FOOD
Schreibe einen Kommentar

Gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter

Gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter

Endlich ist Sommerzeit, somit auch Grill- und Partyzeit! Was gibt es schöneres als mit Familie und Freunde an einem lauen Sommerabend zusammen zu grillen. Für viele Grillmeister ist klar was auf den Grill kommt: Fleisch! Für einen geselligen Grillabend muss es aber nicht immer Fleisch geben. Um Abwechslung auf den Rost zu bringen, kann man auch sehr gut vegetarisch grillen. Mein Lieblingsrezept vom Rost ist gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter. Die Kräuter für den gegrillten Feta zupfe ich im Garten und füge sie direkt am Grill zu.

Das Rezept ist perfekt für einen vegetarischen Grillabend, ist fix zubereitet und schmeckt herrlich cremig und durch die Kräuter wunderbar aromatisch. Es kann prima vorbereitet werden und wartet im Kühlschrank bis zu seinem Einsatz am Abend. Feta ist absolut köstlich und nicht nur bei Vegetarier beliebt, sondern fast jeder leckt sich die Finger danach. Ob als Grill Beilage oder Hauptgericht, gegrillter Feta mit Tomaten und Kräutern passt immer!

Gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter

GEGRILLTER FETA MIT TOMATEN UND KRÄUTER AUS DEM OFEN

Damit der Käse auf dem Grill nicht zerfließt, lege ich ihn in einer Edelstahl Grillschaleauf den Grill. Den gegrillten Feta kannst du auch in einem 800° Oberhitze-Gasgrill, wie z. B. dem Beefer Original* sehr gut zubereiten. Dann braucht er nur noch ca. 2 – 3 Minuten. Sollte es doch plötzlich bei der geplanten Grilleinladung Regen geben, kein Problem, denn das Rezept eignet sich auch perfekt für den Backofen. Falls du es im Ofen zubereiten möchtest, dann auf 180° Ober/Unterhitze für 20 – 30 Minuten backen. Dazu passt mein Nan-e Barbari – persisches Fladenbrot, Rustikales Baguette Magiques, die Über Nacht Dinkelbrötchen mit Joghurt oder das Brot aus der Pfanne (das kannst du auch perfekt auf dem Grill backen).

Gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter

VEGETARISCH GRILLEN

Jill von Kleines Kuliversum feiert ihren 3. Bloggeburtstag passend zu den sommerlichen Temperaturen mit dem Motto Vegetarisch Grillen. Liebe Jill zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Noch bis zum 31. July kannst du ob mit oder ohne Blog Rezepte einreichen. Ich stelle sie dir mal kurz vor: Jill kommt aus Luxembourg und zeigt auf ihrem Blog neben der luxemburgischen Küche auch Rezepte aus der internationalen Küche. Reisen sind neben dem Kochen eine große Leidenschaft und sie war sogar schon im Iran. Auf  Instagram zeigt sie dir einige Bilder von ihrer Iran Reise. Sie hat auch schon einige persische Rezepte auf ihrem Blog, z. B. Moraba Havij – Karotten Marmelade , Moraba Kiwi – Kiwi Marmelade oder Kuku Sabzi – Kräuteromelette. Klick doch bei Kleines Kuliversum rein und lass dich für deinen nächsten Grill-Abend inspirieren! Du findest dort ganz köstliche vegetarische Rezepte!

Gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter

FETA REZEPTE VOM BLOG

Wir Perser lieben Feta Käse über alles und je salziger um so besser. In unserer Familie wird gerne der fermentierte bulgarische Schaftskäse in Salzlake verwendet, denn der ist im Geschmack am kräftigsten. Für dieses Rezept habe ich aber den Original Fetakäse aus Schafsmilch verwendet. Wir Perser reichen als Appetizer Sabzi Khordan – Feta-Kräuterwrap um wie wir sagen, den Magen zu öffnen für die weiteren Speisen. Meine Wassermelonen-Feta-Spieße passen super als Starter bis der Grill richtig schön eingeheizt ist.

Feta schmeckt auch sehr lecker in Salate wie z. B mein Wassermelonen-Salat oder in Kichererbsensalat mit Feta , auch passend als Grillbeilage ist mein Erdbeer Tabouleh mit Feta. Ein guter Dip ist beim Grillen unverzichtbar, z. B. mein Kräuter-Feta Dip mit Walnüssen oder auch mega lecker Pistazien-Feta-Dip. Ich mag Feta auch sehr gerne in Suppen wie z. B. in meiner vegetarischen Harira. Weitere Feta Rezepte habe ich als Hauptgericht, z. B. Gefüllte Ofenkartoffeln mit Harissa-Hummus, Kurkuma-Spinat, Kichererbsen und Feta.  Noch ein Ofenrezept mit Feta habe ich für dich gegrillter Spagettikürbis mit Tomaten-Feta-Topping. Zwar nicht vegetarisch aber auch sehr lecker ist mein saftiger Kabab Burger mit Röstzwieblen, Feta und Tomaten-Gurken-Salsa. 

Gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter

ZUTATEN FÜR GEGRILLTER FETA MIT TOMATEN UND KRÄUTER

Für 3 Personen

Oregano,, Thymian, Minze und Estragon nach Geschmack

6 Knoblauchzehen

3 Chilischoten 

2 kleine rote Zwiebeln

12 kleine Cherry-Tomaten

3x 200g Feta-Käse aus Schafsmilch 

6 EL gutes Olivenöl

Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG GEGRILLTER FETA MIT TOMATEN UND KRÄUTER

Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Chilischoten in feine Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Cherry-Tomaten halbieren. Feta-Käse auf einem Küchentuch abtropfen, in eine Grillschale geben. Alle geschnippelten Zutaten darauf verteilen, mit Olivenöl beträufeln, nach Geschmack Salzen und Pfeffern. 

Für 10-12 Minuten an den Rand vom Grill legen und bei indirekter Hitze grillen. Wir haben einen Weber Grill*, hier habe ich die letzten 3 Minuten den Deckel auf den Grill gelegt, damit der Käse leicht schmilzt. 

Dazu reiche ich einen Salat, gegrillte Kartoffeln und  Brot.

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter

Gegrillter Feta mit Kräuter und Tomaten

Mein Lieblingsrezept vom Rost ist gegrillter Feta mit Tomaten und Kräuter.

Gericht Aus dem Ofen, Grillbeilage, Grillrezept
Länder & Regionen Griechenland
Keyword Gegrillter Feta mit Kräuter und Tomaten
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 3 Personen
Autor Labsalliebe

Zutaten

  • Oregano,, Thymian, Minze und Estragon nach Geschmack
  • 6 Knoblauchzehen
  • 3 Chilischoten 
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • 12 Cherry-Tomaten
  • 3x 200 g Feta-Käse aus Schafsmilch 
  • 6 EL gutes Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  1. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und hacken.

  2. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. 

  3. Chilischoten in feine Scheiben schneiden. 

  4. Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden. 

  5. Cherry-Tomaten halbieren. 

  6. Feta-Käse auf einem Küchentuch abtropfen, in eine Grillschale geben. Alle geschnippelten Zutaten darauf verteilen, mit Olivenöl beträufeln, nach Geschmack Salzen und Pfeffern. 

  7. Für 10-12 Minuten an den Rand vom Grill legen und bei indirekter Hitze grillen. Wir haben einen Weber Grill, hier habe ich die letzten 3 Minuten den Deckel auf den Grill gelegt, damit der Käse leicht schmilzt. 

Rezept-Anmerkungen

Dazu reiche ich einen Salat, gegrillte Kartoffeln und Brot.

Bereits 300 Mal geteilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.