FOOD, GEWINNSPIELE
Kommentare 6

Erdbeer Tabouleh mit Feta

Erdbeer Tabouleh mit Feta

Heute habe ich ein unverschämt leckeres Rezept aus der Levante Küche für dich -Erdbeer Tabouleh mit Feta. Ein leichter, gesunder und erfrischender Salat mit Erdbeeren passend für die sommerlichen Temperaturen. Mein Erdbeer Tabouleh mit Feta besteht aus reichlich glatter Petersilie, duftende Minze, knackiger Bulgur, frische Erdbeeren, Frühlingszwiebeln, knackige Gurken und cremiger Feta. Das köstliche Dressing wird aus Olivenöl, Verjus, Zitronensaft, Abrieb und Saft einer ganzen Zitrone, Sumach, Salz und Pfeffer ganz schnell zusammen gerührt. Ein einfacher sättigender Salat für heiße Sommertage, der zugleich salzig und leicht süßlich schmeckt.

Erdbeer Tabouleh mit Feta

WAS IST TABOULEH – TABOULÉ?

Tabouleh oder manchmal auch Taboulé geschrieben wird auch als Bulgur- oder Petersiliensalat bezeichnet. In der Levante Küche bereitet man ihn mit weniger Bulgur, dafür mehr Petersilie und Minze zu. In der türkischen Küche hingegen verwendet man mehr Bulgur und weniger Kräuter und hier heißt er Kisir. Serviert wird er gerne als Mezze oder wie wir in Persien sagen Mazeh, als Zwischenmahlzeit oder Grill Beilage. Traditionell richtet man Tabouleh je nach Saison in knackige Romana Salat-, frische Wein- oder Weißkohlblätter an. Für eine glutenfreie Variante kannst du den Bulgur auch durch Quinoa ersetzen. In der Nordafrikanischen Küche wird Bulgur auch durch Couscous ersetzt. Tabouleh serviere ich in diese schönen Schalen.*.

Erdbeer Tabouleh mit Feta

ORIENTALISCHER PETERSILIENSALAT

Hauptdarsteller in Tabouleh ist die Petersilie – keine Petersilie, kein Tabouleh! Denn es ist ein Petersiliensalat und kein Bulgursalat. Besonders wichtig ist es, die Petersilie in so feine Streifen wie möglich zu schneiden und auf keinen Fall zu hacken. Wenn ich schreibe ein Bund glatte Petersilie, dann meine ich einen großen Bund, wie es in den türkischen Supermärkten und nicht ein Paar Stängel, wie sie in deutschen Supermärkten angeboten werden. Das Gleiche gilt auch für die Minze. Bei der Zubereitung von Bulgur ist die Wassermenge ganz wichtig, nimmst du zu viel, dann wird er matschig oder gar zu wenig, dann wird er zu trocken. Ich koche den Bulgur statt in Wasser mit Gemüsebrühe auf, da ich den würzigen Geschmack lieber mag. 

TYPISCHE GERICHTE AUS DEM NAHEN OSTEN

Tabouleh ist wie Fattoush, Shakshuka und Hummus ein typisches Gericht aus dem nahen und mittleren Osten. Er wird sowohl in der libanesischen als auch in der syrischen, jordanischen, armenischen (eetch), türkischen und der persischen Küche zubereitet. Tabouleh ist so beliebt, dass es sogar einen „National Tabouleh Day“ gibt, nämlich der erster Samstag im Juli. In Libanon treffen sich Menschen zuhause, auf der Strasse, in den Parks und Restaurants um diesen Tag zu feiern.

ERDBEEREN IN TEB-E SONATI

Erdbeeren gehören in Teb-e Sonati (Traditionell persische Medizin) zu kalte und feuchte Lebensmittel, d. h. Personen die hitzig sind, profitieren davon. Personen die fröstelig sind sollten Erdbeeren mit 1 TL Honig vermischen und dann verspeisen, ansonsten werden sie nach dem Verzehr noch mehr frieren. Oder sie verspeisen Erdbeerlimonade oder -marmelade, diese wärmen ebenfalls den Körper. Wusstest du das Erdbeeren die gesundesten Lebensmittel überhaupt sind? Sie sind randvoll mit Antioxidanzien und wahre Energiebomben. Als Anti-Aging-Mittel glätten sie Falten und sind für die Leistungsfähigkeit von Herz, Gehirn, Augen und Muskeln zuständig. Bei Rheuma, Arthrose, dem chronischen Darmleiden Morbus Crohn, Parkinson oder MS sorgt die Ellagsäure in Erdbeeren für Linderung. Das Mangan in den Erdbeeren sorgt für einen guten Schlaf, hebt die Stimmung und macht gute Laune.

NOCH MEHR REZEPTE MIT ERDBEEREN

Wenn du Erdbeeren magst, gefallen Dir bestimmt auch meine folgenden Erdbeer-Rezepte:

Erdbeerliebe

ERBEERLIEBE – Blogevent zum 4. Bloggeburtstag von Evchen kocht mit tollen Gewinnen!

Eva vom Blog Evchen kocht feiert ihren 4. Bloggeburtstag und kann nicht genug von von Erdbeeren bekommen. Sie wünscht sich zum Bloggeburtstag Erdbeerrezepte, vielleicht hast du auch Lust mit zumachen. Bis zum 09. Juli hat jeder, ob mit oder ohne Blog, die Möglichkeit ein Rezept einzureichen. Es gibt auch noch einige tolle Preise zu gewinnen, also hüpf mal zu ihr rüber. Eva ist selbst ein frisches Früchtchen, ich liebe ihren Blog und folge ihr schon von Anfang an. Sie hat bereits bei einigen Kochshows mit gemacht, beispielsweise „das Perfekte Dinner – wer ist der Profi“ und bei „Küchenschlacht“ hat sie sogar den 1. Platz belegt. Liebe Eva, Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag und ich hoffe, dass du uns mit deinen köstlichen Rezepten noch gaaaanz lange Freude bereitest.

Erdbeer Tabouleh mit Feta

ZUTATEN FÜR ERDBEER TABOULEH MIT FETA

Für 4 – 6 Personen

100 g Bulgur

200 ml Gemüsebrühe* 

4 Frühlingszwiebeln

1 Gurke

400 g Erdbeeren

50 g Minze

220 g glatte Petersilie 

200 g Fetakäse

FÜR DAS SALATDRESSING 

6 EL Olivenöl*

3 EL Verjus* (Ab Gooreh) oder 

Abrieb und Saft von 1 Zitrone

1 TL Sumach* 

1 TL Zimt*

1 TL Salz*

Frisch gemahlener Pfeffer*

ZUBEREITUNG ERDEBEER TABOULEH MIT FETA

Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Bulgur in einem Sieb gut abspülen, in die Gemüsebrühe geben und ziehen lassen bis die Brühe absorbiert ist. Zum Kühlen in den Kühlschrank stellen. Alle weitere Zutaten für Tabouleh sollten vorher im Kühlschrank gekühlt werden, denn Tabouleh schmeckt am Besten wenn er kalt serviert wird. Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden, Gurken mit Schale fein würfeln, Erdbeeren vierteln. Blätter von der Minze und der glatten Petersilie von den Stangen zupfen, die Blätter waschen, in einer Salatschleuder trocken schleudern und in ganz feine Streifen schneiden. Alle Zutaten für das Salat Dressing gut vermischen. In einer großen Schüssel Bulgur, Frühlingszwiebeln, Gurke, Erdbeeren, Kräuter geben und mit Salat Dressing mischen. Fetakäse mit der Hand in kleine Stücke abbrechen und über den fertig gemischten Salat verteilen. 

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Erdbeer Tabouleh mit Feta
5 von 1 Bewertung
Drucken

Erdbeer Tabouleh mit Feta

Ein leichter, gesunder und erfrischender Salat mit Erdbeeren passend für die sommerlichen Temperaturen.

Gericht Beilage, Grillbeilage, Leichte Küche, partyfood, Salat, To Go
Länder & Regionen Levante, Mittlerer Osten
Keyword Taboulé, Tabouleh
Portionen 4 Personen
Autor Labsalliebe

Zutaten

ZUTATEN FÜR ERDBEER TABOULEH MIT FETA

  • 100 g Bulgur
  • 200 ml Gemüsebrühe 
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1 Gurke
  • 400 g Erdbeeren
  • 50 g Minze
  • 220 g glatte Petersilie 
  • 200 g Fetakäse

FÜR DAS SALATDRESSING 

  • 6 EL Olivenöl
  • 3 EL 3 EL Verjus (Ab Gooreh) oder 
  • Abrieb und Saft von 1 Zitrone
  • 1 TL Sumach 
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Salz
  • frischer Pfeffer

Anleitungen

ZUBEREITUNG ERDEBEER TABOULEH MIT FETA

  1. Gemüsebrühe zum Kochen bringen.

  2. Bulgur in einem Sieb gut abspülen, in die Gemüsebrühe geben und ziehen lassen bis die Brühe absorbiert ist. Zum Kühlen in den Kühlschrank stellen. 

  3. Alle weitere Zutaten für Tabouleh sollten vorher im Kühlschrank gekühlt werden, denn Tabouleh schmeckt am Besten wenn er kalt serviert wird.

  4. Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden, Gurken mit Schale fein würfeln, Erdbeeren vierteln.

  5. Blätter von der Minze und der glatten Petersilie von den Stangen zupfen, die Blätter waschen, in einer Salatschleuder trocken schleudern und in ganz feine Streifen schneiden.

  6. Alle Zutaten für das Salat Dressing gut vermischen. 

  7. In einer großen Schüssel Bulgur, Frühlingszwiebeln, Gurke, Erdbeeren, Kräuter geben und mit Salat Dressing mischen. 

  8. Fetakäse mit der Hand in kleine Stücke abbrechen und über den fertig gemischten Salat verteilen. 

Rezept-Anmerkungen

Solltest du den Salat ein Tag vorher vorbereiten, schneide die Frühlingszwiebeln erst kurz vor dem servieren und mische sie dann in den Salat. Ansonsten bekommt dein Tabouleh einen komischen Nachgeschmack.

Bereits 199 Mal geteilt!

6 Kommentare

  1. Liebe Susan,
    wow! Dein wunderbarer Tabouleh ist sowas von mein Fall! Und erst Recht als ich gerade gelesen habe, dass du auch Verjus für dein Dressing verwendest. Ganz klasse Komposition!
    Vielenvielen Dank für deine lieben Worte und natürlich auch für diesen schönen Beitrag zum Event! Das freut mich so richtig!
    Ganz liebe Grüße,
    Eva

    • susann sagt

      Liebe Eva,

      das habe ich doch im Geheimen gehofft und es freut mich sehr, dass dir mein Salat gefällt.

      Herzliche Grüße

      Susan

    • susann sagt

      Liebe Nina,

      sehr gerne, die Früchte kann man je nach Saison auch verändern.

      Herzliche Grüße

      Susan

  2. Pingback: Zusammenfassung Erdbeerliebe Blogevent zum Bloggeburtstag

  3. Wow, ich habe den Geschmack auf der Zunge!

    Schade, dass ich das Rezept nicht eher gefunden habe, denn die Erdbeerzeit ist ja vorbei.
    Aber mit Pfirsich oder Nektarine könnte ich mir Dein Tabouleh auch super vorstellen.

    LG Britta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.