FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Kommentare 6

Kalam Polo Shirazi – Safran-Kräuter-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen

Kalam Polo Shirazi - Safran-Kräuter-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen

Wie lange müssen wir noch auf den Frühling warten? Der Frühling hat längst begonnen, zeigt sich aber in den letzten Tagen grau, kalt und regnerisch. Das ist auch der Grund warum ich mich nach etwas bodenständigem sehne, dass mein Leib und Seele umarmt wie die warmen Sonnenstrahlen im Frühling. Kalam Polo Shirazi – Safran-Kräuter-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen ist ein einfaches, ehrliches, unglaublich leckeres und deshalb sehr beliebtes persisches Reisgericht. Kalam bedeutet Kohl und Polo ist unser all geliebter Reis. Normalerweise wird Kalam Polo mit Weißkohl oder Kohlrabi zubereitet, ich mag den feinen und dezenten Geschmack von Spitzkohl lieber. Gerade jetzt im Mai bekommst du den ersten Spitzkohl auf dem Markt. Die Köpfe sind zwar etwas kleiner als im Herbst, dafür sind die Blätter zarter und eignen sich perfekt für mein Gericht.

Kalam Polo Shirazi - Safran-Kräuter-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen

KALAM POLO SHIRAZI

Kalam Polo gehört zu den alten und traditionellen persischen Gerichten, es gibt einige unterschiedliche Arten es zuzubereiten. Meist wird Kalam Polo ohne Kräuter zubereitet, in der Stadt Shiraz wird es hingegen mit jede Menge Kräuter aufgepeppt. Kannst du riechen wie meine Küche jetzt duftet? Knoffige Hackbällchen treffen auf Safran-Reis mit Spitzkohl, Kräuter sorgen für Frische und natürlich darf unsere geliebte knusprige Kartoffel-Reiskruste (Tah Dig mit Kartoffeln) nicht fehlen. Kein Wunder, dass wir es gerade jetzt in Ramadan (Fastenzeit) zum Suhoor oder auch Iftar gerne essen. Ich habe Kalam Polo in diesem Reiskocher* zubereitet, meinen Bericht, warum ich den Reiskocher empfehle, kannst du hier lesen. Nur heute kannst du beim bestellen* eines Reiskochers 50 Euro sparen, statt 149,99 Euro kostet er 99,99 Euro.

WEITERE REZEPTE AUS SHIRAZ

Weitere typische Rezepte aus Shiraz, die dir gefallen könnten sind:

KRÄUTER IN KALAM POLO UND IHRE HEILWIRKUNG

Folgende Kräuter benötigst du für Kalam Polo Shirazi, je 100 g Schnittlauch, Basilikum, Estragon und Dill. Diese gründlich waschen, abtrocknen, hacken, anbraten und dem Spitzkohl zufügen. Schnittlauch ist verdauungsfördernd, blutreinigend, appetitanregend, antibakteriell, harntreibend, schleimlösend und aphrodisierend. Baslikum ist antibakteriell, entzündungshemmend, blutdrucksenkend und ebenfalls aphrodisierend. Estragon wirkt appetitanregend, entzündungshemmend, beruhigend, entkrampfend und entgiftend. Dill stärkt die Nerven, fördert die Verdauung, reduziert Stress und ist Magen freundlich. Ausserdem fördert er die Milchbildung bei stillenden Frauen, lindert Sodbrennen und reduziert Schmerzen.

Kalam Polo Shirazi - Safran-Kräuter-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen

GESUNDHEITLICHE VORTEILE VON SPITZKOHL

Spitzkohl verfügt über Vitamine wie Vitamin C, die antioxidativ sind und Entzündungen hemmen. Ausserdem enthält er jede Menge an Betacarotin, Kalium und Vitamine B1 und B2. Zusätzlich enthält Spitzkohl Antioxidantien, die vor Krebs schützen. Er reguliert den Blutzuckerspiegel, die Cholesterinwerte und das Gewicht. Das Methylmethion in Spitzkohl heilt sogar Magen-Darm-Geschwüre in kurzer Zeit.  Ballaststoffe halten die Verdauung fit. Zink in Spitzkohl beugt Erkältungen vor. Anti-Aging ist Spitzkohl ebenfalls durch Bioflavonoide, Chlorophyll und Phenol. Die zarten Blätter sind nicht nur bekömmlicher als Weiß- oder Rotkohl, sondern auch leichter verdaulich.  

Kalam Polo Shirazi - Safran-Kräuter-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen

ZUTATEN FÜR KALAM POLO SHIRAZI

ZUTATEN FÜR HACKBÄLLCHEN 

1 Zwiebel

1 TL Kurkuma*

1 TL Advieh*

500 g Rind- oder Lammhackfleisch

4 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer 

SAFRAN

 1/2 TL Safranfäden*

Eine Prise Zucker

KRÄUTER  

100 g Basilikum

100g Schnittlauch

100 g Dill

100 g Estragon (oder 1 EL Estragon getrocknet* )

SAFRAN-REIS MIT SPITZKOHL 

1 kleiner Spitzkohl  

1 Zwiebel

1/2 TL Kurkuma

Saft einer Zitrone

1 TL Salz 

500 g Basmati-Reis*

REISKRUSTE 

1 Kartoffel 

1 Ausstecher deiner Wahl (Paisley-Muster*) 

ZUBEREITUNG KALAM POLO SHIRAZI

VORBEREITUNG REIS

Reis solange waschen bis das Wasser klar ist, für 1/2 – 1 Stunde einweichen lassen. 

ZUBEREITUNG HACKBÄLLCHEN

Zwiebel schälen, auf einer Reibe reiben und das Zwiebelwasser in einem Sieb heraus pressen. Knoblauch pressen. In eine Schüssel das Hackfleisch mit Zwiebeln, Kurkuma, Advieh, gepressten Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen. Zu kleine Kugeln formen und Beiseite stellen. 

SAFRAN ÜBERBRÜHEN

Safranfäden mit einer Prise Zucker in einem Mörser mahlen, in einem Glas geben und mit 10 ml kochendem Wasser überbrühen. Das Glas mit einem Unterteller abdecken, Beiseite stellen. 

KRÄUTER ANBRATEN

Kräuter gründlich waschen, abtrocknen, hacken, anbraten und Beiseite stellen.  

SPITZKOHL ANBRATEN

Zwiebel schälen, würfeln. Spitzkohl halbieren, in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, auf mittlere Hitze herunter drehen. Zwiebeln anbraten und mit Kurkuma würzen, Zitronensaft, angebratene Kräuter und Spitzkohl zufügen, salzen. Die Hackbällchen zufügen, einen Deckel auf die Pfanne geben und im eigenen Saft garen bis das Gemüse und die Hackbällchen gar sind. 

REIS VORKOCHEN 

In einem Topf 2 Liter Wasser und 1 TL Salz zum Kochen bringen. Eingeweichten Reis in einem Sieb abgiessen und ins kochende Wasser geben. Für 5 – 7 Minuten kochen bis der Reis al dente ist. Den Reis in einem Sieb abgiessen und mit kaltem Wasser abspülen. 1 große Kelle Reis Beiseite stellen.

SAFRAN-REIS MIT SPITZKOHL UND HACKBÄLLCHEN

Vorgekochten Reis zum fertigen Spitzkohl geben und alles mit 2 TL Safranwasser vorsichtig mischen, damit die Reiskörner nicht zerbrechen. 

KARTOFFEL-REISKRUSTE  (TAH DIG)

1 Kartoffel schälen, waschen und an der längsten Seite in Scheiben schneiden. Mit einem Ausstecher Muster ausstechen. Topf auf die Herdplatte stellen Öl, Wasser und 1 TL vom Safranwasser zufügen bis der ganze Boden bedeckt ist, alles gut mischen. Kartoffelscheiben darauf geben mit der Beiseite gestellten Kelle Reis bedecken. 

KALAM POLO SHIRAZI DÄMPFEN

Safran-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen auf die Kartoffelkruste geben und hügelförmig aufschichten. Einige Löcher in den Reishügel bis zum Boden bohre, Deckel in einem sauberen Geschirrtuch einschlagen und fest verschließen. Reis zunächst für 5 Minuten bei mittlere Temperatur kochen, Temperatur auf niedrig stellen und Kalam Polo für 45 – 50 Minuten dämpfen. Sobald der Reis fertig ist, einen großen Teller auf den Topf legen, Topf und Teller mit einem Schwung umdrehen und den Topf vorsichtig abziehen. Fertig ist der Reiskuchen. 

Torshi, Salad Shirazi oder Minzjoghurt schmeckt am Besten dazu.

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Kalam Polo Shirazi - Safran-Kräuter-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen

Kalam Polo Shirazi - Safran-Kräuter-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen

Knoffige Hackbällchen treffen auf Safran-Reis mit Spitzkohl, Kräuter sorgen für Frische und natürlich darf unsere geliebte knusprige Kartoffel-Reiskruste 
Gericht Abendessen, Aus dem Reiskocher, Hauptspeise, Reisgericht, Snack
Länder & Regionen Persien
Keyword Kalam Polo Shirazi, Safran-Kräuter-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 15 Minuten
Portionen 6 Personen
Autor Labsalliebe

Zutaten

ZUTATEN FÜR KALAM POLO SHIRAZI

ZUTATEN FÜR HACKBÄLLCHEN

  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Advieh
  • 500 g Rind- oder Lammhackfleisch
  • Salz, Pfeffer

SAFRAN

  • 1/2 TL Safranfäden
  • Eine Prise Zucker

KRÄUTER

  • 100 g Basilikum
  • 100 g Schnittlauch
  • 100 g Dill
  • 100 g Estragon (oder 1 EL Estragon getrocknet )

SAFRAN-REIS MIT SPITZKOHL

  • 1 Zwiebel
  • 1 kleiner Spitzkohl
  • 1/2 TL Kurkuma
  • Saft einer Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 500 g Basmati-Reis

REISKRUSTE (Tah Dig)

  • 1 Kartoffel
  • 1 Ausstecher deiner Wahl

Anleitungen

ZUBEREITUNG KALAM POLO SHIRAZI

VORBEREITUNG REIS

  1. Reis solange waschen bis das Wasser klar ist, für 1/2 – 1 Stunde einweichen lassen. 

ZUBEREITUNG HACKBÄLLCHEN

  1. Zwiebel schälen, auf einer Reibe reiben und das Zwiebelwasser in einem Sieb heraus pressen.
  2. Knoblauch schälen und pressen.

  3. In eine Schüssel das Hackfleisch mit Zwiebeln, Kurkuma, Advieh, gepressten Knoblauch, Salz und Pfeffer mischen.
  4. Zu kleine Kugeln formen und Beiseite stellen. 

SAFRAN ÜBERBRÜHEN

  1. Safranfäden mit einer Prise Zucker in einem Mörser mahlen, in einem Glas geben und mit 10 ml kochendem Wasser überbrühen.
  2. Das Glas mit einem Unterteller abdecken, Beiseite stellen. 

KRÄUTER ANBRATEN

  1. Kräuter gründlich waschen, abtrocknen, hacken, anbraten und Beiseite stellen.  

SPITZKOHL ANBRATEN

  1. Zwiebel schälen, würfeln.
  2. Spitzkohl halbieren, in kleine Würfel schneiden
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen, auf mittlere Hitze herunter drehen. Zwiebeln anbraten und mit Kurkuma würzen, Zitronensaft, angebratene Kräuter und Spitzkohl zufügen, salzen. 

  4. Die Hackbällchen zufügen, einen Deckel auf die Pfanne geben und im eigenen Saft garen bis das Gemüse und die Hackbällchen gar sind. 

REIS VORKOCHEN

  1. In einem Topf 2 Liter Wasser und 1 TL Salz zum Kochen bringen. 
  2. Eingeweichten Reis in einem Sieb abgiessen und ins kochende Wasser geben. Für 5 – 7 Minuten kochen bis der Reis al dente ist.
  3. Den Reis in einem Sieb abgiessen und mit kaltem Wasser abspülen. 
  4. 1 große Kelle Reis Beiseite stellen.

SAFRAN-REIS MIT SPITZKOHL UND HACKBÄLLCHEN

  1. Vorgekochten Reis zum fertigen Spitzkohl geben und alles mit 2 TL Safranwasser vorsichtig mischen, damit die Reiskörner nicht zerbrechen. 

KARTOFFEL-REISKRUSTE (TAH DIG)

  1. 1 Kartoffel schälen, waschen und an der längsten Seite in Scheiben schneiden. Mit einem Ausstecher Muster ausstechen.
  2. Topf auf die Herdplatte stellen Öl, Wasser und 1 TL vom Safranwasser zufügen bis der ganze Boden bedeckt ist, alles gut mischen.
  3. Kartoffelscheiben darauf geben mit der Beiseite gestellten Kelle Reis bedecken. 

KALAM POLO SHIRAZI DÄMPFEN

  1. Safran-Reis mit Spitzkohl und Hackbällchen auf die Kartoffelkruste geben und hügelförmig aufschichten. 
  2. Einige Löcher in den Reishügel bis zum Boden bohre, Deckel in einem sauberen Geschirrtuch einschlagen und fest verschließen. 
  3. Reis zunächst für 5 Minuten bei mittlere Temperatur kochen, Temperatur auf niedrig stellen und Kalam Polo für 45 – 50 Minuten dämpfen.
  4. Sobald der Reis fertig ist, einen großen Teller auf den Topf legen, Topf und Teller mit einem Schwung umdrehen und den Topf vorsichtig abziehen. Fertig ist der Reiskuchen. 

Rezept-Anmerkungen

Torshi, Salad Shirazi oder Minzjoghurt schmeckt am Besten dazu.

Bereits 202 Mal geteilt!

6 Kommentare

  1. Vor zwei Jahren hat eine junge Frau aus dem Iran für eine Weile bei uns gewohnt – und die hat ihren Reis auch immer so zelebiert wie du 🙂 Jetzt weiß ich endlich, wie diese Kartoffelkruste geht!

    • susann sagt

      Liebe Gabi,

      wie schön, dann hast du ja einiges über die persische Gastfreundschaft kennen gelernt.
      Der persischer Reis schmeckt nur so gut, weil er eine besondere Zuwendung erfährt 😉
      Viel Spass beim Nachkochen.

      herzliche Grüße

      Susan

  2. Liebe Susan,
    ich erinner mich, dass ich vor langer Zeit einmal versucht hatte, Reis mit goldener Kruste nach persicher Art zu kochen. Gelungen ist es nicht wirklich. Nach deinem sehr ausführlichen rezept würde ich es mir glatt nochmal getrauen. Da ist alles drin, was ich mag: Hackfleisch, jede Menge Kräuter, Kohl und sogar Kartoffel. 🙂 Danke dafür!

    • susann sagt

      Liebe Peggy,

      ja bitte niemals aufgeben, wenn du einmal den Dreh raus hast, dann klappt es immer wieder.
      Viel Spass beim Zubereiten.

      herzliche Grüße

      Susan

  3. Angela sagt

    Ich liebe diese Knusperreis Rezepte,mit dem Digi Reiskocher einfach zu machen! Danke für deine Rezepte,ich liebe es!

    • susann sagt

      Liebe Angela,

      mit dem Reiskocher ist es wirklich ganz einfach.

      Sehr gerne. Es freut mich sehr 🙂

      Herzliche Grüße

      Susan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.