FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Kommentare 3

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

*Dieser Beitrag enthält Werbung für Reishunger*

Ein perfektes persisches Polo mit Kartoffel Tahdig auch Tah Dig geschrieben, zieht bewundernde Blicke auf sich, lässt deine Küche unwiderstehlich duften und deine Gäste werden vom Geschmack begeistert sein. Der persische Reis heißt bei uns Polo und sollte im Idealfall so locker sein, dass er von der Gabel rieselt und das Beste enthalten, nämlich die heiß geliebte knusprige Kruste Tahdig. Das Reinbeissen in das knusprige safrangelbe Tahdig ist ein sinnlicher Genuss. Wenn du ebenfalls den Reis mit Tahdig zubereiten willst, dann empfehle ich dir den digitalen Reiskocher von Reishunger. Er zaubert dir eine safrangelbe Tahdig Kruste und den perfekten Polo Reis.

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

HAUPTDARSTELLER PERSISCHER POLO REIS

Im Gegensatz zu anderen Ländern ist Polo Reis in Persien der Hauptdarsteller auf dem Tisch. Alles was du sonst noch dazu reichst wird einfach zum Nebendarsteller. Reis gilt in Persien als kühlendes Lebensmittel und sollte mit Nahrungsmittel, die wärmende Eigenschaften besitzen gegessen werden. Es gibt viele verschiedene Versionen von Polo, wie z. B. Juwelen-Reis und Safran-Reis oder mit Kräutern, wie Bärlauch-ReisSabzi-Polo und Dillreis . In der süßlichen Version bereiten wir ihn als Shirin-Polo , mit Berberitzen als Zereshk Polo oder mit Früchten, wie z. B. Sauerkirschen in Albaloo Polo. Sehr beliebt sind auch die persischen Reiskuchen, z. B. Estamboli Polo mit Lammfleisch und grüne Bohnen oder Tah Chin-e Morgh –Safran-Reiskuchen mit mariniertem Hühnchen.

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

WAS IST TAHDIG? 

Wenn du schon mal Tahdig gegessen hast, dann weißt du warum diese heiß geliebt wird und wir so sehr davon schwärmen. „TAH“ bedeutet Boden, „DIG“ der Topf, eine perfekte Reiskruste die sich am Topfboden bildet, diese sollte safrangelb und schön knackig knusprig sein. Tahdig ist wirklich das Beste am persischen Polo Reis und meist für die Gäste vorbehalten.  Sie wird in Stücke gebrochen und auf einem Extrateller serviert. Es gibt verschiedene Möglichkeiten Tahdig zuzubereiten, klassisch wird sie mit Reis zubereitet, manchmal werden Kartoffelscheiben auf den Topfboden gegeben oder was auch sehr lecker schmeckt ist Tahdig mit Brot, z. B. mit Lavash– oder Taftoonbrot. Eine besonders leckere Version wird aus einer Mischung aus Safran und Joghurt zubereitet, die wir Tahdig-e Tahchin nennen. Für den perfekten Tahdig ist es ganz wichtig einen beschichten Kochtopf zu verwenden oder du nimmst einfach den digitalen Reiskocher von Reishunger.

WARUM EINEN REISKOCHER VERWENDEN?

In der persischen Küche wird täglich Reis zubereitet und jeder, wirklich jeder Haushalt besitzt einen Reiskocher. Meine Oma hatte einen, meine Mama, Ich und jetzt besitzen auch schon unsere Kinder einen Reiskocher. Meist koche ich am Wochenende persisch und bin daher dankbar für meinen Reiskocher, denn damit wird das Reis kochen kinderleicht. Mein Reis brennt nie an und ich erhalte sogar ein perfekten Tahdig. Ausserdem erspart er mir viel Zeit, denn so lange der Reis alleine vor sich hin kocht, kann ich mich den weiteren Gerichten widmen.

DIGITALER REISKOCHER VON REISHUNGER

Als echter Reisfan solltest du dir wirklich einen Reiskocher zulegen. Aber Reiskocher ist nicht gleich Reiskocher und da gibt es meilenweite Unterschiede. Ich habe bis vor ca. 4 Wochen einen persischen Reiskocher von Pars Khazar verwendet, denn nach meiner Erfahrung ist er der Beste Reiskocher um persischen Polo Reis mit Tahdig zuzubereiten. Diesen besitze ich jetzt schon unglaubliche 30 Jahre und musste lediglich alle 5  Jahre den beschichteten Innentopf erneuern. Jetzt besitze ich sogar einen zweiten Reiskocher, denn ich durfte die absolute Weltneuheit, den nagelneuen Reiskocher von Reishunger testen und bin total begeistert. Der digitale Reiskocher von Reishunger hat mich so überzeugt, dass ich jetzt nach einer 4 wöchigen Testphase behaupte, dieser ist noch besser als mein Pars Khazar Reiskocher. Mein Neuer ist so toll, dass 2 meiner persischen Freundinnen ihn ebenfalls bestellt haben. Das sagt doch schon alles oder?

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

VORTEILE VON DIGITALEM REISKOCHER VON REISHUNGER

Der Reiskocher ist viel energiesparender als ein Kochtopf und ist dabei auch noch ein schöner Hingucker. Eine 7-Kochphasen-Technologie bereitet den Reis sehr schonend zu, dabei bleiben wichtige Nährstoffe und Aromen im Reis weitestgehend erhalten. Er sieht modern und futuristisch aus und ist einfach in der Bedienung. Im Display sind verschiedene Garmethoden klar und einfach dargestellt, du drückst einfach auf Modus und wählst, ob du den Reis Turbo, fein oder crispy für Tahdig haben möchtest. Es gibt ganze 7 verschiedene Programme um Reis zuzubereiten. In dem digitalen Reiskocher von Reishunger gelingen verschiedene Reissorten, z. B. Sushi-oder Klebreis, Vollkorn-Reis, Congee, Paella, Risotto und Milchreis ganz easy.

Super praktisch finde ich die Griffe am Innentopf. Bei meinem alten Pars Khazar Reiskocher musste ich immer zwei Topflappen verwenden, um den Topf zu greifen und meinen Reiskuchen zu stürzen. Mit dem neuen digitalen Reiskocher von Reishunger brauche ich gar keine Topflappen mehr,  kann den Innentopf ganz leicht an den Griffen packen und aus dem Reiskocher heben um letztlich den Reis auf einem großen Teller zu stürzen.

TIMER- UND WARMHALTE FUNKTION

Als berufstätige Mutter finde ich die Timer-Funktion des Reisekochers einfach perfekt. Bis zu 24 Stunden vorher kann ich den Reiskocher vorplanen. Dann mache ich auch nicht so einen großen Aufwand, wie ich es hier mit dem perfekten Tahdig beschrieben habe. Ich halte es ganz einfach und fülle am Morgen den Reis in den Kocher, stelle ihn auf crispy Modus ein. Den Timer stelle ich dann nur noch auf die Zeit ein, wann der Reis fertig gegart sein soll. Es bildet sich automatisch eine leckere Reiskruste. In unserem Haushalt kommen alle zu unterschiedlichsten Zeiten aus der Schule, Uni oder Arbeit nach Hause. Mit der Warmhaltefunktion bleibt der Reis perfekt gegart und jeder kann sich am Reiskocher bedienen wann immer er will.

MEHR ALS NUR REIS KOCHEN IM REISKOCHER

Was kannst du sonst noch alles in diesem digitalen Reiskocher von Reishunger zubereiten? Der Reiskocher ist ein Multifunktionsgerät, denn mit dem mitgelieferten Dampfeinsatz kannst du sogar Gemüse, Fisch oder Fleisch direkt mit dem Reis zusammen dämpfen. Du kannst auch diese alleine mit 2 Messbecher Wasser schonend im Reiskocher dämpfen, dabei bleiben sogar die Vitamine und Nährstoffe weitestgehend erhalten. Darüber hinaus kannst du auch noch Getreide wie Couscous, Quinoa, Weizen, Graupen, Bulgur, Hirse und Buchweizen garen. Wir lieben Polenta und das Zubereiten gelingt im Reiskocher ganz einfach, denn das ständige rühren entfällt, kein anbrennen und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

OMELETTE IM REISKOCHER ZUBEREITEN

Im Reiskocher kannst du mühelos persische Omelettes, die bei uns Kuku heißen zubereiten, z. B.  Valak Kuku- Bärlauch-OmeletteKuku Sabzi – Kräuteromelette oder Kuku Sibzamini Kartoffelomelette. Einfach den Topf einbuttern, alle Zutaten in dem Topf geben, auf normale Reiseinstellung stellen und nach ca. 20 – 30 Minuten ist dein köstliches Omelette fertig.

SUPPEN IM REISKOCHER KOCHEN

Das ist nicht alles, denn auch eine Suppe kannst du im Reiskocher kochen. z. B. Soup-e Djo – GraupensuppeAsh-e Shole Ghalmkar – Bettlersuppe mit Hülsenfrüchte und frische Kräuter oder Ash-e Mast – Kräuter-Joghurtsuppe mit Kichererbsen und Hackbällchen. 

KUCHEN IM REISKOCHER BACKEN

Wenn du glaubst das wars, Nein … du kannst darin sogar die verschiedensten Kuchen Backen. Einfach den Topf mit Butter einreiben, den Teig einfüllen, die normale Reiseinstellung wählen und los backen, wie z. B. diesen supersaftigen Orangenmandelkuchen. Ausser süße Kuchen, kannst du auch eine deftige Variante wie z. B. meine Reiskuchen Tah-Chin-e Morgh – Safran-Reiskuchen mit mariniertem Hühnchen oder Estamboli Polo – Reiskuchen mit Lammfleisch und grüne Bohnen darin mühelos backen.

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

TIPPS FÜR DEN PERFEKTEN PERSISCHEN POLO REIS MIT TAHDIG 

WELCHEN REIS VERWENDEN?

Die richtige Reissorte ist das A und O für den perfekten persischen Polo Reis. Die Reiskörner sollten schön lang und locker sein, auf keinen Fall dürfen sie zusammen kleben. Am Besten gelingen sie mit dem Sadri-, Basmati- oder Jasmin-Reis von Reishunger. Das Zubereiten von persischem Polo Reis mit Tahdig benötigt zwar etwas Vorbereitung, aber die Mühe lohnt sich auf jeden Fall. Zunächst wird der Reis gründlich gewaschen, für eine Stunde in Salzwasser eingeweicht, für 7 – 8 Minuten al dente gekocht und dann für mindestens 1 Stunde gedämpft. Also trau dich! Es ist wirklich kein Hexenwerk und du wirst mit einer wahren Geschmacksexplosion auf der Zunge belohnt.  

POLO REIS VORBEREITUNG

Als Erstes wird der Reis gründlich gewaschen, denn durch das Waschen wird die Stärke herausgewaschen und der Reis wird später wunderbar locker. Für 4 Personen kommen 4 Becher Reis in den Innentopf des Reiskochers, dann mit klarem kalten Wasser auffüllen bis der Reis komplett mit Wasser bedeckt ist. Mit der Hand rühre ich im Reis herum, dann gieße ich alles in einem feinmaschigem Sieb ab. Siehst du wie trüb das Wasser durch die Stärke ist? Das ganze wiederhole ich solange, bis das Wasser klar bleibt. In Persien wird der Reis bis zu 7x gewaschen, denn die Zahl 7 symbolisiert die Vollkommenheit.

Für einen perfekten persischen Polo Reis wird der Reis für mindestens 1 Stunde in kaltem gesalzenen Wasser eingeweicht. Nach 1 Stunde kannst du sehen, wie die Reiskörner in die Länge gewachsen sind. Jetzt ist der Reis endlich bereit zum Kochen, dafür so viele Messbecher Wasser wie Reis verwenden, plus einen halben Messbecher Wasser. In meinem Falle kommen auf 4 Messbecher Reis 4 1/2 Messbecher Wasser. Der Reis wird nun mit dem Wasser in den Reiskocher gegeben und einmal aufgekocht, sobald er kocht für ca. 5 – 7 Minuten al dente kochen. Jetzt den Reis in einem Sieb abgießen und sofort unter kaltem Wasser abbrausen damit der Garprozess eingestellt wird.

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

SAFRAN VORBEREITEN

Ein perfekter Tahdig benötigt natürlich auch sehr guten Safran. Es gibt starke Qualitätsunterschiede, achte darauf hochwertige tiefrote ganze Safranfäden zu kaufen. Kaufe auf keinen Fall den bereits gemahlenen Safran, der beinhaltet oft Kurkuma und andere Gewürze und ist minderwertig, wird aber zu hohen Preisen verkauft. Der Safran von Reishunger schmeckt wirklich köstlich und ist von hoher Qualität. Ich mahle einige Safranfäden in einem Mörser bis sie ganz fein gemahlen sind. Dann gieße ich 30 ml heißes Wasser dazu und lasse das Safranwasser mindestens für 10 Minuten abgedeckt ziehen. Zum Abdecken benutze ich einfach eine Untertasse, so kann sich das Safran Aroma und die gelbe Leuchtkraft entfalten. Sollte sich das Wasser bräunlich färben, dann hast du leider keinen echten Safran erwischt. Für Tahdig nehme ich nur 2 TL vom Safranwasser das reicht um ihn schön gelb zu bekommen. Das restliche Safranwasser verteile ich am Ende auf dem Reis und dämpfe ihn mit.

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

TAHDIG ZUBEREITEN

Für den perfekten Tahdig, den Boden des Topfes mit 100 ml kochendem Wasser füllen, Butter-Öl-Mischung oder Ghee und 2 TL vom Safranwasser zufügen und mit einem Holzkochlöffel alles mischen. Den Reis in den Topf füllen und hügelförmig schichten, mit dem Stil des Holzkochlöffels einige Löcher bis zum Boden des Reiskochtopfes bohren und in die Löcher etwas Butter oder Ghee füllen. Deckel schließen und der Reiskocher erledigt alles weitere.

DAMKESH – REIS DÄMPFEN

Für einen lockeren Reis dämpfe ich ihn normalerweise, dafür wickele ich den Deckel des Reiskochers in einem Damkesh ein und verschließe den Topf ganz fest. Während des Kochvorgangs darf der Deckel auf keinen Fall abgehoben werden. Das nennen wir „Dam keshidan“, was den Reis dämpfen bedeutet. Der Dampf, der beim Kochen entsteht fängt sich im Damkesh auf und dem Reis wird somit das Wasser entzogen. Es gibt in Persien bereits fertige Damkesh zu kaufen, ich verwende klassischerweise ein sauberes Geschirrtuch und wickele den Topfdeckel stramm darin ein. 

Den Deckel von dem digitalen Reiskocher kannst du nicht entfernen wie z. B. den Deckel von dem Pars Khazar Reiskocher und das sorgte zunächst Bedenken bei mir. Ich habe sogar versucht das Geschirrtuch irgendwie zwischen Topf und Deckel zu klemmen, ohne Erfolg. Um so erstaunlicher war ich über das Endergebnis, denn der Reis wurde luftig, leicht und locker und ich konnte mich über ein perfektes Tah Dig erfreuen. 

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

PERSISCHER POLO REIS MIT KARTOFFEL TAHDIG

ZUTATEN PERSISCHER POLO REIS

500 g Basmati-Reis z.B. Reishunger

1 TL Salz

1 TL Safranfäden

je 1 EL Öl und Butter oder 2 EL Ghee

ZUTATEN KARTOFFEL TAHDIG

1 – 1 1/2 große Kartoffeln

Petersilie (optional)

ZUBEREITUNG POLO REIS

Reis gründlich waschen, denn durch das Waschen wird die Stärke herausgewaschen und der Reis wird später wunderbar locker. 4 Messbecher Reis mit 4 1/2 Messbecher Wasser in den Reiskocher geben und einmal aufkochen, dann für ca. 5 – 7 Minuten al dente kochen. Sobald der Reis al dente ist in einem Sieb abgießen und sofort unter kaltem Wasser abbrausen, damit der Garprozess eingestellt wird. Den Reis im Sieb lassen und den Kartoffel Tahdig vorbereiten.

ZUBEREITUNG SAFRANWASSER

Safran in einem Mörser fein mahlen, mit 30 ml kochendem Wasser überbrühen und für ca. 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

ZUBEREITUNG KARTOFFEL TAHDIG 

Kartoffeln schälen, waschen und in der Länge nach in dicke Scheiben schneiden, gut abtrocknen. Den Boden des Topfes mit 100 ml kochendem Wasser füllen, Butter-Öl-Mischung oder Ghee und 2 TL vom Safranwasser zufügen und mit einem Holzkochlöffel alles mischen. Ein Blatt Petersilie auf die Kartoffel pressen, umdrehen und vorsichtig in den Reiskocher legen. Reis in den Topf füllen und hügelförmig schichten, mit dem Stil des Holzkochlöffels einige Löcher bis zum Boden des Reiskochtopfes bohren und in die Löcher etwas Butter oder Ghee füllen. Deckel schließen und der Reiskocher erledigt alles weitere.

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich.

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig im Reiskocher von Reishunger

Persisches Polo mit Kartoffel Tahdig

Der persische Reis heißt bei uns Polo und sollte im Idealfall so locker sein, dass er von der Gabel rieselt und das Beste enthalten, nämlich die heiß geliebte knusprige Kruste Tahdig.

Gericht Abendessen, Hauptspeise, Mittagessen, Reisgericht
Keyword Persisches Polo, Reiskruste, Tah Dig, Tahdig
Vorbereitungszeit 1 Stunde
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 2 Stunden 30 Minuten
Portionen 6 Personen

Zutaten

  • 500 g Basmati-Reis
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Safranfäden
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl oder
  • 2 EL Ghee

KARTOFFEL TAHDIG

  • 1 - 1 1/2 Kartoffeln
  • einige Stengel glatte Petersilie optional

Anleitungen

  1. Reis gründlich waschen, denn durch das Waschen wird die Stärke herausgewaschen und der Reis wird später wunderbar locker.
  2. 4 Messbecher Reis mit 4 1/2 Messbecher Wasser in den Reiskocher geben und einmal aufkochen, dann für ca. 5 – 7 Minuten al dente kochen. Sobald der Reis al dente ist in einem Sieb abgießen und sofort unter kaltem Wasser abbrausen, damit der Garprozess eingestellt wird.  

SAFRANWASSER ZUBEREITEN

  1. Safran in einem Mörser fein mahlen, mit 30 ml kochendem Wasser überbrühen und für ca. 10 Minuten abgedeckt ziehen lassen.

ZUBEREITUNG KARTOFFEL TAHDIG

  1. Kartoffeln schälen, waschen und in der Länge nach in dicke Scheiben schneiden, gut abtrocknen.
  2. Den Boden des Topfes mit 100 ml kochendem Wasser füllen, Butter-Öl-Mischung oder Ghee und 2 TL vom Safranwasser zufügen und mit einem Holzkochlöffel alles mischen.

  3. Ein Blatt Petersilie auf die Kartoffel pressen, umdrehen und vorsichtig in den Reiskocher legen. Reis in den Topf füllen und hügelförmig schichten, mit dem Stil des Holzkochlöffels einige Löcher bis zum Boden des Reiskochtopfes bohren und in die Löcher etwas Butter oder Ghee füllen. Deckel schließen und der Reiskocher erledigt alles weitere.

 

Sei der erste der diesen Beitrag teilt

3 Kommentare

  1. Pingback: Persisches Polo mit Tahdig-e Tahchin - Labsalliebe

  2. Pingback: REIS, REIS, BABY! Bloggeburtstag mit Gewinnspiel - Labsalliebe

  3. Pingback: Blogevent REIS, REIS, BABY! Zusammenfassung - Labsalliebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.