FOOD, PERSISCHE KÜCHE
Schreibe einen Kommentar

Sheet Pan Vegan nach persischer Art

Sheet Pan Vegan nach persischer Art

Es wird Zeit, dass ich dir unser absolutes Lieblingsgericht vorstelle. Sheet Pan Vegan nach persischer Art ist nichts anderes als Gemüse vom Blech oder wie wir auf persisch sagen Khorak-e Sabzidjat dar fer. Mein Veganes Gemüse vom Blech ist eine gesunde, warme, leichte Speise voller orientalische Aromen und schnell in der Zubereitung. Auf meinem Blech schmoren Auberginen, Zucchini, Pilze, Möhren, Cherry-Tomaten, Kartoffeln, rote Zwiebeln, Knoblauch, Datteln und Kichererbsen. Die orientalische Marinade aus Pistazien- und Olivenöl, Granatapfelmelasse, Dattelsirup, Zitronensaft, Knoblauch, Advieh, Salz und Pfeffer bringen richtig Pep hinien. Getoppt und nur eine Option auf die ich aber nicht verzichten mag, wird mein Ofengemüse mit Granatpfelkerne, Minze und Petersilie. Am Besten schmeckt mein selbstgemachter Hummus und etwas Lavashbrot dazu. Los gehst mit dem dippen!  

MINIMALER AUFWAND MAXIMALER GENUSS

Ofengemüse in verschiedenen Versionen kommt nicht nur im Herbst und Winter mindestens 1x Woche bei uns auf den Tisch. Knackiges buntes Gemüse vom Blech ist einfach ein leckeres Gericht mit minimalem Aufwand, einem großen Wow Effekt und maximaler Genuss. Du kannst ganz einfach deine Lieblingssorten an Gemüse zusammen suchen und ab in den Ofen damit. Für mich sind es die einfachen und natürlichen Lebensmittel, die pure Energie und wertvolle Nährstoffe liefern. Gemüse vonm Blech ist ein unkompliziertes Rezept, schnell und einfach nur gut. 

RESTEVERWERTUNG

Sollte noch was vom Ofengemüse übrig bleiben, dann kannst du es bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Als Resteverwertung kannst du es am nächsten Tag als Topping auf einem Salat verwenden oder mit etwas Joghurt und Zitronensaft ergänzt als Gemüse-Salat essen. Am liebsten mag ich Ofengemüse auf einem Sandwich oder Wrap mit Hühnerbrustfilet und meine eingelegten Zwiebeln. Manchmal püriere ich auch ein Teil vom Gemüse, ein Teil schneide ich fein und serviere es als Pasta Sauce zu Nudeln. 

TIPP: Im Sommer kommt mein Ofengemüse auf den Grill und passt so wunderbar als Grillbeilage. 

DIPS ZUM GEMÜSE VOM BLECH

Sheet Pan Vegan nach persischer Art schmeckt allein schon sehr lecker, aber kombiniert mit einem Dip bekommt es einen richtigen Pfiff! Probiere es doch mal mit meinem frischen Dip aus Hummus,  Harissa-Hummus, ofengeröstetem Tomaten-Hummus oder Bärlauch-Hummus . Mein Sabzi Khordan Dip- Kräuter-Feta Dip mit Walnüssen passt ebenfalls perfekt dazu oder mit Mast-o Khiyar – Joghurt-Dip mit Gurken und Sultaninen, Pistazien Dip und Spinat-Joghurt-Dip.

GEFÜLLTES OFENGEMÜSE & CO.

Wenn dir Gemüse allein im Ofen zu einfach ist, versuche doch mal meine gefüllten Zucchinis und weitere Rezepte für gefülltes wie gefüllte Ofenkartoffeln mit Harrisa-Hummus, Kurkuma-Spinat, Kichererbsen und Feta, Dolmeh Felfel – Gefüllte Spitzpaprika nach persischer Art, orientalisch gefüllter Futsu Black Kürbis aus dem Ofen, Dolmeh Kalam – Kohlrouladen nach persischer Art. Oder soll es etwas fleischiges sein, dann probiere einfach mein Morgh-e Shekampor – gefülltes Brathuhn aus dem Ofen und Koofteh Tabrizi – mit Berberitzen und Mirabellen gefüllte Reis-Hackfleisch-Klöße. Darf es Fisch sein, dann probiere doch mal Sabzi Polo ba Mahi – Kräuterreis mit Orangen gefüllte Forellen. 

ZUTATEN FÜR SHEET PAN VEGAN NACH PERSISCHER ART 

(Für 6 – 8 Personen)

2 Auberginen

2 hellgrüne Zucchini

2 Zucchini

2 rote Spitzpaprika

200 g Champignon

1 Bund Karotten

3 gelbe Karotten

3 violette Ur-Karotten

1 Packung Drillings Kartoffel

4 rote Zwiebeln

1 ganze Knoblauchknolle

100 g Datteln*

1 Glas Kichererbsen*

1 Cherry Tomaten am Stiel

GRANATAPFEL-PISTAZIENÖL-MARINADE

2 Knoblauchzehen

1 Bio Zitrone

2 EL Pistazienöl* 

2 EL Olivenöl*

2 EL Granatapfelmelasse*

2 EL Dattelsirup*

1 TL Advieh*

Salz, Pfeffer

TOPPING

1 Granatapfel

1 Bund Minze 

1 Bund Petersilie

BEILAGE

selbstgemachter Hummus

Traditionelles persisches Lavash Brot

ZUBEREITUNG SHEET PAN VEGAN NACH PERSISCHER ART

Backofen auf 180° vorheizen. 

Aubergine und Zucchini waschen und längs in Scheiben schneiden. Spitzpaprika, waschen, halbieren, säubern und vierteln. Champignons säubern und ganz lassen.  Kartoffeln waschen, abtrocknen und halbieren. Karotten, waschen, abtrocknen und ganz lassen. Rote Zwiebeln schälen und vierteln. Teil von der Schale der Knoblauchknolle etwas entfernen und die komplette Knolle halbieren. Datteln halbieren, entkernen und dann vierteln. Kichererbsen in einem Sieb abgiessen und abbrausen.  

ZUBEREITUNG MARINADE

Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse* drücken. Zitrone waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Gepressten Knoblauch, Zitronenschale und -saft mit Pistazienöl, Olivenöl, Granatapfelmelasse, Dattelsirup, Advieh, Salz und Pfeffer verrühren.

Gemüse (außer Cherry Tomaten) und Kicherebsen mit der Marinade in einer Schüssel gut mischen und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Tomaten am Stiel oben auf legen und im vorgeheiztem Backofen für 30 – 40 Minuten grillen. 

ZUBEREITUNG TOPPING

Den Deckel und den Boden vom Granatapfel abschneiden und den Granatapfel an den weißen Hautstellen einritzen und aufbrechen. Vorsichtig die Kerne herauslösen. 

Kräuter waschen, trocknen und grob hacken. 

Das Gemüse mit dem Topping bestreuen und mit Hummus und Lavashbrot servieren. 

HERZ <3 LICHT

Susan

Die mit * gekennzeichnete Artikel sind Affiliate-Links, Empfehlungs-Links. Wenn du über diesen Link kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich bleibt der Preis gleich und du kannst so meine Arbeit ganz einfach unterstützen. Ein riesiges Dankeschön

Sheet Pan Vegan nach persischer Art

Gericht Abendbrot, Aus dem Ofen, Beilage, Einfache Rezepte, Glutenfrei, Grillbeilage, Hauptgericht, partyfood, vegan, vegetarisch, vom Blech
Länder & Regionen Iran, orientalisch, Persien
Keyword Sheet Pan Vegan nach persischer Art
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 8 Personen
Autor Labsalliebe

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 2 hellgrüne Zucchini
  • 2 Zucchini
  • 2 rote Spitzpaprika
  • 200 g Champignon
  • 1 Bund Karotten
  • 3 gelbe Karotten
  • 3 violette Urkarotten
  • 1 kg Drilling Kartoffel
  • 4 rote Zwiebeln
  • 1 ganze Knoblauchknolle
  • 100 g Datteln
  • 1 Glas Kichererbsen
  • 1 mal Cherry Tomaten am Stiel

GRANATAPFEL-PISTAZIENÖL-MARINADE

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zitrone Bio
  • 2 EL Pistazienöl 
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Granatapfelmelasse
  • 2 EL Dattelsirup
  • 1 TL Advieh
  • Salz, Pfeffer

TOPPING

  • 1 Granatapfel
  • 1 Bund Minze 
  • 1 Bund Petersilie

BEILAGE

  • selbstgemachter Hummus
  • Traditionelles persisches Lavash Brot

Anleitungen

  1. ZUBEREITUNG SHEET PAN VEGAN NACH PERSISCHER ART

  2. Backofen auf 180° vorheizen. 

  3. Auberginen und Zucchini waschen und längs in Scheiben schneiden. 

  4. Spitzpaprika, waschen, halbieren, säubern und vierteln. 

  5. Champignons säubern und ganz lassen. 

  6. Kartoffeln waschen, abtrocknen und halbieren.

  7. Karotten, waschen, abtrocknen und ganz lassen. 

  8. Rote Zwiebeln schälen und vierteln. 

  9. Teil von der Schale der Knoblauchknolle etwas entfernen und die komplette Knolle halbieren.

  10. Datteln halbieren, entkernen und dann vierteln.

  11. Kichererbsen in einem Sieb abgiessen und abbrausen.  

ZUBEREITUNG MARINADE

  1. Knoblauchzehen schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken.

  2. Zitrone waschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen.

  3. Gepressten Knoblauch, Zitronenschale und -saft mit Pistazienöl, Olivenöl, Granatapfelmelasse, Dattelsirup, Advieh, Salz und Pfeffer verrühren.

  4. Gemüse (außer Cherry Tomaten) und Kicherebsen mit der Marinade in einer Schüssel gut mischen und auf ein Backblech mit Backpapier geben.

  5. Tomaten am Stiel oben auf legen und im vorgeheiztem Backofen für 30 – 40 Minuten grillen. 

ZUBEREITUNG TOPPING

  1. Den Deckel und den Boden vom Granatapfel abschneiden und den Granatapfel an den weißen Hautstellen einritzen und aufbrechen. Vorsichtig die Kerne herauslösen. 

  2. Kräuter waschen, trocknen und grob hacken. 

  3. Das Gemüse mit dem Topping bestreuen und mit Hummus und Fladenbrot servieren. 

Ich freue mich, wenn du das Bild auf Pinterest teilst!

Sheet Pan Vegan nach persischer Art
Melde Dich zu meinem Newsletter an und ich maile Dir ganz unverbindlich 1 höchstens 2x wöchentlich meine neuesten Rezepte, Reiseberichte und Trends zu.

Hast du dieses oder vielleicht ein anderes leckeres Rezept von mir nachgekocht? Dann hinterlasse mir gerne unten ein Kommentar. Wenn du dein Bild bei Instagram mit @labsalliebe markierest und den Hashtag #labsalliebe verwendest, verpasse ich keinen Beitrag und hinterlasse auch dir gerne einen Kommentar. Bin schon ganz gespannt auf deine Kreationen.

 

Bereits 5 Mal geteilt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung