse auch dir gerne einen Kommentar. Bin schon ganz gespannt auf deine Kreationen.

Melde Dich zu meinem Newsletter an und ich maile Dir ganz unverbindlich 1 höchstens 2x wöchentlich meine neuesten Rezepte, Reiseberichte und Trends zu.

Bereits 46 Mal geteilt!

5 Kommentare

    • susann sagt

      Liebe Caroline,

      vielen Dank für das tolle Thema.
      Es hat Spass gemacht dabei zu sein.

      Herzliche Grüße

      Susan

  1. 2 stars
    Liebe Susan,
    ich kritisiere – gerade Sie – weil ich Ihren Blog sehr schätze, nur ungern aber das mit den Trauben ist gar nicht das Wahre!
    Wie soll man die Trauben von der Rispe abstreifen, vollgepackt mit Öl und Essig und zu Anfang des Essens noch heiß? Geht nur mit den Fingern und die sind dann entsprechend schmutzig, klebrig und ölig.
    Das Weinblatt um den Schafskäse wird dunkel und zerfällt und läßt sich nur noch schwer lösen.
    Der Geschmack von Trauben und Schafskäse ist allerdings nett und die Idee warme Trauben und Käse ist auch sehr originell, wäre eine tolle Vorspeise!
    LG

    • susann sagt

      Liebe Ute,

      wenn ich was kann, dann ist es Probleme zu lösen 😉
      Ich würde in Ihrem Fall empfehlen, die Trauben vorher schon von den Rispen zu entfernen und dann zu backen.
      Ehrlich, ich finde mit den Fingern zu essen sehr sinnlich, aber so sind die Geschmäcker eben verschieden.

      Ja, die Weinblätter werden dunkel, aber das werden sie immer, z. B. bei gefüllte Weinblätter.
      Das wichtige ist, das sie ihren Geschmack an den Käse abgeben. Wenn mann den Crisp nicht mag, müssen die Weinblätter nicht mitgegessen werden. Wenn Sie die Weinblätter einölen, dann fallen sie nicht auseinander und lassen sich wirklich ganz einfach lösen.
      Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiter helfen.

      Herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung